WhatsApp: Potenziell gefährliches Virus im Umlauf

JohannesGehrling

Redakteur
Mitglied seit
01.07.2016
Beiträge
193
Reaktionspunkte
38
Jetzt ist Deine Meinung zu WhatsApp: Potenziell gefährliches Virus im Umlauf gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: WhatsApp: Potenziell gefährliches Virus im Umlauf
 

CyrionX

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.04.2006
Beiträge
210
Reaktionspunkte
62
Gibt es auch eine Anleitung ihn zu entfernen?
Ich stelle mir das schon sehr anstregend vor, wenn jeder, der mich anschreibt eine automatische Antwort erhält
und ich jedem erklärem müsste" Hallo, ich bin infiziert "
Dann komme ich ja quasi in Chat-Quarantäne :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.020
Reaktionspunkte
6.306
Aktuell antwortet das Virus mit einer Nachricht und einem Link zu einer Website. Dort soll man eine angebliche neue Version von WhatsApp herunterladen, statt dem bekannten Grün ist das Symbol der App aber rot. Es handelt sich bei dieser vermeintlichen Version des Messengers aber um einen Trojaner.
Werden diese Apps auf dem Smartphone nicht automatisch aktualisiert? Dann wäre es sowieso doof, wenn dann einer irgendeinen Link zum Updaten anklickt.
 
TE
JohannesGehrling

JohannesGehrling

Redakteur
Mitglied seit
01.07.2016
Beiträge
193
Reaktionspunkte
38
Gibt es auch eine Anleitung ihn zu entfernen?
Ich stelle mir das schon sehr anstregend vor, wenn jeder, der mich anschreibt eine automatische Antwort erhält
und ich jedem erklärem müsste" Hallo, ich bin infiziert "
Dankomme ich ja quasi in Chat-Quarantäne :-D
Dazu schreiben die Sicherheitsforscher bei Eset, ich zitiere:
"If you downloaded “WhatsApp Pink” you can either remove it through Settings and the App Manager submenu or install a full-featured Android security solution that will scan your device and remove it automatically."

Einfach (wie auch andere Apps) über die Systemeinstellung deinstallieren. Alternativ eine Security-App nutzen, die sowas automatisch erkennt und löscht. Zweites richtet sich wohl eher an unbedarfte/ältere User. Die dürften wohl auch primär die Zielgruppe solcher Viren unter Android sein.
 
Oben Unten