Welcher CPU kühler & Netzteil.

NeoXX16

Benutzer
Mitglied seit
20.08.2014
Beiträge
55
Reaktionspunkte
1
Welcher CPU kühler & Netzteil.

Hallo liebe Community.


Ich würde mir gerne einen neuen Kühler für meinen CPU kaufen, da der standart Kühler vom ( AMD FX - 8120 ) sehr laut ist und glaube ich auch nicht der beste ist.
Dabei würde ich mir noch gerne ein neues Netzteil beschaffen da ich mir letztens erst eine neue Grafikkarte gekauft habe
.

Mein SYSTEM :
Prozessor : AMD FX - 8120 ( 8 x 3,1 GHz)
Netzteil : Xilence 550w r3
Arbeitsspeicher : Vengance LP - 8GB RAM
Grafikkarte : GeForce GTX - 660 2GB GDDR5 (OC Version)
Mainboard : ASUS M5A78L LE

Vielen dank euch!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Wenn das Netzteil jetzt reicht, dann brauchst Du an sich gar kein neues. Aber wenn Du trotzdem eines willst: was darf es denn kosten? Wenn Du mehr als 40-45€ ausgibst, dann hast Du halt höherwertige Bauteile im Netzteil und eine bessere Effizienz, d.h. es zieht in der gleichen Situation weniger Strom aus der Steckdose als ein ineffizientes Modell.

Wegen des Kühlers: auch da wäre die Frage, wie teuer der sein soll. Willst Du auch übertakten? Weißt Du, was für ein Gehäuse du hast? Leiser sind schon Kühler ab 15€, ganz gut ab 25€, und ab 35€ sind die auch zum Übertakten uneingeschränkt nutzbar, aber vlt zu hoch je nach dem, was für ein Gehäuse du hast.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
TE
N

NeoXX16

Benutzer
Mitglied seit
20.08.2014
Beiträge
55
Reaktionspunkte
1
Nein ich meinte für jedes Teil jeweilig 20-40 €
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Okay, beim Kühler bleibt es bei meinen Tipps, dann kannst Du beim Netzteil ja eher 50€ ausgeben, was ich auch dringend empfehlen würde, denn ein Netzteil ist ein wichtiges Bauteil im PC, das für Stabilität sorgt, und bei nem besseren hast Du dann auch 3-4 Jahre länger was davon und musst Dir auch keine Sorgen machen, ob es noch reicht, wenn Du mal eine stärkere Grafikkarte kaufst.

Das hier zB FSP Fortron/Source Raider 550W ATX 2.3 (RA550) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
oder Thermaltake Smart SE 530W ATX 2.3 (SPS-530MPCBEU) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
oder Cooler Master G450M 450W ATX 2.31 (RS-450-AMAA-B1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Unter 40€ aber auf keinen Fall ein Netzteil nehmen, da spart man an der falschen Stelle.
 
Oben Unten