Watch Dogs: Ubisoft will Profiler-System in Fortsetzung verbessern

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Watch Dogs: Ubisoft will Profiler-System in Fortsetzung verbessern gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Watch Dogs: Ubisoft will Profiler-System in Fortsetzung verbessern
 

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Vor allem eine Möglichkeit, den Profiler KOMPLETT auszuschalten, wäre eine sinnvolle Änderung. Es ist einfach nervig, wenn man einfach nur etwas rumfahren will und ständig diese übergroßen HUD-Einblendungen stören. Zumal diese, je nach System, auch für Mikroruckler verantwortlich sind/waren. Pearce ist leider selbst ein Opfer des Datenterrors und sollte öfter mal "den Stecker rausziehen".

Verbesserungswürdig wäre auch das Animationssystem für NPCs. Am Anfang wirken die NPCs noch lebendiger, als in vielen anderen Open-World-Titeln, aber irgendwann begreift man, dass immer die gleichen "Videos" abgespult werden, völlig egal, ob nun passend, oder nicht. Da spricht dann gerne mal ein weißer Mann mit der Stimme eines Afroamerikaners und versucht seinem Kumpel Anbaggertipps zu geben.
 

BiJay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.493
Reaktionspunkte
429
Vor allem eine Möglichkeit, den Profiler KOMPLETT auszuschalten, wäre eine sinnvolle Änderung. Es ist einfach nervig, wenn man einfach nur etwas rumfahren will und ständig diese übergroßen HUD-Einblendungen stören. Zumal diese, je nach System, auch für Mikroruckler verantwortlich sind/waren. Pearce ist leider selbst ein Opfer des Datenterrors und sollte öfter mal "den Stecker rausziehen".

Man kann doch das Handy wegstecken und somit den Profiler ausschalten.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.493
Reaktionspunkte
6.800
Das Hauptproblem an WD ist: Man kommt viel zu leicht und viel zu schnell an Geld. Noch schneller und leichter als bei AC. Das sollte man durchaus nochmal deutlich "verschärfen".
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.290
Reaktionspunkte
6.916
Das Hauptproblem an WD ist: Man kommt viel zu leicht und viel zu schnell an Geld. Noch schneller und leichter als bei AC. Das sollte man durchaus nochmal deutlich "verschärfen".
Das ist ein generelles "Ubisoft-Problem". War auch in "Far Cry 3" der Fall, ebenso im letzten "Splinter Cell". Sind viel zu großzügig mit dem virtuellen Moos, fordern den Spieler somit gar nicht zum Geld-Haushalten.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.493
Reaktionspunkte
6.800
Das ist ein generelles "Ubisoft-Problem". War auch in "Far Cry 3" der Fall, ebenso im letzten "Splinter Cell". Sind viel zu großzügig mit dem virtuellen Moos, fordern den Spieler somit gar nicht zum Geld-Haushalten.

Wobei das bei FC3 und auch bei AC nicht soo kraß war wie bei WD.
 

Orzhov

Gesperrt
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
4.687
Reaktionspunkte
1.975
Gibt es die Fortsetzung wegen oder trotz des "Erfolges" des Erstlings?
 

Orzhov

Gesperrt
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
4.687
Reaktionspunkte
1.975
Die Fortsetzung war meines Wissens nach doch schon beschlossen, als der erste Teil noch nicht auf dem Markt war.

Mir ist nicht bekannt ob das Spiel als Trilogie oder Duologie entworfen wurde. Ich habe mir die Vorberichterstattung angeschaut, ich war moderat begeistert. Ich habe erste Tests abgewartet und ich "fand" die "Watch Bugs"-Videos, mein Interesse verschwand komplett. Ich erinnere mich aber noch, dass der Titel als Dreingabe verwendet wurde um den Verkauf von Grafikkarten ein wenig anzukurbeln. Fließt sowas dann eigentlich in die Verkaufszahlen mit ein?

Wobei Ubisoft bei mir eh nicht besonders gut wegkommt momentan. Assassin's Creed fand ich bis einschließlich Teil 3 ja nett, aber als ich Teil 4 sah hatte ich den Kanal einfach voll. Jetzt kommt Far Cry 4 und obwohl ich Teil 3 ganz nett fand reizt es mich Null das Gleiche erneut in anderer Umgebung zu erleben. Naja, ich schweife ab.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.493
Reaktionspunkte
6.800
Die haben bereits vor Release von WD gesagt, daß WD die neue Marke ist die sie im Stile von AC ausbauen wollen. Sprich Nachfolger waren zu dem Zeitpunkt schon längst in Entwicklung bzw. mindestens in Planung.
 
Oben Unten