• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Was ist der Flop des Jahres? Diese Filme sind die größten Kino-Versager 2023

AndreLinken

Autor
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
4.438
Reaktionspunkte
54
The Marvels hat Pech (zu viele weltweite Frauenfeindlichkeit überall inklusive oh eine Muslimin ohne Kopftuch= konversative Scharia Länder= verboten

Egal. Für mich ist "The Flash" die Enttäuschung von allem, Shazam 2 & Co haben Pech weil das DCU für beendet erklärt wurden, bevor die letzten 3 Filme raus waren, ich zweifel am Superman Reboot 2025 ohne Henry Cavill ziemlich stark, aber belehrt mich eines besseren. Schade um Aquaman 2, der 1 Teil war wie der 1 Wonder Woman Film sehr solide gut.
 
Antman & the Wasp Quantumania wegen der schlechten Qualität nach Dr Strange 2 und Fast X wegen eines so dermaßen schlechten Jason Momoa und den unerhörten Cliffhanger der den Film zu seiner Zeit unnötig macht.
 
Am schlimmsten waren für mich einmal Fast X und The Expendables 4. Fast X hat mit dem ursprünglichen Thema überhaupt nichts mehr zu tun und die Story is eigentlich komplett ausgelutscht und The Expandables 4 ist teilweise extrem unlogisch und manche Dinge sind so überflüssig, das ist ne Katastrophe. The Marvels hingegen fand ich richtig gut
 
Zurück