Was haltet ihr von der Suchmaschine Ecosia?

Prime85

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.05.2004
Beiträge
1.257
Reaktionspunkte
92
Website
www.gamesvote.de
Was haltet ihr von der grünen Suchmaschine Ecosia?

Ich benutze die Suchmaschine jetzt seit über einem viertel Jahr und kann sie nur weiterempfehlen. Google verwende ich nur noch extrem selten. Ich finde, dass es eine gute Sache ist und man ja nichts verlieren kann. Wenn es dem Regenwald auch nur wenig hilft, so habe ich ein gutes Gefühl dabei. Wenn ihr der gleichen Meinung seit, könnt ihr es ja weitersagen. Aufmerksam auf Ecosia bin ich übrigens über PCGH geworden.

Wikipedia:
Ecosia ist eine Suchmaschine, die in Zusammenarbeit mit bing, yahoo und dem WWF angibt, mit jeder Suchanfrage 1,92m² Regenwald zu schützen.[1]
Laut der Homepage sowie einer WWF-Meldung werden von Ecosias Einnahmen mindestens 80% an ein Regenwald-Schutzprogramm im Juruena Nationalpark[2][3] gespendet, das der WWF leitet. Das Geld wird verwendet, um den Schutz der Regenwälder aufrecht zu erhalten. Ecosia bekommt den großen Teil der
Gesamteinnahmen, zudem geht ein Teil der Umsätze an Bing und Yahoo, die die Suchergebnisse und Werbelinks stellen.[4]
Laut Ecosia werden mit dem Verdienst jeder Suche etwa zwei Quadratmeter Regenwald geschützt. Zudem werden alle Server von Ecosia mit Ökostrom betrieben. Nach einem Bericht der "taz" [5] betragen die Kosten um einen Hektar Regenwald zu schützen 5 Euro. Pro Suchanfrage, also 2 qm, kostet der Schutz 0,1 Cent. Mit dem Geld fördert der WWF die Juruena-Apui-Region in Brasilien. Es werden Pläne mit Holzunternehmen und den Kommunen zum Schutz des Regenwaldes erarbeitet und finanziert. Ecosia ist ein weiteres Projekt von Christian Kroll, der bereits zwei andere "grüne" Suchmaschinen entwickelt hat. Derzeit (Jan. 2010) erzielt Ecosia 0,1% Marktanteil unter den deutschen Suchmaschinen. Laut dem Bericht der taz gehen mehr als 50% der Einnahmen aus den Suchanfragen an Ecosia. Langfristiges Ziel ist es, pro Jahr eine Fläche der Größe der Schweiz zu schützen. Das setzt einen Marktanteil von 1 % voraus.
Die Belege über Zahlungen an den WWF sind online einsehbar. Dort wird eine Zahlung über 2.656,34 € ausgewiesen, die am 16. Februar 2010 per Überweisung beauftragt wurde.[6] Der Vorgänger Forestle wurde
in Kooperation mit Google gegründet, jedoch kündigte Google die Zusammenarbeit nach wenigen Tagen. Im Vergleich zu Forestle wird bei Ecosia weit mehr Regenwald pro Suchanfrage geschützt als bei Forestle,
da die Aufforstungsprojekte der The Nature Conservancy höhere Kosten verursachen.

Datenschutz [Bearbeiten]
Laut Ecosia werden alle benutzerrelevanten Daten innerhalb von 48 Stunden gelöscht. Zudem versichert Ecosia, dass Suchanfragen nicht analysiert und Benutzerdaten nicht weiterverkauft werden.
 

JMRiehm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.04.2004
Beiträge
545
Reaktionspunkte
3
Website
www.dividenden-sammler.de
Bis heute habe ich noch nie etwas von Ecosia gehört.
Die Domain gibt es schon seit 5,5 Jahren, also nicht ganz neu.

Warum sollte man nicht diese Suchmaschine verwenden?
Es spricht nichts dagegen.
Außer evtl. das google natürlich mehr Ergebnisse findet als ecosia (bzw. bing etc.).

Zukünftig werde ich Ecosia verwenden und wenn ich nicht finde was ich brauche, dann erst google hinzuziehen.

JMR
 
TE
Prime85

Prime85

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.05.2004
Beiträge
1.257
Reaktionspunkte
92
Website
www.gamesvote.de
Zukünftig werde ich Ecosia verwenden und wenn ich nicht finde was ich brauche, dann erst google hinzuziehen.
:top: Ich hoffe, dass sich noch mehr Nutzer für Ecosia entscheiden.
Genau so mach ich es nämlich auch und bis jetzt habe ich mehr als 95 % auch mit Ecosia gefunden. An der Arbeit und zu Hause ist das meine Suchmaschine Nr. 1. Google kommt nur noch ganz selten zum Einsatz oder wenn ich ein Übersetzer brauche.
 

JMRiehm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.04.2004
Beiträge
545
Reaktionspunkte
3
Website
www.dividenden-sammler.de
Ich brauche sehr oft google maps.
Aber auch hier ist die Lösung einfach: ecosia.org/search.php

Ich suche bei ecosia nach google maps und über den Link komme ich dann auch dorthin.

a) wieder etwas Gutes getan
b) Ich bin dort, wo ich sowieso hinwollte ;)

JMR
 
Oben Unten