• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Wann kommt die Switch 2? Neue Switch offiziell angekündigt - Nintendo spricht endlich Klartext!

Johannes Gehrling

Redaktionsleiter
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2016
Beiträge
1.046
Reaktionspunkte
176
Website
www.pcgames.de
„Nintendo Switch 2 offiziell angekündigt: Nintendo hat es endlich getan!“

Nein, das hat Nintendo nicht.
Eine glatte Falschinformation, trotz besseren Wissens.
 
„Nintendo Switch 2 offiziell angekündigt: Nintendo hat es endlich getan!“

Nein, das hat Nintendo nicht.
Eine glatte Falschinformation, trotz besseren Wissens.
Klar haben sie, die Infos sind halt noch nicht bekannt, wohl aber dass sie bis spätestens März 25 (Ende des Fiskaljahrs) vorgestellt und eventuell auch releast wird
 
So ist das Team jetzt glücklich? Wobei anzumerken ist das bei der Direct wenn sie denn kommt NICHT GARANTIERT IST das wir etwas zur Nachfolge Konsole bekommen werden also schaltet mal runter wenn es wirklich offizielle Infos in der Direct geben wird dann viel spaß beim "News Spam" etwas gutes darf man hierbei eigentlich nicht erwarten am Ende spamen die Spaßvögel wieder nur wilde Spekulationen welche Erwartungen enttäuschen werden die nicht erfüllt werden
 
Das ist kein Fakt, sondern eine Mutmaßung.
Ich denke nicht, dass ich den Unterschied erläutern muss.
Ich denke doch. Hier ist das, gerade was die Switch 2 angeht, angebracht. Gemutmaßt wird hier seit Monaten mit dem Ergebnis: Es gibt keins! Also werden bis 2025 weiterhin Mutmaßungen, Eventualitäten und Gerüchte geschrieben werden. News sind‘s dann erst, wenn Nintendo was konkretes zu berichten hat und nicht die Glaskugel-Journalisten von der PCG.
 
Sorry aber ... GEHTS NOCH?!
Wie kann man so einen Müll schreiben?! Die Überschrift ist eine glatte Lüge!

Aber da hüpft der Senior Community Heini seinem Redaktionsleiter Best friend (jap, die sind immer zusammen im Forum unterwegs, schon gemerkt?) zur Hilfe und rechtfertigt das noch?

Ich bin sicher, ihr seid ganz stolz, Journalisten zu sein. Wirklich, große Glanzleistung. In einer anderen Branche hätte man euch bereits gefeuert, aber hier habt ihr Narrenfreiheit.


Ach ja, die Qualität dieses Mists zu kritisieren verstößt nicht gegen die Forenrichtlinien. Persönliche Angriffe gibt es auch nicht. Sollte dieser Post also klammheimlich verschwinden und ich gebannt werden, weil ich anderer Meinung und kein Fan von eurem Verein bin, dann ... tja, dann schaun wir mal.
 
Sorry aber ... GEHTS NOCH?!
Wie kann man so einen Müll schreiben?! Die Überschrift ist eine glatte Lüge!

Aber da hüpft der Senior Community Heini seinem Redaktionsleiter Best friend (jap, die sind immer zusammen im Forum unterwegs, schon gemerkt?) zur Hilfe und rechtfertigt das noch?

Ich bin sicher, ihr seid ganz stolz, Journalisten zu sein. Wirklich, große Glanzleistung. In einer anderen Branche hätte man euch bereits gefeuert, aber hier habt ihr Narrenfreiheit.


Ach ja, die Qualität dieses Mists zu kritisieren verstößt nicht gegen die Forenrichtlinien. Persönliche Angriffe gibt es auch nicht. Sollte dieser Post also klammheimlich verschwinden und ich gebannt werden, weil ich anderer Meinung und kein Fan von eurem Verein bin, dann ... tja, dann schaun wir mal.
1. Ist das sehr wohl ein personenbezogener Angriff wenn du mich (oder meine Kollegen) als Heini bezeichnest.

2. Was du als Narrenfreiheit bezeichnest nennt sich Hausrecht

3. dann...? Ist das ne Drohung?
 
1. Ist das sehr wohl ein personenbezogener Angriff wenn du mich (oder meine Kollegen) als Heini bezeichnest.

2. Was du als Narrenfreiheit bezeichnest nennt sich Hausrecht

3. dann...? Ist das ne Drohung?

1. Gut, dann ziehe ich das "Heini" zurück und zweifle eure Kompetenz im Gesamten an. Und das ist Kritik, welcher ihr euch nunmal stellen müsst, wenn die Qualität eurer Artikel dermaßen unterirdisch ist (habt ihr euch schon mal gefragt, warum 90 % aller Kommentare unter diesen Artikeln negativer Natur sind?).

2. Narrenfreiheit im Sinne dessen, dass der Spiele Journalismus so insignifikant ist, dass jede Art von Qualität keinerlei Konsequenzen nach sich zieht, weil man diesen sowieso nicht erst nimmt.

3. Mit was sollte ein Heini wie ich euch denn bedrohen?!
 
Keine Ahnung, wollte nur fragen wegen dem "dann .... schaun wir mal" =)

Wir SCO machen das übrigens alle ehrenamtlich bzw. als Hobby. Wir sind nicht angestellt oder werden bezahlt dafür.
 
Keine Ahnung, wollte nur fragen wegen dem "dann .... schaun wir mal" =)

Wir SCO machen das übrigens alle ehrenamtlich bzw. als Hobby. Wir sind nicht angestellt oder werden bezahlt dafür.
Dessen bin ich mir bewusst. Ich wsr vor langer Zeit auch schon mal Mod, das kann schon anstrengend werden, wenn Trolle (wie ich, haha) herumgeistern.

Was mich stört ist, dass euch bestimmt klar ist, dass diese Clickbait Artikel niederste Qualität haben. Man könnte das mit einem Haufen Selbstironie entschärfen, aber das dann noch zu verteidigen ist schon ein wenig grotesk. Bei bisher allen Überschriften, die ich gelesen habe, war diese nunmal die dreisteste, weil sie wirklich eine glatte Lüge ist.

Es ist halt so schade. Weshalb nicht einfach gute Inhalte schreiben? Wenn ich bei Gamepro, Gamestar, PC Games Hardware (!) , usw. gucke, sehe ich auch die ein oder andere reißerische Überschrift, aber inhaltlich kann man selten meckern, weil dann doch irgendein Informationsgehalt vorhanden ist.

Und ich habe ja schonmal darauf hingewiesen, dass es stets das Trio Tengler-Boehm, Linken und Gehrling sind, die solche Artikel schreiben, weswegen ich wirklich mich frage, ob das irgendeine Strafe ist, denn sowas ist doch Arbeit für einen Praktikanten, der einfach Erfahrung sammeln soll, etwas zu recherchieren, zu Blatt zu bringen, Korrektur zu lesen und schließlich zu veröffentlichen. Warum macht das dann bitte ein Redaktionsleiter?!

Ich werde meine Empörung ab jetzt etwas zurückdrehen, aber den ein oder anderen Spruch werdet ihr wohl ertragen müssen. 😉
 
Zurück