• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Während alle auf die Switch 2 warten, überrascht Nintendo die Fans mit einem neuen ... wie bitte?

Tobias Tengler-Boehm

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2022
Beiträge
1.793
Reaktionspunkte
17
Und das ist euch wirklich ne Schlagzeile wert?
Im Internet?
Wo es jeder sehen kann?
Ist euch das nicht langsam mal peinlich. Ich meine, sorry, aber... NoA hat ihr Firmenschild angepinselt ist vergleichbar mit in China seinen Sack Reis umgefallen.
Ja, es ist seit heute Sommer, aber das, was ihr seit einiger Zeit macht, ist schon kein Sommerloch mehr, sondern eine Sommerereignishorizont oder ne Sommersingilarität.
Es mag ein Cliché sein, sowas zu schreiben, aber ihr wart mal cool.
 
Und das ist euch wirklich ne Schlagzeile wert?
Im Internet?
Wo es jeder sehen kann?
Ist euch das nicht langsam mal peinlich. Ich meine, sorry, aber... NoA hat ihr Firmenschild angepinselt ist vergleichbar mit in China seinen Sack Reis umgefallen.
Ja, es ist seit heute Sommer, aber das, was ihr seit einiger Zeit macht, ist schon kein Sommerloch mehr, sondern eine Sommerereignishorizont oder ne Sommersingilarität.
Es mag ein Cliché sein, sowas zu schreiben, aber ihr wart mal cool.
Yep, 100%
 
Und das ist euch wirklich ne Schlagzeile wert?
Im Internet?
Wo es jeder sehen kann?
Ist euch das nicht langsam mal peinlich. Ich meine, sorry, aber... NoA hat ihr Firmenschild angepinselt ist vergleichbar mit in China seinen Sack Reis umgefallen.
Ja, es ist seit heute Sommer, aber das, was ihr seit einiger Zeit macht, ist schon kein Sommerloch mehr, sondern eine Sommerereignishorizont oder ne Sommersingilarität.
Es mag ein Cliché sein, sowas zu schreiben, aber ihr wart mal cool.
Nimm mir doch nicht die Worte aus dem Munde 🤣
 
Die Switch ist zu erfolgreich und deshalb wird die Nachfolgekonsole zurückgehalten ...?

Ich glaube, da sollte jemand mal das 1x1 der Betriebswirtschaftslehre lesen.
Unvorstellbar, was man für einen absoluten Bockmist verquirlt.

Wirklich mal: schämt ihr euch nicht?! Mir wäre es dermaßen peinlich, sowas abzuliefern!
 
Was ist wohl der Name der neuen Konsole?

Die Nintendo Wiebitte?
Oder die Nintendo Echtjetzt?
Vielleicht auch... Nintendo Wirklich?
 
Sry... Das war es für mich. Ich liebe ja euren Youtube Kanal, insbesondere die längeren Videos im Doku Format, aber was ihr hier auf Eurer Webseite bringt, hat absolut gar nichts mehr mit Qualität zu tun. Ich werde euch jetzt in meinem News Feat blocken. Dann muss ich diese Überschriften nicht mehr ertragen. Ich lese recht viele Gaming News. Auch die GameStar/Pro übertreiben es manchmal, aber keiner von denen hat so viele sinnbefreite Artikel, die nur darauf aus sind, mit Clickbait Überschriften Klicks zu generieren.

Und an all die Leute die sich hier ständig darüber aufregen, macht dasselbe! Hört auf diese Artikel anzuklicken. Nur so kann sich was verändern!

Es tut mir leid, für die guten Leute in eurer Redaktion. Die gibt es nämlich, eindeutig. Aber die haben anscheinend nicht viel zu sagen... Oder das ist heute die einzige Möglichkeit, noch genug Einnahmen zu erzielen. Das würde mich leider auch nicht wundern. Naja, ich wünsche euch alles Gute und bitte bleibt dran bei Eurem Youtube Kanal!
 
Für mich klang's plausibel 🤷
ist es ja auch :)

kann mir gut vorstellen dass man noch gerne die PS2 schlagen möchte und dann mit der Switch auf dem güldenen Throhn ganz oben Platz nehmen möchte. Man hat ja auch keinen Druck, die Switch verkauft sich nach wie vor wie warme Semmeln

zum "neuen" Logo:
finde ich gut, ist auch irgendwie Back to the Roots, da bis zum GameCube das Nintendo Logo ja schon immer rot weiß war (nur hlat genau anders rum, die Schrift war rot, die Füllung weiß bzw. transparent
 
Die Switch ist zu erfolgreich und deshalb wird die Nachfolgekonsole zurückgehalten ...?

Ich glaube, da sollte jemand mal das 1x1 der Betriebswirtschaftslehre lesen.
Unvorstellbar, was man für einen absoluten Bockmist verquirlt.

Wirklich mal: schämt ihr euch nicht?! Mir wäre es dermaßen peinlich, sowas abzuliefern!
Ich hatte zwar nie BWL...
Aber auch gesunder Menschenverstand kann einiges bewirken:

Nintendo hat eine eigene Zielgruppe.
Wenn sie etwas auf den Markt bringen, kannibalisieren sie sich also praktisch selber.

Das Problem hat(te) auch ein Payday 3 und wird bei GTA-Online ebenfalls ein Thema bei Teil 6.
Wie lange entwickelt man weiter am alten Konzept, wann lässt mans ganz liegen?
Ab wann fokussiert man komplett aufs Neue um das bestmögliche rauszuholen?

Man kannst natürlich auch so machen wie Valve und ein CS:GO einfach nicht mehr Supporten, damit die Leute umsteigen MÜSSEN.
 
Ich hatte zwar nie BWL...
Aber auch gesunder Menschenverstand kann einiges bewirken:

Nintendo hat eine eigene Zielgruppe.
Wenn sie etwas auf den Markt bringen, kannibalisieren sie sich also praktisch selber.

Das Problem hat(te) auch ein Payday 3 und wird bei GTA-Online ebenfalls ein Thema bei Teil 6.
Wie lange entwickelt man weiter am alten Konzept, wann lässt mans ganz liegen?
Ab wann fokussiert man komplett aufs Neue um das bestmögliche rauszuholen?

Man kannst natürlich auch so machen wie Valve und ein CS:GO einfach nicht mehr Supporten, damit die Leute umsteigen MÜSSEN.
Das hat doch nichts mit Selbstkanibalisierung zu tun.

Der Konsolenmarkt ist ein Milliardengeschäft. Und in der Betriebswirtschaft geht es ständig um Innovationen, um neue Produkte, welche die Kundschaft kaufen möchten. Wer still steht wird zwangsläufig ins Hintertreffen geraten. Mobile Konsolen gibt es schon lange zuhauf - die Konkurenz schläft nicht.

Zudem hat Nintendo Investoren, die Rendite einstreichen wollen. Keine Firma der Welt würde den Lebenszyklus eines Produkts künstlich in die Länge ziehen, nur um sich eine Urkunde an die Wand hängen zu können und damit massiven Umsatz einbüßen.

Mal abgesehen von den ganzen Drittherstellern, sie Spiele entwickeln und unter anderem auf der Switch 2 veröffentlichen wollen, vielleicht sogar exklusiv. Denen fehlt dann auch plötzlich Geld von den Verkäufen, mit welchem sie gerechnet haben. Lass du dich doch mal mehrere Monate lang nicht bezahlen.

An einem neuen Konsolenrelease hängen dermaßen viele Dinge dran, die wir gar nicht sehen, dass es wirklich naiv ist zu glauben, dass man sowas mal eben verschieben kann.
 
Das hat doch nichts mit Selbstkanibalisierung zu tun.

Der Konsolenmarkt ist ein Milliardengeschäft. Und in der Betriebswirtschaft geht es ständig um Innovationen, um neue Produkte, welche die Kundschaft kaufen möchten. Wer still steht wird zwangsläufig ins Hintertreffen geraten. Mobile Konsolen gibt es schon lange zuhauf - die Konkurenz schläft nicht.

Zudem hat Nintendo Investoren, die Rendite einstreichen wollen. Keine Firma der Welt würde den Lebenszyklus eines Produkts künstlich in die Länge ziehen, nur um sich eine Urkunde an die Wand hängen zu können und damit massiven Umsatz einbüßen.

Mal abgesehen von den ganzen Drittherstellern, sie Spiele entwickeln und unter anderem auf der Switch 2 veröffentlichen wollen, vielleicht sogar exklusiv. Denen fehlt dann auch plötzlich Geld von den Verkäufen, mit welchem sie gerechnet haben. Lass du dich doch mal mehrere Monate lang nicht bezahlen.

An einem neuen Konsolenrelease hängen dermaßen viele Dinge dran, die wir gar nicht sehen, dass es wirklich naiv ist zu glauben, dass man sowas mal eben verschieben kann.
Solange man die alte Hardware noch gut verkauft (was man anscheinend macht), gibts aber keinen Grund neue (teure) Hardware zu produzieren.
Der Gewinn/Marge pro Konsole steigert sich, da die kosten für alte Hardware sinken.
Da kann man sich doch auch Zeit lassen. Denn je später man was neues bringt, desto besser/aktueller ist die Hardware, welche verbaut wird. Desto länger kann die neue Konsole verkauft werden, desto mehr Gewinn ergibt sich dadurch auch wieder.

Nintendo ist in keiner Konkurrenz zu MS oder Sony, welche sich gegenseitig angreifen und einen kostspieligen Krieg führen.
 
Solange man die alte Hardware noch gut verkauft (was man anscheinend macht), gibts aber keinen Grund neue (teure) Hardware zu produzieren.
Der Gewinn/Marge pro Konsole steigert sich, da die kosten für alte Hardware sinken.
Da kann man sich doch auch Zeit lassen. Denn je später man was neues bringt, desto besser/aktueller ist die Hardware, welche verbaut wird. Desto länger kann die neue Konsole verkauft werden, desto mehr Gewinn ergibt sich dadurch auch wieder.

Nintendo ist in keiner Konkurrenz zu MS oder Sony, welche sich gegenseitig angreifen und einen kostspieligen Krieg führen.
Du gehörst also zu der Sorte Mensch, die glaubt, dass mit der Entwicklung von neuen Konsolen gerade mal 2-3 Jahre vor ihrer Veröffentlichung begonnen wird.

An der Entwicklung der Folgekonsole wird spätestens an dem Tag begonnen , an dem die aktuelle Konsole auf den Markt kommt - oder glaubst du, die schicken ihre ganze R&D Abteilung in Urlaub solange?

Glaubst du allen Enrstes, die schieben eine Konsole auf, damit "die Hardware länger aktuell bleibt"? Wie kommt man auf so einen Stuss?! Die Hardware wird Jahre vorher festgelegt. Glaubst du, die müssen mal eben nur einen neuen Prozessor oder Grafikchip einbauen? Die Entwickeln solche Dinge eng mit den Hardwareherstellern wie Nvidia zusammen. Da kann man nicht mal eben etwas ändern.
Und was ist mit den Spieleentwicklern, die monatelang, wenn nicht sogar jahrelang mit den Devkits arbeiten und ihre Engines/Spiele auf diese Hardware abstimmen und dann klatscht der Konsolenhersteller mal eben ganz andere Hardware raus?
Eine Konsole ist kein Selbstbau-PC!

Wie gesagt: Nicht mal von den Grundlagen der BWL eine Ahnung, aber von gesundem Menschenverstand reden ... Da wundert es much nicht, wenn PCG mit solchen Artikeln durchkommt, wenn die Fanboys das auch noch verteidigen.
 
Ich Fanboy...der ist nicht schlecht.
:-D
Bin dann aber auch wieder weg.
 
Das Problem hat(te) auch ein Payday 3 und wird bei GTA-Online ebenfalls ein Thema bei Teil 6.
Wie lange entwickelt man weiter am alten Konzept, wann lässt mans ganz liegen?
Man soll GTA also einfach fallen lassen und ersetzen 🤨?
An einem neuen Konsolenrelease hängen dermaßen viele Dinge dran, die wir gar nicht sehen, dass es wirklich naiv ist zu glauben, dass man sowas mal eben verschieben kann.
Tja, und dennoch tat Nintendo es
 
Zurück