Vorschau zu A Year of Rain: Sonnenschein für Echtzeitstrategie?

MarcoKilian

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.09.2019
Beiträge
0
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Vorschau zu A Year of Rain: Sonnenschein für Echtzeitstrategie? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Vorschau zu A Year of Rain: Sonnenschein für Echtzeitstrategie?
 

TheBobnextDoor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2013
Beiträge
2.878
Reaktionspunkte
1.119
Ne... mich spricht das alles ganz und gar nicht an.
Erinnert doch eher an irgendeinen MOBA-Verschnitt, allein die Aufmachung finde ich schon allzu langweilig.
 

JoeJacK

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.09.2017
Beiträge
10
Reaktionspunkte
4
Find ich auch, sieht für mich sehr stark nach Star-/Warcraft in einem etwas anderen Gewand aus. Und diese beiden Titel finde ich persönlich schon nicht gut

Nee, da bleib ich lieber bei meinen guten alten AoE- und CoH-Teilen. Die kann ich ggf. auch alleine genießen, brauche mir nicht extra nen Mitspieler suchen und kann gemütlich die KI verkloppen oder die Kampagnen genießen.
In dem Video klingt mir das nämlich sehr nach reinem 2vs2-Multiplayer-Fokus.

Vll kommt zu meiner Liste nächstes Jahr dann noch IronHarvest (das Gameplay und die bisherige Entwicklung sagen mir da wesentlich mehr zu!)
 

Dodo1995

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
322
Reaktionspunkte
64
Wie die Gamestar redet hier von Warcraft 4 und ihr sagt es ist nur grundsolide?
Als ob die Gamestar jemals deutsche Spiele gehypt hat die am Ende niemad interessierten.
 

WeeFilly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2015
Beiträge
1.285
Reaktionspunkte
230
Sieht ja sehr stark nach WCIII aus - was ja nichts schlechtes ist!

Schön, dass sich in dem Genre was tut.
 

Dodo1995

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
322
Reaktionspunkte
64
Das soll in nem Monat ins early access sieht ja noch extrem unfertig aus.
 

derboehsevincent

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.12.2002
Beiträge
103
Reaktionspunkte
26
Ne... mich spricht das alles ganz und gar nicht an.
Erinnert doch eher an irgendeinen MOBA-Verschnitt, allein die Aufmachung finde ich schon allzu langweilig.

Das Gefühl hatte ich auch. Ich hab mich so gefreut als ich RTS gelesen habe und dann muss ich mich doch wieder um Helden kümmern und die Skillen. Ich will einfach nur Unmengen an Einheiten bauen und die gegen andere Einheiten kämpfen lassen ohne dieses erzwungene RPG
 
Oben Unten