• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Vorschau - The Movies

D

der_arzt

Gast
hört sich ja schon mal gut an,
mal sehen was da am ende so raus kommt
 

Daredevil

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.074
Reaktionspunkte
0
hört sich ja schon mal gut an,
mal sehen was da am ende so raus kommt

The Movies - unter der Leitung von Lionhead-Oberhaupt Peter Molyneux - ist ein Spiel, dessen Prinzip in solch einer Form noch nie dagewesen ist.
Allein das könnte schon für neuen Spielspaß sorgen. Nach dem ganzen Geballer und Aufbauen, mal eine äußerst nette Neuerung unter den Spielen. Filmproduzent, -regisseur und -studiobetreiber - und nebenbei noch Filmsets und Kulissen aufbauen, bzw, anordnen - klingt doch gut und könnte vielleicht sogar das Genre revolutionieren.

Hoffentlich geht es nicht in die Hose. Von Mr. Molyneux fragt man sich ja nach "B&W": Kann der überhaupt noch was Anderes, außer das Gott-Printip? Mit The Movies kann er es beweisen ... ;)
 

Spider_Jerusalem

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
Hoffentlich geht es nicht in die Hose. Von Mr. Molyneux fragt man sich ja nach "B&W": Kann der überhaupt noch was Anderes, außer das Gott-Printip? Mit The Movies kann er es beweisen ... ;)

Das Konzept von Movies klingt auf dem Papier recht interessant. Aber Papier ist bekanntlich geduldig und mehr als Screenshots gab es bislang nicht zu sehen.
 
S

Sovereign_class

Gast
Also wenn Peter Molyneux wieder mit solchen sprüchen anfängt(theoretisch 90 minüter möglich), hoffe ich das The Movies nicht ein 2. Black and White wird (zur Musik tanzende Kreaturen etc.),weil di Idee is so ja garnicht schlecht
 
Oben Unten