• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Vorschau - Railroad Tycoon 3

TE
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,211660
 

x1Andreas

Mitglied
Mitglied seit
11.11.2002
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Dem kann ich nur zustimmen !!!!

Kein Spiel in diesem Genre hat mich seit dem wieder so sehr an den PC gefesselt, wie damals Transport Tycoon + Deluxe !!!!
 
TE
D

Dreamerwhisk

Gast
[l]am 21.08.03 um 15:29 schrieb Odbzone:[/l]
Ein Transport Tycoon nachfolger wär mir aber lieber

Geht mir genauso.

Zum anderen: Im Preview steht mal wieder so gross wie toll die 3D Engine ist und das sie neben toller Grafik auch was fürs Spielgeschehen bringt: Stufenloses Zoomen welches den Gleisbau erleichert.
Soll das ein Witz sein? Zum Gleisbau ist eine 2D Übersichtskarte mit Sicherheit besser als eine freizoom- und drehbare 3D Karte.
Vorteile einer 3D Engine wären z.B. interessantere Streckenverläufe wie Brücken entlang eines Berghangs und sowas.
 
Oben Unten