Vorschau - Conflict Zone

L

larifaripicknick

Gast
Nettes Spielchen, riecht irgendwie nach C&C, nicht? (Das ist jetzt eher im positiven Sinne gemeint)
Der (hilfreiche?) General in der Demo war mir aber eindeutig zu dumm.
Zudem beschränkt sich die KI der Einheiten auf das durchlassen anderer Einheiten, wodurch nicht selten ein noch grösseres Chaos entsteht. Von intelligenten Formationen habe ich auch noch nichts gemerkt.
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,6937
 
TE
W

Wally1000

Gast
ich finde das Game besser als die C&C und C&C Varianten.
Die Positioniereung der einzelnen Einheiten ist besser, aber dennoch bleiben die einheiten dumm. Was ich immer noch vermisse ist eigentlich ein Spiel wie Total Annihilation. Das ist bereits ein paar Jahre alt, dennoch reicht keins der vorhandenen Echtzeitspiele an dieses heran. Wir spielen es nach wie vor, und eine Schalcht dauert mindestens 6 Stunden mit 4 Leuten im Netz.
Schade nur, das es diese Firma nicht mehr gibt.
Ich vermisse das typische Resourcen Abbau. Wenn Eiheiten zerstört werden, so bleiben die Reste nicht erhalten. Ich will sehen was alles auf dem Schalchtfeld passiert ist (Total ani...) In der realen Welt verschwindet auch nicht alles spurlos. Einschalgkrater gibts ebenfalls nicht. Höhenunterschiede sind im Spiel unwichtig.
Ich messe nach wie vor alle Spiele an dem oben genannten Total An. Bis dato kam nur ein Spiel heran: Homeworld. C&C ist in meinen Augen einfach Müll. Versprochene Sachen funktionieren nach wie vor nicht.
Dennoch werde ich es kaufen, denn es macht im multiplayer wohl doch noch einfach Spass.

Wally
 

pirx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.106
Reaktionspunkte
0
also Anhöhen spielen garantiert eine Rolle
 
Oben Unten