• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Von Excel-Sheets bis Weltraumpapst: Faszination EVE-Online

Zanjiin-147

Anfänger/in
Mitglied seit
19.05.2013
Beiträge
62
Reaktionspunkte
80
"Man kennt EVE Online .................... die Community dafür, dass sie neuen Spielern aus Langeweile das Leben schwer macht und der Titel gilt gemeinhin als überaus komplex und zeitintensiv."

Ad 1: In welchem MMO ist das nicht so?
Ad 2: Ich habe noch in keinem MMO eine so hilfsbereite und großzügige Community gefunden wie in EvE.

Wer meint afk minen zu müssen und sich dann wundert, dass sein hübsches Schiff in Einzelteilen durch den Sektor taumelt und sein Pod natürlich auch in Fetzen geschossen wurde, wird Häme und Spott abbekommen... und das auch zu Recht.
Wer aber sich ein bisschen Zeit in seine Corp investiert und sich bei seinem ersten Ausflug in ein Wurmloch ein wenig übernommen hat, kann gar nicht so schnell schauen, wie schnell er wieder Schiff, Waffen, Mods und den entsprechenden Umzugsservice von seinen Leuten bekommt.

EvE ist für mich das sozialste (intern) und gleichzeitig brutalste (extern) MMO, das ich kenne. Wer solche Sachen wie WoW (Retail, aber Ende LK) oder Lost Ark spielt, sollte im Normalfall die Hände davon lassen.

Wer aber Lust auf Schweissausbrüche beim exploren im 0Sec hat und vor allem über eine Engelsgeduld verfügt, für den kann EvE eine Offenbarung sein, was Spieler in einem Spiel tatsächlich erschaffen können.
 
TE
TE
Toni

Toni

Community-Managerin
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
898
Reaktionspunkte
661
Ad 1: In welchem MMO ist das nicht so?
Ad 2: Ich habe noch in keinem MMO eine so hilfsbereite und großzügige Community gefunden wie in EvE.
Der Satz, den du zitierst, spricht ja eben über das Bild, das von EVE Online existiert und welches der Artikel aufdröselt und quasi revidiert ;)
 
Mitglied seit
07.07.2008
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Eve Online ist ein großartiges Spiel, in dem man viel machen kann, und es ist extrem spannend, weil es so viele Mechaniken verwendet, um es sehr aufregend und spannend zu machen. Es ist wirklich aufregend. Manchmal ist es wie Schleichfahr, manchmal ist es wie Star Wars Flottenkampf, manchmal ist es wie Hans Solo oder wie Frachterfahrer oder Minenarbeiter oder Industriemagnat und vieles mehr.

Hier ist ein grober Überblick mit einigen Stichworten, was man tun kann und was verfügbar ist.

Gebiete:
High sec gebiete
low sec gebiete
null sec gebiete
Wurmlöcher
Triglavia gebiete
Edencom gebiete
Piratengebiete
Abyss gebiete

PvP Kämpfe:
Fractions Kriege
PvP Corporation Kriege
PvP Allianz Kriege
PvP Systembankraub

PvE Kämpfe:
Piraten
Abyss
Incursion
Piraten Basis
Agenten Missionen
Triglavia Gebiete

Transporte & Logistik
Handel

Herstellung:
Planetare Industrie (Teck 1, Teck2, Teck 3, Teck4)
Herstellung von Schiffen
Frigate, Zerstörer, Kreuzern , Kampfkreuzern, Schlachtschiffen, Dreadnoughts , Trägerschiffen, Titanen.
Herstellung von Modulen
Herstellen von Medi Boostern (Chemie)
Herstellen von Implantaten
Scannen und Hacken von Relict und Data gebiete (Sites)
Abbauen von Asteroidenerzen
Abbauen von Eisasteroiden
Abbauen von Monderzen
Abbauen von Gaswolken

Many more mini games und self created content.

Scouting für Frachter.
Bewachung von gebieten.
Corp Spionage
Ingame heists
Ingame Markt Strategien (Ausnutzen von Kriegen)
 
Oben Unten