Vista jetzt oder noch warten?

Febrezi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.12.2001
Beiträge
105
Reaktionspunkte
0
Hi Leute!
Ich bin am Überlegen, ob ich mir Vista Ultimate aufspielen soll, befürchte aber, dass nicht alle Spiele darauf laufen. Kann jemand von euch Entwarnung geben oder gibts ne Liste welche Spiele laufen und welche nicht?
Mein Rechner ist nagelneu zusammengebaut (siehe Signatur), der dürfte also keine Probleme machen.
Danke für eure Hilfe
 
M

MiffiMoppelchen

Gast
Da du offenbar selber keinen Grund FÜR das Installieren von Vista nennen kannst, würde ich es an deiner Stelle lassen. ;)
 

TBrain

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.11.2007
Beiträge
3.469
Reaktionspunkte
0
Febrezi am 25.03.2007 13:29 schrieb:
Hi Leute!
Ich bin am Überlegen, ob ich mir Vista Ultimate aufspielen soll, befürchte aber, dass nicht alle Spiele darauf laufen. Kann jemand von euch Entwarnung geben oder gibts ne Liste welche Spiele laufen und welche nicht?
Mein Rechner ist nagelneu zusammengebaut (siehe Signatur), der dürfte also keine Probleme machen.
Danke für eure Hilfe

http://www.pcgames.de/?menu=0901&s=thread&bid=461&tid=5078728&x=83
;)

Ich hab letzte Woche Vista installiert und bis jetzt keine Probleme (nur mein Scanner läuft nicht mehr (keine Treiber, Danke HP :finger2: ). Meine Spiele laufen alle (ich muss allerdings zugeben, dass ich nicht allzu viel spiele). Nur irgendwie bietet Vista imo keinen wirklichen Vorteil gegenüber XP. Kein Wunder, dass man Dinge wie DX10 exclusiv für Vista anbietet. Das ist wohl wirklich das einzige Argument, was zum Umstieg verleitet.

Falls du es nicht schon gekauft hast (oder geschenkt bekommen hast) würde ich mir nochmal überlegen ob ich das Geld ausgeben würde.
 

snuggle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
194
Reaktionspunkte
0
TBrain am 25.03.2007 13:43 schrieb:
Febrezi am 25.03.2007 13:29 schrieb:
Hi Leute!
Ich bin am Überlegen, ob ich mir Vista Ultimate aufspielen soll, befürchte aber, dass nicht alle Spiele darauf laufen. Kann jemand von euch Entwarnung geben oder gibts ne Liste welche Spiele laufen und welche nicht?
Mein Rechner ist nagelneu zusammengebaut (siehe Signatur), der dürfte also keine Probleme machen.
Danke für eure Hilfe

http://www.pcgames.de/?menu=0901&s=thread&bid=461&tid=5078728&x=83
;)

Ich hab letzte Woche Vista installiert und bis jetzt keine Probleme (nur mein Scanner läuft nicht mehr (keine Treiber, Danke HP :finger2: ). Meine Spiele laufen alle (ich muss allerdings zugeben, dass ich nicht allzu viel spiele). Nur irgendwie bietet Vista imo keinen wirklichen Vorteil gegenüber XP. Kein Wunder, dass man Dinge wie DX10 exclusiv für Vista anbietet. Das ist wohl wirklich das einzige Argument, was zum Umstieg verleitet.

Falls du es nicht schon gekauft hast (oder geschenkt bekommen hast) würde ich mir nochmal überlegen ob ich das Geld ausgeben würde.

Ich habe mich gerade in die DirectSound / openAL Problematik eingelesen.

Creative versucht uns ja weiß zu machen "neue Spiele unterstützen openAL" und "nur für einige ältere Spiele werden sie ungern auf DirectSound verzichten wollen".

Also ich habe mich bisher wenig mit der verwendeten Treiberabstraktionsschicht beschäftigt, weil es unter XP ja egal ist.
Wenn man aber so in die Listen reinschaut stellt man fest, dass breite openAL Unterstützung eher ein Wunsch von Creative denn Realität ist.

Ok, einige sehr populäre Titel wie UT, id-Games und BF2/2142 unterstützen natives openAL, ebenso viele andere attraktive Titel wie Warcraft/WOW setzen aber auch voll auf Dx Sound.

Der angebotene Wrapper schluckt CPU Performance und funktioniert im Moment nur mit X-fi Karten. Ob überhaupt Unterstützung für ältere Karten nachkommt ist offen. Zumindest sind die oben genannten Spiele getestet.

Ob openAL wirklich die breite Unterstützung der Entwickler finden wird und damit Hardware beschleunigter Sound wieder möglich ist im Moment erstmal nur ein Wunsch von Creative - ob er wahr wird muss sich zeigen.

Alles in allem ist es eine Riesen Sauerei, dass sich MS und Creative hier nicht frühzeitig auf eine Alternative verständigt haben. Die technische Begründung (Sicherheit, Herstellerunabhängigkeit) ist für mich in keinster Weise nachvollziehbar: da steckt ganz klar Marktinteressen dahinter.

Leider habe ich auch widersprüchliche Darstellungen von Creative gelesen, dass mit aktuellen Karten (X-fi), bzw. deren Treibern, alles gut sei. Dies ist aber eine Marketing Blendung, konkret bezieht sich diese Aussage nur auf Games mit openAL Unterstützung.

Ich würde aber Creative nicht allein die Schuld geben: es ist ganz klar ein Versäumnis von MS, keine HAL für EAX mehr anzubieten.

Daher heißt es für mich im Moment: no Vista!

Bevor ich wirklich wechseln sollte, würde ich alle Alternativen probieren. Ich möchte mir eine 8800 GTS holen, habe aber ein asrock 775-dual Board. Wenn ich das tatsächlich nicht zum Laufen bekomme (da es ja ein Treiber Problem ist, habe ich noch Hoffnung), würde ich im Zweifelsfall die nvidia wieder zurückgeben, auf die X2nnn warten oder zur Überbrückung eine 1900XTX einbauen.

Ob man wirklich von einer Zwangmaßnahme sprechen kann, wird man erstmal sehen müssen, wie der DirectX9 Layer, die die ersten Dx10 Spiele aus Verkaufssicht auf jeden Fall noch enthalten werden, gegenüber der echten Dx10 Darstellung auf einer schnellen Dx9 Karte mit den optimierten XP Treibern aussehen: ich würd mich totlachen, wenn der optische Qualitätsgewinn marginal ist.

Dann würde der Schuss für MS ordentlich nach hinten losgehen und sie sollten sich schnell überlegen, ob sie Direct Sound Beschleunigung für Spiele nicht doch schnell nachzulegen gedenken.
 

TBrain

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.11.2007
Beiträge
3.469
Reaktionspunkte
0
snuggle am 25.03.2007 14:23 schrieb:

Stimmt das ist mir noch gar nicht aufgefallen. Ich hab auch noch eine Audigy (1) PLayer und EAX funktioniert nicht mehr. Das ist für mich persönlich jetzt zwar nicht DER Vista-Killer (Ich kann auch ohne EAX leben) aber ärgerlich ist es natürlich.
 
Oben Unten