Video - Starcraft 2: Gameplay-Trailer mit Regen- und Wetter-Effekten

FrankMoers

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
2.415
Reaktionspunkte
4
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,700390
 

Sheggo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.05.2007
Beiträge
2.204
Reaktionspunkte
94
Wer braucht denn sowas?
Ich spiele SC1 immer noch so gerne und zwar, weil in dem Spiel alles auf die Grundlagen reduziert ist und es keinen unnützen, überladenen Schnickschnack außenrum gibt! Damals war grafisch zum Glück einfach nicht mehr möglich....

Jemand Schlaues sagte mal: "Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzu zu fügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann"

PS: Bei der Zoomstufe müsste die Wolken auch schon ziemlich tief hängen, um sie überhaupt sehen zu können
 

ComMcNeil

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
es wurde mal gesagt, wettereffekte werden so oder so nur etwas optisches sein, spieltechnisch haben sie (zumindest im multiplayer) keinerlei auswirkungen...
und wie ich blizzard kenn wird man sie auch abschalten können

also einfach nur ein wenig liebe zum detail; ich finds OK so, macht das ganze "lebendiger"
 

Scomparto

Benutzer
Mitglied seit
04.08.2009
Beiträge
72
Reaktionspunkte
0
zZzZzZzZzZzZzZ
Blizzard sollte aufhören ihre Spiele anzukündigen und dann 30 Jahre bis zum erscheinen nur videos zu zeigen, ich kann mich mittlerweile überhaupt nicht mehr auf das Spiel freuen.
 

Maiernator

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
594
Reaktionspunkte
70
AW:

zZzZzZzZzZzZzZ
Blizzard sollte aufhören ihre Spiele anzukündigen und dann 30 Jahre bis zum erscheinen nur videos zu zeigen, ich kann mich mittlerweile überhaupt nicht mehr auf das Spiel freuen.
Dito
Wie bei einem Film der hunderte Mal vorher angekündigt wird und man schlussendlich maßlos entäuscht wird(war bei terminator-die erlösung so).
Das erschreckende an der ganzen Sache ist aber nur das Starcraft2, wenn es rauskommt so gut wie keine Konkurrenz haben wird, alle anderen guten Titel wie Wc3 oder die alten C&C und die Aoe-Reihe (auch das neue, welches unterschätzt wird) schon ziemlich in die Jahre gekommen sind. Was den Rts Markt betrifft sieht es seit den letzen 3 Jahren ziemlich Mau aus. Schade für Rts Fans ;(
 
T

TheChicky

Gast
AW:

Das erschreckende an der ganzen Sache ist aber nur das Starcraft2, wenn es rauskommt so gut wie keine Konkurrenz haben wird, alle anderen guten Titel wie Wc3 oder die alten C&C und die Aoe-Reihe (auch das neue, welches unterschätzt wird) schon ziemlich in die Jahre gekommen sind.

Was ist daran denn erschreckend? :haeh:
 

Kandinata

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2005
Beiträge
2.419
Reaktionspunkte
0
AW:

Das erschreckende an der ganzen Sache ist aber nur das Starcraft2, wenn es rauskommt so gut wie keine Konkurrenz haben wird, alle anderen guten Titel wie Wc3 oder die alten C&C und die Aoe-Reihe (auch das neue, welches unterschätzt wird) schon ziemlich in die Jahre gekommen sind.

Was ist daran denn erschreckend? :haeh:
Sicherlich gibts genug gute RTS, aber Basebuilding wird inzwischen immer seltener eingesetzt weil derzeit das "Mapcontrol" System im Trend liegt, bei dem man Ressourcen und Basemanagement kippt und das Ziel darauf auslegt mit einer begrenzten Anzahl Einheiten bestimmte Punkte auf der Map zu erobern und halten... das ist sicherlich kein schlechtes System, aber es ist ein völlig anderes Spiel...

Wenn man also ein Basebuilding RTS Fan ist, dann IST das Erschreckend wenn man irgendwann merkt das es keine wirkliche Auswahl mehr gibt :|
 
T

TheChicky

Gast
AW:

Das erschreckende an der ganzen Sache ist aber nur das Starcraft2, wenn es rauskommt so gut wie keine Konkurrenz haben wird, alle anderen guten Titel wie Wc3 oder die alten C&C und die Aoe-Reihe (auch das neue, welches unterschätzt wird) schon ziemlich in die Jahre gekommen sind.

Was ist daran denn erschreckend? :haeh:
Sicherlich gibts genug gute RTS, aber Basebuilding wird inzwischen immer seltener eingesetzt weil derzeit das "Mapcontrol" System im Trend liegt, bei dem man Ressourcen und Basemanagement kippt und das Ziel darauf auslegt mit einer begrenzten Anzahl Einheiten bestimmte Punkte auf der Map zu erobern und halten... das ist sicherlich kein schlechtes System, aber es ist ein völlig anderes Spiel...

Wenn man also ein Basebuilding RTS Fan ist, dann IST das Erschreckend wenn man irgendwann merkt das es keine wirkliche Auswahl mehr gibt :|
Na dann solltest du hoffen, dass SC2 ein Riesenerfolg wird. Sei dir gewiss, dass dann die Klone und RTS-Spiele dieser Art nur so aus dem Boden sprießen werden :-D
 

DarthDevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2007
Beiträge
640
Reaktionspunkte
10
AW:

Das erschreckende an der ganzen Sache ist aber nur das Starcraft2, wenn es rauskommt so gut wie keine Konkurrenz haben wird, alle anderen guten Titel wie Wc3 oder die alten C&C und die Aoe-Reihe (auch das neue, welches unterschätzt wird) schon ziemlich in die Jahre gekommen sind.

Was ist daran denn erschreckend? :haeh:
Sicherlich gibts genug gute RTS, aber Basebuilding wird inzwischen immer seltener eingesetzt weil derzeit das "Mapcontrol" System im Trend liegt, bei dem man Ressourcen und Basemanagement kippt und das Ziel darauf auslegt mit einer begrenzten Anzahl Einheiten bestimmte Punkte auf der Map zu erobern und halten... das ist sicherlich kein schlechtes System, aber es ist ein völlig anderes Spiel...

Wenn man also ein Basebuilding RTS Fan ist, dann IST das Erschreckend wenn man irgendwann merkt das es keine wirkliche Auswahl mehr gibt :|
noch viel schlimmer ist es wenn man das einzige noch gute spiel für fans von basebuilding rts wegen drm verseuchung nicht kaufen kann. :$
 

Pwned666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.02.2009
Beiträge
293
Reaktionspunkte
0
AW:

Wer braucht denn sowas?
Ich spiele SC1 immer noch so gerne und zwar, weil in dem Spiel alles auf die Grundlagen reduziert ist und es keinen unnützen, überladenen Schnickschnack außenrum gibt! Damals war grafisch zum Glück einfach nicht mehr möglich....

Jemand Schlaues sagte mal: "Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzu zu fügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann"

PS: Bei der Zoomstufe müsste die Wolken auch schon ziemlich tief hängen, um sie überhaupt sehen zu können
LOL
Dann bleb bei SC ... als ob ich noch ein game zock mit 800x600 auflösung.
 
Oben Unten