Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

FrankMoers

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
2.415
Reaktionspunkte
4
Website
www.pcgames.de
Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,743505
 

xotoxic242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2005
Beiträge
2.675
Reaktionspunkte
30
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

Und deshalb kauf ich mir uach wieder eine Geforce.
Mensch, fast hattet Ihr mich, AT/AMD. ;)
 

Suuk

Benutzer
Mitglied seit
26.06.2009
Beiträge
96
Reaktionspunkte
0
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

Hmm sieht sehr nach GPU-Physx aus. Weiß man schon mehr? Havok ? Die Effekte sind genial, ganz besonders die APEX Cloth Simulation. Wie siehts aber aber aus wenn man keine NV-Karte besitzt?
 

FraXerDS3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2009
Beiträge
388
Reaktionspunkte
3
Website
www.slot5.de
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

Zwar überhaupt nicht mein Genre, aber das sieht echt sehr beeindrucked aus.
Super!
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

Und deshalb kauf ich mir uach wieder eine Geforce.
Mensch, fast hattet Ihr mich, AT/AMD. ;)
Physx kann man doch auch mit ATI-Karten benutzen wenn man PhysX von der CPU berechnen lässt.
Deshalb frage ich mich warum diese Effekte nicht vlt. auch auf der Xbox 360-Version möglich sind.
Die Xbox 360-CPU ist doch sehr stark.

Möchte sehr gerne mal wissen wie die Zerstörungsorgie auf der Xbox 360 aussieht.
Das sieht einfach fantastisch aus und ich würde auch gerne solche Effekte haben.
Grafikeffekte sind schön und gut aber Physikeffekte tragen mit zum Spielspaß bei und ich finde die Physikeffekte richtig genial und denke dass die Ballereien mit so einer zerstörbaren Umgebung viel mehr Spaß machen.
 

ABK8939475

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
184
Reaktionspunkte
0
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

baiR, schon mal mit der ATI karte PhysX ausprobiert? Ich hab eine Ati Radeon HD5870 mit 1gb und nen Intel i7 860 und das klappt nur bei manchen Dingen. Bei Stoffen ruckelt gar nichts (Batman, Mirrors Edge) und die "Benchmarks" Warmonger und CellFactor funktionieren auch prima, aber wenn PhysX rauch dazukommt (Batman) oder Glas zerspringt (Mirrors Edge) ruckelt es wie sau, das ist keine gute Idee.
 

Suuk

Benutzer
Mitglied seit
26.06.2009
Beiträge
96
Reaktionspunkte
0
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

Also ich hab mir den Trailer nochmals angeschaut und es sieht sehr nach GPU-Physx aus. Ganze besonders die Szene mit der Scheibe und den ganzen Partikeln drumherum. Achtet mal genau da drauf. Ich kann mir sehr schlecht vorstellen das dies mit einer CPU flüssig machbar ist. Außerdem schwärmt er doch so sehr von den ganzen Nivida Effekten deshalb gehe ich davon aus, dass GPU physx verwenden wird. Wird also nix mit ATI Grafikkarten außer man nimmt ne Geforce zu Hilfe. Naja vielleicht habe ich ja unrecht und die Entwickler haben es wirklich geschafft die CPU-Kerne damit vollständig auszulasten. Konsolen besitzer könnten davon auch profitieren wobei ich nicht denke, dass dies mit allen Partikeln machbar ist.
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

baiR, schon mal mit der ATI karte PhysX ausprobiert? Ich hab eine Ati Radeon HD5870 mit 1gb und nen Intel i7 860 und das klappt nur bei manchen Dingen. Bei Stoffen ruckelt gar nichts (Batman, Mirrors Edge) und die "Benchmarks" Warmonger und CellFactor funktionieren auch prima, aber wenn PhysX rauch dazukommt (Batman) oder Glas zerspringt (Mirrors Edge) ruckelt es wie sau, das ist keine gute Idee.
Dann muss ich wohl darauf verzichten.
Wenn ich meinen Rechner aufrüste kaufe ich mir keine Nvidia mehr denn die sind viel teuerer, es sei denn es gibt eine Graka von Nvidia die fast genauso gut ist wie eine ATI-Graka im gleichen Preissegment.
Ich würde mir halt nur wegen den billigeren Preis eine ATI-Graka kaufen.
Nicht nur wegen PhysX sondern auch wegen der Probleme die es oft mit ATI-Karten gibt.

Immer wenn ein Spiel Probleme mit Grakas hat, sind es ATI-Karten. Mit Nvidia-Grakas haben die wenigsten Spiele Probleme. Oft kommen neue Spiele heraus die Probleme mit ATI-Karten haben.
Entweder läuft ein Spiel auf allen Karten fehlerhaft oder nur auf ATI, Spiele die nur auf Nvidia-Karten Probleme gemacht haben gab es glaube ich noch nie.
 
A

AniSkywalker78

Guest
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

ich finde die gezeigten bilder super.

was mich aber viel mehr interessieren würde... wieviel zahlt nvidia einem entwickler/publisher damit er physx nutzt?! Denn wie wir wissen unterstützen dies nur nvidia-karten über die GPU. Es gibt aber sehr viele, dank DX11 noch mehr als vorher, AMD/ATI-kartennutzer. W
Wenn ich zum beispiel an einen exlusiv-titel von MS denke - tja, die werden für mehrere millionen gekauft. Dies kann man als entschädigung sehen, da ja kein gewinn auf anderen plattformen vom entwickler/publisher erzielt werden kann.

Ich könnte mir vorstellen, dass es sich so ähnlich mit dem physx verhält, da dieses ja nicht sowieso bereits im spiel ist, sondern erst entwickelt und programmiert werden muss...
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

ich finde die gezeigten bilder super.

was mich aber viel mehr interessieren würde... wieviel zahlt nvidia einem entwickler/publisher damit er physx nutzt?! Denn wie wir wissen unterstützen dies nur nvidia-karten über die GPU. Es gibt aber sehr viele, dank DX11 noch mehr als vorher, AMD/ATI-kartennutzer. W
Wenn ich zum beispiel an einen exlusiv-titel von MS denke - tja, die werden für mehrere millionen gekauft. Dies kann man als entschädigung sehen, da ja kein gewinn auf anderen plattformen vom entwickler/publisher erzielt werden kann.

Ich könnte mir vorstellen, dass es sich so ähnlich mit dem physx verhält, da dieses ja nicht sowieso bereits im spiel ist, sondern erst entwickelt und programmiert werden muss...
Der Unterschied ist halt, dass PhysX als Physik-Engine auch auf ATI-Karten läuft. Zusätzlich kann man Physik-Effekte von GPU/PPU berechnen lassen. Die normale Version ist also wie gehabt für alle zugänglich, lediglich die GPU-unterstützte Berechnung ist (mehr oder weniger) nVidia-exklusiv.

Wenn dann also die Engine selbst und die Tools der Konkurenz in nichts nachsteht, hat man als Entwickler einen Mehrwert.
Find die Entwicklung trotzdem schade. Wenn dann sollte es einen offenen Standard für die Physikberechnung geben und nicht diese proprietäre Scheiße.
 

xotoxic242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2005
Beiträge
2.675
Reaktionspunkte
30
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

Tja, wenn man sich die Spiele und die Intros so anschaut habe ich kaum irgendwelche Werbung von ATi gesehen.Immer kommt nur "Played best on Nvidia" samt Logo.Sowas läßt doch schon tief blicken.
Obwohl mir die generelle Leistung und die Preise von ATI sehr sympathisch ist werde ich mir wohl trotzdem eine GTX480 kaufen.Aber jetzt noch nicht.Die Modelle mit Referenzdesign sind einfach zu laut und die Kühlleistung finde ich auch nicht optimal.
Wenn ein Lüfter dermaßen aufdrehen muß damit die Karte kühl bleibt kann man sich vorstellen was da an Wärme ensteht.Kei nWunder bei dieser Leistungsaufnahme.
Ich möchte auch nicht wissen wie die Lebensdauer prognostiziert wird.Glaube die sagen sich die Karte muß eh nur max. 3 Jahre halten.Dannn kauft der Kunde eh ein neues Modell.
Meine derzeitige 8800 GTS 512 g92 gibt auch so langsam den Geist auf.........:(
Ich warte auf Vapor X GTX480 oder sowas.........ma schauen.
 

DanielUnruh

Benutzer
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
73
Reaktionspunkte
1
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

, es sei denn es gibt eine Graka von Nvidia die fast genauso gut ist wie eine ATI-Graka im gleichen Preissegment.

Ich sag da nur GTX 470
Ich werd sie mir aufjedenfall noch vor Mafia 2 release holen mal schaun villeicht fällt bis dahin der Preis ja unter die 300 Euro, den auf solche Effekte will ich nicht verzichten da zahl ich dan leber 50 Euro mehr und hab dafür mehr fürs Geld.
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

Tja, wenn man sich die Spiele und die Intros so anschaut habe ich kaum irgendwelche Werbung von ATi gesehen.Immer kommt nur "Played best on Nvidia" samt Logo.Sowas läßt doch schon tief blicken.
Obwohl mir die generelle Leistung und die Preise von ATI sehr sympathisch ist werde ich mir wohl trotzdem eine GTX480 kaufen.Aber jetzt noch nicht.Die Modelle mit Referenzdesign sind einfach zu laut und die Kühlleistung finde ich auch nicht optimal.
Wenn ein Lüfter dermaßen aufdrehen muß damit die Karte kühl bleibt kann man sich vorstellen was da an Wärme ensteht.Kei nWunder bei dieser Leistungsaufnahme.
Ich möchte auch nicht wissen wie die Lebensdauer prognostiziert wird.Glaube die sagen sich die Karte muß eh nur max. 3 Jahre halten.Dannn kauft der Kunde eh ein neues Modell.
Meine derzeitige 8800 GTS 512 g92 gibt auch so langsam den Geist auf.........:(
Ich warte auf Vapor X GTX480 oder sowas.........ma schauen.
Woran willst du denn merken dass deine 8800 GTS den Geist aufgibt?
Ich habe eine 8800 GTX mit G80er-Chip und die Graka läuft noch wie am ersten Tage.
 

hening18

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.01.2004
Beiträge
108
Reaktionspunkte
0
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

Kurze Frage kann mine GTX 285 die Efekte nicht mehr? wenn nicht brauche ich wohl auch eine neue
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

Kurze Frage kann mine GTX 285 die Efekte nicht mehr? wenn nicht brauche ich wohl auch eine neue
Ne, die Graka ist total scheiße, verkaufe mir die lieber für 50€, mehr ist die eh nicht wert, und kauf dir ne neue Graka. ;)
 

Crusader91

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.09.2006
Beiträge
179
Reaktionspunkte
0
Website
www.sysprofile.de
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

Meine Fresse geht mir das gehype und gelaber schon wieder auf die Klötze -.-
Das Spiel so eine Top-Story bieten und eine über geniale Atmosphäre wie im ersten Teil schaffen und nicht mit irgendwelchen - mir völlig am Anus vorbeigehenden - "ich kann alles kaputt machen" Details auf die nerven gehen.
Wenn die das Ding so weiter hypen dann kann ich jetzt schon sagen sind 80% aller der Spieler die den Vorgänger gezockt haben "völlig überraschend" enttäuscht und die restlichen 20% freuen sich eben an toller Grafik und schön vielem BumBum...
 

head2003

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.12.2008
Beiträge
257
Reaktionspunkte
3
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

Ich glaube auch, mit diesem ganzen Gelaber von der Firma machen sie sich das Spiel langsam kaputt. Als das erste Video und die ersten Bilder auftauchten, da ist man wegen der Grafik echt überwältigt gewesen.

Mittlerweile ist die Grafik aber auch nichts mehr so besonderes, da viele andere Spiele schon ähnliche Grafik bieten.
Zerstörbare Objekte sind nun auch nichts neues mehr, in Mafia 2 vielleicht etwas mehr Detail als bei anderen Spielen, aber nicht der Grund warum man Mafia 2 spielen möchte.

Bis das Spiel endlich mal rauskommt wird nichts von alledem noch spektakulär sein, und das Spiel MUSS mit der Story und Atmosphäre trumpfen. Ich hoffe das sie das Mafia 1 Feeling einfangen können, denn wenn nicht, haben wir (wieder mal) ein total gehyptes Spiel das nett aussieht und viel Bum macht, aber totlangweilig ist :(
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

Meine Fresse geht mir das gehype und gelaber schon wieder auf die Klötze -.-
Das Spiel so eine Top-Story bieten und eine über geniale Atmosphäre wie im ersten Teil schaffen und nicht mit irgendwelchen - mir völlig am Anus vorbeigehenden - "ich kann alles kaputt machen" Details auf die nerven gehen.
Wenn die das Ding so weiter hypen dann kann ich jetzt schon sagen sind 80% aller der Spieler die den Vorgänger gezockt haben "völlig überraschend" enttäuscht und die restlichen 20% freuen sich eben an toller Grafik und schön vielem BumBum...
Ich glaube auch, mit diesem ganzen Gelaber von der Firma machen sie sich das Spiel langsam kaputt. Als das erste Video und die ersten Bilder auftauchten, da ist man wegen der Grafik echt überwältigt gewesen.

Mittlerweile ist die Grafik aber auch nichts mehr so besonderes, da viele andere Spiele schon ähnliche Grafik bieten.
Zerstörbare Objekte sind nun auch nichts neues mehr, in Mafia 2 vielleicht etwas mehr Detail als bei anderen Spielen, aber nicht der Grund warum man Mafia 2 spielen möchte.

Bis das Spiel endlich mal rauskommt wird nichts von alledem noch spektakulär sein, und das Spiel MUSS mit der Story und Atmosphäre trumpfen. Ich hoffe das sie das Mafia 1 Feeling einfangen können, denn wenn nicht, haben wir (wieder mal) ein total gehyptes Spiel das nett aussieht und viel Bum macht, aber totlangweilig ist :(
Die Grafik, da gebe ich euch recht ist nebensächlich aber die zerstörbare Umgebung nicht.
Es ist eine Neuerung die zum Spielspaß beiträgt. Ich kann mir vorstellen dass es eine Menge Spaß macht eine Wohnung in Schutt und Asche zu zerlegen. Es ist auch etwas das zum Realismus beiträgt und Realismus war bei Mafia 1 schon mehr als großgeschrieben und deshalb ist so ein neues Feature eigentlich nicht Mafia untypisch.

Mir macht das Zerstören der Umgebung bei GTA IV schon total viel spaß. Es gibt dort manche Wohnungen in denen man die ganze Einrichtung zerlegen kann. Physikspielereien können auch zum Spielspaß betragen wenn man zum Beispiel mit ihnen experimentiert. Ohne dieses Ragdollfeature bei lebenden Personen würde mir GTA IV auch viel weniger spaß machen. Bei anderen Spiele bewegen sich die Personen die man anschießt kein bisschen und das bis sie tot sind. Bei GTA IV kann man seinen Feinden die Beine wegschießen so dass derjenige auf den Boden fällt oder jemanden physikalisch korrekt die Treppe herunterschupsen.
Dies sind Elemente die den Spielspaß deutlich beeinflussen.
So etwas wie FahrPHYSIK gehört auch zum Spiel und mir kann keiner erzählen dass einen die egal ist und das Gleiche ist das mit der zerstörbaren Umgebung.

Mir ist eine schöne Grafik auch sehr wichtig, was aber nicht heißt dass ich Spiele mit einer schlechteren Grafik nicht spiele. Mafia 1 habe ich nach Crysis gezockt und mir hat Mafia riesig viel Spaß gemacht und daher erwarte ich auch schon sehnlichst den Nachfolger.
Auch wenn die Grafik Nebensache ist, kann eine gute Grafik auch den Spielspaß erhöhen denn ich gucke mir auch gerne die Landschaften bei Videospielen an.

Dieses Zerstörungsfeature finde ich aber total genial und mir würde das Spiel mit diesen Feature noch mehr Spaß machen. Wenn ich für dieses Feature die Grafikqualität herunterdrehen müsste, würde ich dies auch tun.
 

head2003

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.12.2008
Beiträge
257
Reaktionspunkte
3
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

Ich wollte ja nicht behaupten das Grafik und Physik ganz unwichtig wären, aber es wird schon wieder alles so auf Grafik und Effekte fixiert, und in der Vergangenheit war das dann meist ein Vorbote, dass das Spiel sonst nichts zu bieten hatte. Ich hoffe sehr das ich mich Irre, da ich ein großer Fan von Mafia 1 bin und so sehr hoffe das es ein würdiger Nachfolger wird :)

Physik und Grafik ist nur noch ein Feature mit welchem man nebensächlich werben kann.. Eine gute Physik wird bei solchen Spielen mittlerweile schon vorrausgesetzt, so wie auch eine gute Grafik. Womit man in dieser Hinsicht allerdings groß punkten kann, wäre wenn man die Engine nicht versaut. So wie bei GTA IV, dem Spiel das ich irgendwie niemals so richtig flüssig zum laufen bekomme, im Gegensatz zu anderen Spielen mit ähnlichem Umfang und teils besserer Grafikeinstellung...
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

Ich wollte ja nicht behaupten das Grafik und Physik ganz unwichtig wären, aber es wird schon wieder alles so auf Grafik und Effekte fixiert, und in der Vergangenheit war das dann meist ein Vorbote, dass das Spiel sonst nichts zu bieten hatte. Ich hoffe sehr das ich mich Irre, da ich ein großer Fan von Mafia 1 bin und so sehr hoffe das es ein würdiger Nachfolger wird :)

Physik und Grafik ist nur noch ein Feature mit welchem man nebensächlich werben kann.. Eine gute Physik wird bei solchen Spielen mittlerweile schon vorrausgesetzt, so wie auch eine gute Grafik. Womit man in dieser Hinsicht allerdings groß punkten kann, wäre wenn man die Engine nicht versaut. So wie bei GTA IV, dem Spiel das ich irgendwie niemals so richtig flüssig zum laufen bekomme, im Gegensatz zu anderen Spielen mit ähnlichem Umfang und teils besserer Grafikeinstellung...
Die Grafikengine von GTA IV ist einfach totaler scheiß.
Ich glaube mit der Cryengine 2 würde GTA IV besser laufen. Das meine ich ernst aber natürlich nur wenn die grafische Qualität auf den Niveau des jetzigen GTA IV wäre.

Ich glaube aber nicht dass es schon so weit ist dass alle nur noch auf die Grafik wert legen.
Far Cry 2 sah grafisch auch fantastisch aus, war aber spielerisch nach einer Zeit aber total langweilig weil die Abwechslung fehlte.
Außerdem, von was sollen wir von Mafia momentan sonst reden außer von der Technik?
Über die Story und die Atmosphäre von Mafia 2 kann man ja noch nicht reden weil dass Spiel noch nicht erschienen ist. Es bleiben einen immerhin im Vorfeld eines Spielereleases nur die audiovisuellen Aspekte....
...Whoa, der letzte Satz, stammt der von mir? ;)
 

To-be-Loved

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
189
Reaktionspunkte
0
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

Kann man ohne PhysX-Grafikkarte diese Effekte später garnicht sehen?

Das wäre ja mehr als fies. Früher hatte man für sowas auch keine PhysX-Unterstützung gebraucht, das diese Effekte nun wirklich nichts Besonderes sind. Und das Spiel lief auch....
 

Suuk

Benutzer
Mitglied seit
26.06.2009
Beiträge
96
Reaktionspunkte
0
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

Wie ich es mir dachte - Gamestar schreibt man braucht eine Physx Karte um diese Effekte darzustellen d.h GPU-Physx. Alle die mindestens eine Geforce 8600 oder höher im Rechner haben, können diese Effekte darstellen. ATI-User nur mit Hilfe einer Geforce. Für Konsolen Besitzer gibts nix.
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

Wie ich es mir dachte - Gamestar schreibt man braucht eine Physx Karte um diese Effekte darzustellen d.h GPU-Physx. Alle die mindestens eine Geforce 8600 oder höher im Rechner haben, können diese Effekte darstellen. ATI-User nur mit Hilfe einer Geforce. Für Konsolen Besitzer gibts nix.
Die 8600 kann die Effekte aber nur in einer Diashow darstellen.
Ich denke man muss mindestens eine 9800 GTX+ haben oder höher.
Man musste bei Mirrors Edge für die PhysiXeffekte mit den Glas schon eine 9800 GTX+ haben und da die Effekte bei Mafia 2 noch heftiger sind denke ich dass man sogar eine bessere Graka braucht.

Kann man ohne PhysX-Grafikkarte diese Effekte später
garnicht sehen?

Das wäre ja mehr als fies. Früher hatte man für
sowas auch keine PhysX-Unterstützung gebraucht, das diese Effekte nun
wirklich nichts Besonderes sind. Und das Spiel lief auch....
Da hast du recht.
Ich denke so etwas wäre auch mit einen vernünftigen CPU machbar.
Und dann will noch einer sagen dass die Entwickler kein Geld von den Hardwareherstellern bekommen wenn diese schlecht optimierte Spiele herausbringen oder solche Effekte Physx only machen.

Hoffe so sehr dass irgendwann ein Spiel herauskommt das Physikeffekte besitzt welche die PhysXeffekte in den Schatten stellen und diese Effekte dann aber alle locker von der CPU berechnet werden können ohne einen super Highend-CPU zu haben.
 

Suchka666

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.02.2008
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW: Video - Mafia 2: Nvidia-PhysX-Trailer zeigt zerstörerische PC-Grafikeffekte

Sieht ma richtig nice aus, zum glück hab ich eine Geforce ;)
 
Oben Unten