• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Twitch-Star Pokimane: Gebannt! Was hat sie getan?

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.440
Reaktionspunkte
6.510
4OXbKdm.jpeg


;)
 

Cobar

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
1.090
Reaktionspunkte
635
Naja gut, die Serie gleich mit zu streamen ist schon dezent dämlich, das hätte sie wissen müssen.
Für sowas gibt es Watchparties bei Prime, Netflix, Disney und anderen Anbietern.
Dabei müssen die Zuschauer dann eben auch entweder das Abo für den Streaming Dienst haben oder aber sie würden nur in dem Fall Pokemoni sehen, wie sie auf einen Bildschirm schaut und sich eine Serie anschaut (ohne die Serie selbst in ihrem eigenen Stream zu sehen). Das sollte eigentlich jeder seit Jahren wissen, dass man nicht so doof sein sollte.


Was mich aber ehrlich gesagt mehr stört ist diese "Erklärung":
Dabei handelt es sich um die US-amerikanische Fantasy-Zeichentrickserie Avatar: The Last Airbender (die im übrigen nichts mit dem populären 3D-Kinofilm zu tun hat).
Echt jetzt? Man hätte erwähnen können, dass es sich dabei um einen amerikanischen Anime (oder Animationsserie) handelt, der ebenfalls schon eine Realverfilmung erhalten hat, aber den nicht vorhandenen Zusammenhang mit den Avatar Filmen von Emmerich herzustellen. Das hätte nur noch durch einen Affiliate Link zur Bluray auf Amazon toppen können...
 

Hbshady

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2016
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Thanks for the most generic clickbait-headline ever....

Und das noch von einem festen Redakteur :(
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.676
Reaktionspunkte
3.347
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

MichaelG

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
28.416
Reaktionspunkte
7.580
Jepp. Sich beim Seriesehen gestreamt. Dummerweise mit Copyright-Material. Halt ne blöde Idee.
 
Oben Unten