Tom testet die Windows 10 Technical Preview: Das Fazit nach einem Tag

PCGH_Thilo

Chefredakteur PCGH
Mitglied seit
29.03.2001
Beiträge
218
Reaktionspunkte
5
Jetzt ist Deine Meinung zu Tom testet die Windows 10 Technical Preview: Das Fazit nach einem Tag gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Tom testet die Windows 10 Technical Preview: Das Fazit nach einem Tag
 

Gringar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.06.2014
Beiträge
22
Reaktionspunkte
2
Das Format finde ich gut, ich hätte aber gerne ein paar Beispiele gesehen. Wenn du zum Beispiel davon sprichst, dass sich Apps jetzt in der Größe anpassen lassen, dann zeig das doch auch.
Und kannst du bitte mal posten, was das genau für ein Monitor ist, den du da hast? Sieht extrem geil aus! Will ich auch ;)
 

battschack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2010
Beiträge
1.597
Reaktionspunkte
128
Finde auch das sowas gezeigt werden sollte, solange es nicht an zeit mangelt natürlich. Kann man sich viel besser vorstellen wie sowas dann am ende sein wird wenn es auch gezeigt wird.

Aber wichtig ist es mir ehrlich gesagt nicht weil testen werde ich es selber irgendwann wenn es ein wenig ausgereifter ist.

Bis jetz gefällt es mir wirklich sehr gut nur ob es sich lohnt von win 8.1 zu umsteigen mal gucken. Bis jetz hatte ich noch kein einziges problem mit 8er seit tag 1. Kacheln habe ich noch nicht einmal gebraucht :)
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
14.992
Reaktionspunkte
1.681
Website
www.yours-media.de
Erst dachte ich, dass der Herr im Hintergrund eingeschlafen oder verstorben ist. Bei ca. 1:30 bewegt er sich dann aber zum Glück doch noch mal kurz. Ich bin beruhigt. ^^
 

DarthSomebody

Benutzer
Mitglied seit
13.10.2008
Beiträge
49
Reaktionspunkte
3
Also ich würde mal gerne wissen, ob sich diese Kacheln im Startmenü abschalten lassen. Damit kann ich überhaupt nichts anfangen. Ich möchte Text und keine Bilder zum Klicken.

Sonst aber erwarte (und hoffe) ich, dass Windows 10 ein würdiger Nachfolger für Windows 7 sein wird.
 

mmcc0810

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.09.2005
Beiträge
353
Reaktionspunkte
2
sorry hab momentan keinen ton, eventuell wurde es ja im video schon gesagt, aber was ist denn das für ein Monitor - den will ich haben ;)
 

Telekraft

Benutzer
Mitglied seit
14.12.2010
Beiträge
64
Reaktionspunkte
6
Sorry, aber das Video kann man sich sparen. Da gibt es auf youtube zig Videos die mehr zeigen und wo sich die Köpfe dahinter auch etwas mühe gemacht haben. Bei eurem Video fehlt nur noch das Gähnen....

Und zum Abschluss noch eine andere Kritik. Eure Seite ist nicht Tablet freundlich, dass sollte auch mal verbessert werden.
 

Cibox

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.02.2011
Beiträge
235
Reaktionspunkte
13
@ Video: Kann man die Kacheln im Startmenü auch durch andere Programme/Apps/wwi ersetzen?

@ Win10:
Bei der Konferenz im Erdgeschoss einer ungewöhnlich einfachen Gegend San Franciscos gaben die Microsoft-Manager so deutlich wie nie zuvor zu, dass das Smartphone-artige App-Design von Windows 8 ein Fehler war. Gerade zu Arbeitszwecken müsste die Version geändert werden.

quelle
Hate to Say I Told You So - YouTube
Offenbar hat sich der Softwarekonzern für Windows 10 entschieden, um zu signalisieren, dass es sich bei dem kommenden Release um das letzte “große” Update für Windows handelt.

quelle
Und was sind jetzt konkret die großen Updates bei Win10?
Dazu von einer anderen Website:
  • Integrierter Identifikationsschutz
  • Verbesserungen für den Schutz vor Datenverlusten
  • Eingebauter Malware-Schutz für Apps
  • Vereinfachte, zuverlässige Bereitstellung von Updates
  • Flexiblere Updates
  • Neues Möglichkeiten der Store Nutzung
quelle
:schnarch::schnarch::schnarch:
Wenn ich da Innovationsgrad zwischen WinXP und Win7 vergleiche, wirkt das gerade zu lächerlich! Selbst wenn man das im Video beschriebene TaskWindow dazu nehme (imho ein Kniefall vor Linux, welches das schon auf Command-Shell (!) Ebene konnte), haut mich da nichts vom Hocker. Also dürfte das Win10 Update keine 30€ ausmachen, aber...

Einen Preis für Windows 10 gibt es noch nicht. Für Heimanwender wird sich der Preis wie bei den Vorgängern voraussichtlich aber zwischen 80 und 100 Euro bewegen. Aus relativ verlässlichen Quellen ist zudem zu vernehmen, dass Windows 8-Nutzer kostenlos auf Windows 10 umsteigen können.

quelle
Wer soll das bezahlen? - Jupp Schmitz (1949) - YouTube
Ich soll also >100€ zahlen für a.) Sachen die ich nicht brauche und b.) den Komfort den ich schon in früheren Versionen hatte? Kann es sein dass M$ ein klein bisschen dreist ist? %)
Aber was mach ich mir vor: Wenn der Update-Schutz bzw. die Lauffähigkeit von Programmen bei Win7 weg ist, werd/muss ich mir das mangels Alternativen trotzdem besorgen... :|
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.721
Reaktionspunkte
7.320
Ich soll also >100€ zahlen

wer sagt denn, dass du das sollst?
bleib bei deinem aktuellen os oder steig auf linux, macos oder sonstwas um.
außerdem kostet der umstieg mit sicherheit keine 100 euro, möglicherweise ist er sogar völlig umsonst.

Kann es sein dass M$ ein klein bisschen dreist ist? %)

ganz schön dreist von einem unternehmen, ein neues produkt auf den markt zu bringen. wirklich ganz schön dreist...
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
ganz schön dreist von einem unternehmen, ein neues produkt auf den markt zu bringen. wirklich ganz schön dreist...

die Frage stell ich seit 2 Jahren, ich würde nicht auf eine Antwort hoffen warum man aufrüsten muss
Bei FIFA und ähnlichen Spielen kann man das noch verstehen, aber wieso man rumjammert das jemand seine Produkte nach 3 Jahren mal weiter entwickelt.
Es klingt so als ob sich manche beschweren das man sich nicht nach deren Aufrüstplänen richtet
 

KiIlBiIl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
179
Reaktionspunkte
48
Für alle die den Monitor haben wollen http://www.lg.com/au/it-monitors/lg-34UC97

Kostet ca 1425 EUR!
 

Cibox

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.02.2011
Beiträge
235
Reaktionspunkte
13
wer sagt denn, dass du das sollst?
bleib bei deinem aktuellen os oder steig auf linux, macos oder sonstwas um.
außerdem kostet der umstieg mit sicherheit keine 100 euro, möglicherweise ist er sogar völlig umsonst.
ganz schön dreist von einem unternehmen, ein neues produkt auf den markt zu bringen. wirklich ganz schön dreist...
1.) Afaik kosten bei Apple die OS-Updates tatsächlich nix und Ubuntu (linux) wäre auch um lau zu haben... warum hab ich aber trotzdem seit 20 Jahren M$ am Rechner? Weil am Schluss (bis jetzt) die Qualität passt...
2.) Wie man den vorher angeführten Zitat entnehmen kann, ist der Umstieg nur für Win8 Besitzer möglicherweise gratis (ob es umsonst ist, wird sich weisen). Die Chance dass das auch für Win7-Besitzer gilt (hab ich auch schon gelesen) würd ich eher für 1:100 ansetzen... Aber wie ich oben schon geschrieben habe: ich soll €100... muss aba nich ;)
3.) ja es ist dreist ein Produkt bei dem man mit der Lupe nach den Verbesserungen suchen muss auf den Markt zu bringen, den Vollpreis zu verlangen und es als neu zu verkaufen... wäre windows ein game würde man es in der Luft zerreißen.
Aber da es sich noch um sehr frühe version von win10 handelt, kann sich noch vielen zum Besseren entwickeln..
 
Zuletzt bearbeitet:

ActionNews

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
296
Reaktionspunkte
103
"Testet"? Ich hätte mir auch einen Screenshot von Windows 10 anschauen können -.- .... wie wäre es gewesen ein paar der neuen Features zu zeigen?
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.634
Reaktionspunkte
5.954
Website
twitter.com
Oben Unten