Tobias and the Dark Sceptres: Teenager bastelt 13 Jahre an eigenem Computerspiel

MarcHatke

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.05.2011
Beiträge
238
Reaktionspunkte
70
Website
www.epic-adventures.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Tobias and the Dark Sceptres: Teenager bastelt 13 Jahre an eigenem Computerspiel gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Tobias and the Dark Sceptres: Teenager bastelt 13 Jahre an eigenem Computerspiel
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.735
Reaktionspunkte
1.279
Die Geschichte ist ja mal ganz nett. Zumindest macht sie mich so neugierig mir das Spiel anzuschauen. :-D
 

Aenimus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2012
Beiträge
631
Reaktionspunkte
132
Geiler Clip. sympathischer Typ.
 

Shakj

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.03.2014
Beiträge
18
Reaktionspunkte
1
Ist schon ne ziemliche Zeitreise. Fühlt sich vom Intro an, wie SNES und geht dann zu Commander Keen und Co. :) Werde ich mal ne Chance geben. Zumindest war im 4. Screen schon ne ganz nette Idee drin, die zwar nicht neu ist, mich aber überrascht hat an der Stelle.
Unbenannt.jpg
 

Malifurion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2009
Beiträge
1.530
Reaktionspunkte
186
Tjaja. Cooler Typ. Coole Story. Aber wäre er rechtzeitig auf die Unreal Engine umgestiegen, hätte er das Spiel genauso geil machen können und es hätte besser ausgesehen. Trotzdem zeigt es Willen etwas fertig zu kriegen, was man angefangen hat, auch wenn man mehr als ein Jahrzehnt dafür benötigt. Respekt!
 

hypsi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.01.2013
Beiträge
141
Reaktionspunkte
19
der Herr Redakteur hat das game selbst nicht getestet? womöglich existiert das spiel gar nicht / ist nie fertig gestellt worden... Ein youtube Video kann ja jeder erstellen und erst recht darauf verlinken.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.854
Reaktionspunkte
6.035
Nein, wieso auch? Blöde Kommentare ohne Substanz in eine Forum schreiben ist ja viel sinnvoller ... :B :S

Schöne Sache auf jedenfall! :top:

Ich hab konnte mich, was programmieren betrifft, immer nur kurz für ein paar Sachen interessieren und hab dann das Interesse verloren bzw. mein Fokus auf andere Dinge gelegt.

Wobei, ich hab vor ein paar Monaten eine lustige E-Mail bekommen: ich hab als Jugendlicher eine Kompressionsbibliothek für Pascal geschrieben. Sinn war, Dateien mit einem eigenen Algorithmus komprimiert und gleichzeitig verschlüsselt. Die hab ich als Open Source auf eine damalige 'Coder'-Webseite eines Freundes hochgeladen und fertig.

Jedenfalls stand in der E-Mail drin, dass ein Herr Prof. Dr. der Informatik den Code an moderne Systeme nicht angepasst bekommt und, jetzt kommts, mir sogar Geld angeboten hat, wenn ich den Code auf Delphi portiere.

Ich hab dann höflich eine E-Mail geschrieben das ich seit acht Jahren keinen Kompiler mehr gestartet habe ... :-D
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.583
Reaktionspunkte
3.457
Wo wir schon Korinthen kacken... ein Teenager kann keine 13 Jahre an einem Spiel basteln. Außer er baute vorher eine Zeitmaschine. :finger:
Nee, tolle Aktion. Beeindruckend, wie er sich durch sein Projekt durchgebissen hat.
 

Maiernator

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
594
Reaktionspunkte
70
Wo wir schon Korinthen kacken... ein Teenager kann keine 13 Jahre an einem Spiel basteln. Außer er baute vorher eine Zeitmaschine. :finger:
Nee, tolle Aktion. Beeindruckend, wie er sich durch sein Projekt durchgebissen hat.
Haha, wie geil ist die Mail bitte^^

Ich hab mir das Spiel mal angschaut. Absolut in Ordnung, für zwischendurch und ist auch ganz spaßig. Er hat aufjedenfall sein Herzblut da reingesteckt und sich Mühe gegeben.
 
Oben Unten