Thunderbird Problem beim einrichten des E-Mail Kontos

Mauseprinz

Benutzer
Mitglied seit
18.09.2005
Beiträge
70
Reaktionspunkte
0
Hallo, ich habe mir heute Win 7 auf den Rechner installiert und wollte mir nun wieder Thunderbird als E-Mail Programm einrichten. Habe mir die Version 3.01.2 gezogen oder so ähnlich heisst das. Ich komme damit garnicht zurecht. Vorher hatte ich bei Win Vista die Vorgänger Version wo ich alles ohne Probleme machen konnte aber jetzt haben sich die Serverangaben geändert. Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen oder mit nen LInk geben zu der etwas älteren Version? Danke schon mal für Eure Hilfe.
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de
Wie es der Zufall so will habe ich erst gestern 3 Emailkonten im Thunderbird (MAC) eingerichtet.
EVENTUELL kann ich dir helfen.

Aber dazu müsstest du schreiben, wo genau dein Problem liegt. Denn unter "die haben die Serverangaben geändert" kann ich mir nichts vorstellen.

Woran scheitert die Einrichtung genau?


EDIT:
Wenn du Win 7 hast, warum nutzt du dann nicht Windows Live Mail?
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de

fiumpf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
3.748
Reaktionspunkte
0
EDIT:
Wenn du Win 7 hast, warum nutzt du dann nicht Windows Live Mail?
Wahrscheinlich weil es standardmäßig nicht dabei ist und man es nachinstallieren muss.
Mmh..ok, kann mich ehrlich gesat nicht erinnern, ob das bei mir dabei war oder nicht. Ich MEINE, dass ich es ir nicht nachinstalleirt habe. Aber mein Gedächtnis kann mich da auch täuschen.
Bei Windows 7 muss man das alles nachinstallieren. Ich glaube das geht nicht einmal über Win-Update.

@Threadsteller:
Welcher Server macht denn nun Probleme? Ich denke du meinst die pop3- bzw. imap-Einstellungen, right?
 
TE
Mauseprinz

Mauseprinz

Benutzer
Mitglied seit
18.09.2005
Beiträge
70
Reaktionspunkte
0
Also ich nutze Thunderbird schon so lang das ich mich nicht mehr umstellen will. Gewohnheitssache :)

Bei dem neuen is es ja so das man alles automatisch einstellen lassen kann.

man gibt also zuerst seinen namen an, dann e-mail addi und passwort.
dann wird automatisch gesucht. ich nutze zum beispiel o2.

der post eingangsserver heisst plötzlich imap.o2online.de IMAP 143 STARTTLS
der post ausgangsserver heisst plötzlich: smtp.o2online.de SMTP 465 SSL / TLS

beim der etwas älteren version waren das noch pop.o2online.de und mail.o2online.de

also er sucht die server und es leutet alles grün und man soll auf konto erstellen klicken.
dann wird passwort getestet und dann kommt die meldung passwort oder benutzername is falsch.
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de
Dann musst du die Server einfach in der Dropdown-Box auf "POP" stellen und die richtigen (alten) Servernamen wieder in die entsprechenden Felder eingeben. Wenn du auf den Button "Bearbeiten" klickst, müsstest du dazu die Möglichkeit haben. Der Benutzername ist der Benutzername für das entsprechende Postfach. Dann nochmal auf "Testen" klicken und danach auf "Erstellen".
 
TE
Mauseprinz

Mauseprinz

Benutzer
Mitglied seit
18.09.2005
Beiträge
70
Reaktionspunkte
0
danke hat geklappt, kann jetzt mails abholen aber beim schreiben geht nix.
es kommt dauernd eine fehlermeldung das der postausgang: nicht über den smpt server mail.o2online.de
gesendet werden kann
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de
Der Server erfordert Authentifizierung ... das heißt du musst irgendwo noch ein Häkchen setzen, wenn du die Serverangaben machst. Weiß leider nicht, wie das in Thunderbird heißt. Schau mal nach "benötigt Authentifizierung" oder sowas Ähnlichem...
 
Oben Unten