• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Themen ignorieren und bestimmte Artikelthemen im Forum ausblenden

Toni

Community-Managerin
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
669
Reaktionspunkte
478
So, wir haben das Feature aktiviert und man kann Foren ausblenden. Zudem kommen Artikel zu Twitch und Cosplayern jetzt in das eigene Forum "Kommentare zu Unterhaltungsartikeln". Das heißt ihr könnt sie jetzt gezielt ausblenden.
Wenn am Anfang noch nicht alle Artikel dieser Art dort landen, dann entschuldige ich mich jetzt schon. Das ist ein teilweise manuelles System. Aber ich werde die entsprechenden News versuchen zeitnah zu verschieben (Außer am Wochenende natürlich^^).

Hier ist zudem eine Anleitung, wie man Foren / Themen ignoriert
 

Batze

Gesperrt
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
Die Krönung wäre jetzt noch das man das ganze bei bestimmten News auch auf der Main ausblenden könnte, ich glaube du weißt was ich meine. Am besten so nach Stichworten, ala Amadingsda oder wie die sich schimpft.
Ich weis das wird nicht gehen, weil ihr müsst ja auch Geld machen.
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
3.211
Reaktionspunkte
1.363
Die Krönung wäre jetzt noch das man das ganze bei bestimmten News auch auf der Main ausblenden könnte, ich glaube du weißt was ich meine. Am besten so nach Stichworten, ala Amadingsda oder wie die sich schimpft.
Ich weis das wird nicht gehen, weil ihr müsst ja auch Geld machen.
Das wird es nicht geben. Caching pro User würde die Server killen.
 

Batze

Gesperrt
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
Das wird es nicht geben. Caching pro User würde die Server killen.
Welche Server?
Andere haben sowas doch auch, also so spezielle Stichwort Abfragen.
Habt ihr so wenig Server /CPU Kapazitäten?
Eher denke ich (spekulation) es liegt daran das ihr es nicht wollt, wegen weniger Klicks.
Server/CPU Kapazitäten spielen doch hier in 2021 keine Rolle bei so einer kleinen Site. Das sind reine Rechen Prozesse und sonst nix. Und hier kommen doch nicht wie bei Google 100 Millionen Anfragen in Einer Minute vorbei.
Also ich bitte dich. Faule Ausrede. Das kannst du irgendeinem Kind vermitteln, aber doch nicht etwas ältere Hasen.

Auch wenn du Admin bist, und sogar wohl ein ganz guter, aber versuch uns/mich bitte nicht zu verkackeiern.
Hier sind auch andere im Forum die sehr gut Ahnung von der Materie haben und nicht nur du.
Das kann man alles sehr gut Filtern. Die Frage ist nur, ob man es will. Das ist das Problem und nichts anderes.
Aber du sagst ja im anderen (stillen) auch, es würde gehen. Also. Nur eine Geld Frage ob man es will oder nicht?
Und die 90% Bots hier auf der Site könnt ihr ja schon mal ausklammern (filtern), dann gibt es auch für die eigentlichen angemeldeten User kein Caching Problem.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
11.113
Reaktionspunkte
2.869
Wenn am Anfang noch nicht alle Artikel dieser Art dort landen, dann entschuldige ich mich jetzt schon. Das ist ein teilweise manuelles System.
Das heißt - der Redakteur soll das beim Erstellen taggen?
Wieso wird nicht bei der Erstellung abgefragt, ob ein Tag vorhanden ist oder nicht, bevor der Artikel online geht?

Würde halt die Mehrarbeit die entsteht, weil wieder manuell verschoben werden muss, verhindern.

Und man müsste sich als User nicht ärgern, dass versehentlich?, doch immer wieder Artikel in die Übersicht rutschen, obwohl man diese eigentlich ignoriert hatte.
 

Batze

Gesperrt
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
Das heißt - der Redakteur soll das beim Erstellen taggen?
Wieso wird nicht bei der Erstellung abgefragt, ob ein Tag vorhanden ist oder nicht, bevor der Artikel online geht?
Da muss man aber auch wissen welches CMS hier verwendet wird.
So einfach ist das nämlich nicht bei allen.
Ein CMS muss ja erstmal für die Redis leicht zu bedienen sein. Man kann ja von einem Redi nicht verlangen das er sich auch noch damit auskennen muss.
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
4.892
Reaktionspunkte
2.483
Ich werde es wohl nicht brauchen, ist aber ein gutes Feature! So zeitnah hätte ich nicht damit gerechnet.
 

TobiasHartlehnert

Web Developer
Teammitglied
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
148
Reaktionspunkte
92
Website
www.trueachievements.com
Das heißt - der Redakteur soll das beim Erstellen taggen?
Wieso wird nicht bei der Erstellung abgefragt, ob ein Tag vorhanden ist oder nicht, bevor der Artikel online geht?
In unserem CMS ist es prinzipiell erforderlich, Artikel mit bestimmten Themen zu taggen/zu verknüpfen, sonst können sie gar nicht veröffentlicht werden.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
11.113
Reaktionspunkte
2.869
In unserem CMS ist es prinzipiell erforderlich, Artikel mit bestimmten Themen zu taggen/zu verknüpfen, sonst können sie gar nicht veröffentlicht werden.
Was im Gegenzug dann heißt, dass die Artikel teilweise falsch / unvollständig getaggt werden, wenn diese dennoch auftauchen, obwohl der Bereich ignoriert wird?
 
Oben Unten