• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

The Witcher 4 nur für Epic Games Store? Entwickler-Statement!

G

Gast1649365804

Gast
Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten… ^^
Bis dahin kann und wird sich noch so viel ändern.
Die ganze Frage, was wann wo erscheint, ist zum jetzigen Zeitpunkt auch völlig irrelevant.
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
2.052
Reaktionspunkte
504
Die Partnerschaft bezieht sich ja auch auf die Engine des Spiels und nicht auf den Store.
CD Project Red wird das Spiel auf jeden Fall in seinem eigenen Store anbieten.
Und für die Reichweite wird es sicher auch wieder in anderen Stores erscheinen.
Eine Exklusivität spiegelt so gar nicht das Credo dieser Firma wieder, denn dann müsste es für einen nutzen GoG Exklusiv werden.
Wenn CD Projekt Red in finanziellen Schwierigkeiten wäre, könnte man sich auch eine Epic Exklusive Version vorstellen, aber das ist nicht der Fall. Das letzte Spiel verkaufte sich super und Witcher 4 wird es ebenfalls, egal was es für technische Schwierigkeiten gibt.
Die technischen Schwierigkeiten versucht CD Projekt Red jetzt mit der Unreal Engine zu umgehen, das ist wahrscheinlich ein Trugschluß. Zumindest beim ersten Projekt damit.
Es muss schon sehr viel schief gegangen sein, bei der Cyberpunkt Engine, dass sich CDPR jetzt dazu entschlossen hat.
Ich begrüße diesen Schritt jedenfalls noch nicht, obwohl ich auch kein großer Fan der Witcher/Cyberpunkt Engine bin. Aber die Unreal Engine verspicht jetzt auch nicht automatisch ein besseres Ergebnis.
Aber das ganze wird sicher noch viele Jahre dauern, bis wir erste Ergebnisse sehen können. Schade, dass sie nicht auf ihre eigene Engine setzen können. Der Umbau wird ebenfalls viel Zeit fressen.
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.594
Reaktionspunkte
1.381
Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten… ^^
Bis dahin kann und wird sich noch so viel ändern.
Die ganze Frage, was wann wo erscheint, ist zum jetzigen Zeitpunkt auch völlig irrelevant.
Da noch rund zwei Drittel der Aktien in Streubesitz gehandelt sind, wird es wohl noch genügend Kleinanleger bzw. "Überzeugungstäter" geben, die die Aktie weiterhin halten in Hoffnung auf bessere Zeiten.
In dem Moment wo CDPR eine EPIC Exklusivität verlauten läßt, gibts die nächste Schlittenfahrt für den Kurs...:-D


Unbenannt.jpg
 
G

Gast1649365804

Gast
Da noch rund zwei Drittel der Aktien in Streubesitz gehandelt sind, wird es wohl noch genügend Kleinanleger bzw. "Überzeugungstäter" geben, die die Aktie weiterhin halten in Hoffnung auf bessere Zeiten.
In dem Moment wo CDPR eine EPIC Exklusivität verlauten läßt, gibts die nächste Schlittenfahrt für den Kurs...:-D


Anhang anzeigen 22811
Sehe ich ja auch so.
Der erste Teil war auch nicht ganz ernst gemeint. ^^
 

Tsukasa

Benutzer
Mitglied seit
05.04.2003
Beiträge
82
Reaktionspunkte
20
das spiel heißt NICHT "witcher 4" es nennt ja auch keiner zu mass effect andromeda "mass effect 4 "
und cdpr hat ja auch selbst noch gesagt das es nicht witcher 4 heißt
ist es eigentlich zuviel verlangt das leute die solche "news" veröffentlichen sich erstmal mit allen infos vertraut machen?
Extern eingebundener Inhalt - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
10.512
Reaktionspunkte
6.505
Website
twitter.com
das spiel heißt NICHT "witcher 4" es nennt ja auch keiner zu mass effect andromeda "mass effect 4 "
und cdpr hat ja auch selbst noch gesagt das es nicht witcher 4 heißt
ist es eigentlich zuviel verlangt das leute die solche "news" veröffentlichen sich erstmal mit allen infos vertraut machen?
Extern eingebundener Inhalt - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Wenn du schon diesen Post von Fabian verlinkst, könntest du auch meine Antwort darauf posten, die eigentlich alles erklären sollte.
Extern eingebundener Inhalt - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

MarcHammel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
897
Reaktionspunkte
482
das spiel heißt NICHT "witcher 4" es nennt ja auch keiner zu mass effect andromeda "mass effect 4 "
und cdpr hat ja auch selbst noch gesagt das es nicht witcher 4 heißt
ist es eigentlich zuviel verlangt das leute die solche "news" veröffentlichen sich erstmal mit allen infos vertraut machen?
Extern eingebundener Inhalt - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Wie soll man es sonst nennen, solange der Titel nicht klar ist?
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.657
Reaktionspunkte
7.913
ach pr-döhla ist doch best-buddy mit maurice und gamestar, eigentlich der gesamten games-presse. das ist doch nur ne kleine neckerei am rande. vielleicht ist er auch noch ein klein wenig angepisst, dass es die gs gewagt hat, cyberpunk im nachhinein ein paar %-punkte abzuwerten, nachdem im vorfeld wirklich alles versucht wurde, die presse um den finger zu wickeln. überwiegend mit erfolg, wie wir ja wissen. :-D
 

Tsukasa

Benutzer
Mitglied seit
05.04.2003
Beiträge
82
Reaktionspunkte
20
Wenn du schon diesen Post von Fabian verlinkst, könntest du auch meine Antwort darauf posten, die eigentlich alles erklären sollte.
Extern eingebundener Inhalt - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
naja liegt wohl daran das ich nicht jeden redakteur kenne ? und im twittername /profil steht auch nix davon das sie redakteur bei pc games sind und irgdnewelche antworten verlinken ist ja auch nicht sinn der sache
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.550
Reaktionspunkte
6.627
Bisher hatte die Unreal Engine ja Probleme mit so großen Open-World Rollenspielen, war eher weniger dafür geeignet. Und die Zusammenarbeit zwischen CD Projekt und Epic besteht wohl daraus, dass Epic entsprechende Anpassungen an ihrer Engine dafür machen. Also in der Hinsicht profitieren beide davon.
 

MarcHammel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
897
Reaktionspunkte
482

xaan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.01.2015
Beiträge
1.723
Reaktionspunkte
986
Wie soll man es sonst nennen, solange der Titel nicht klar ist?
"The Artist definitely not known as Witcher 4".

Mal was zum Artikel:
"Wir haben derzeit keine Pläne, das Spiel exklusiv bei einem bestimmten Store anzubieten."

Demnach wird die PC-Version von The Witcher 4 nicht exklusiv beim Epic Games Store angeboten, sondern dürfte auch in den Online-Shops von Steam und GOG.com erhältlich sein.

"Nicht exklusiv in einem bestimmten Store" heißt nicht, dass es definitiv auf Steam erscheint. Möglich ist auch die Kombination Epic + GOG. Nach Vorbild von Ubisoft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
10.512
Reaktionspunkte
6.505
Website
twitter.com
"Nicht exklusiv in einem bestimmten Store" heißt nicht, dass es definitiv auf Steam erscheint. Möglich ist auch die Kombination Epic + GOG. Nach Vorbild von Ubisoft.

Glaubt hier wirklich ernsthaft jemand CDPR würde sich auf so einen Shitstorm einlassen?
Das hat ja schon fast paranoide Züge. Zumal CDPR bisher in dieser Hinsicht keinerlei Anlass für Verdächtigungen geliefert hat.
 

Tori1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2010
Beiträge
659
Reaktionspunkte
173
Das Ding kommt warscheinlich eh erst in 3Jahren kein Grund sich jetzt schon aufzuregen
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.321
Reaktionspunkte
8.256
Bisher hatte die Unreal Engine ja Probleme mit so großen Open-World Rollenspielen, war eher weniger dafür geeignet.
Hat es das?! Damit wurden doch u.a. die Batman Arkham-Reihe realisiert. Habe die Reihe selbst nie gespielt, meine aber nie von solchen Problemen gelesen zu haben.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.089
Reaktionspunkte
6.742
Hat es das?! Damit wurden doch u.a. die Batman Arkham-Reihe realisiert. Habe die Reihe selbst nie gespielt, meine aber nie von solchen Problemen gelesen zu haben.
Frühere Versionen hatten dieses Manko, da bin ich mir relativ sicher, dass das mal ein Handicap war von Unreal.
Aber die neueren Versionen werden da sicherlich nachgelegt haben, da die Nachfrage in der Richtung ja auch gestiegen ist.

// Wobei OpenWorld nicht immer das selbe bedeutet.
Grade Städte bieten durch ihre senkrechte Architektur, gute Möglichkeiten die Weitsicht gering zu halten.
 
Oben Unten