The Witcher 3: Wilde Jagd - Hersteller verschenkt 16 DLCs

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
876
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu The Witcher 3: Wilde Jagd - Hersteller verschenkt 16 DLCs gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: The Witcher 3: Wilde Jagd - Hersteller verschenkt 16 DLCs
 

magnusm

Benutzer
Mitglied seit
21.11.2005
Beiträge
96
Reaktionspunkte
15
Aber hallo! Es ist sicher eine Gratwanderung zwischen Gewinnoptimierung und Spielerbindung, aber das ist doch mal wirklich eine mehr als gelungene Aktion!
Auch wenn wir vergeblich darauf warten werden, dass Andere nachziehen: Vielen Dank an CD Projekt Red!
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.437
Reaktionspunkte
7.240
Absoluten Respekt von meiner Seite. Das ist wirklich eine extreme Ausnahme.
 

KognitiveSchemata

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.03.2014
Beiträge
9
Reaktionspunkte
3
Genau so sollte es sein. Da werden die Jungs von CD Projekt Red mal wieder ihrem guten Ruf gerecht. Aber eine Frage stellt sich mir dabei trotzdem. Wenn diese DLC's zum Release bzw. kurz danach erscheinen und sie das ja jetzt schon planen, warum bauen sie die Inhalte nicht direkt in das Spiel ein? Es ist auf jeden Fall eine gute Werbung und ein klares Zeichen gegen die DLC Politik von anderen Unternehmen. Danke CD Projekt!
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.437
Reaktionspunkte
7.240
Genau so sollte es sein. Da werden die Jungs von CD Projekt Red mal wieder ihrem guten Ruf gerecht. Aber eine Frage stellt sich mir dabei trotzdem. Wenn diese DLC's zum Release bzw. kurz danach erscheinen und sie das ja jetzt schon planen, warum bauen sie die Inhalte nicht direkt in das Spiel ein? Es ist auf jeden Fall eine gute Werbung und ein klares Zeichen gegen die DLC Politik von anderen Unternehmen. Danke CD Projekt!
Zeitaufwand? Statement setzen?
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
Einen großen Story-DLC braucht sich hier aber keiner erwarten. Sowas wirds nicht geben und es wäre auch unverschämt sowas ernsthaft für lau haben zu wollen.
 

Theojin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.10.2007
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
303
Ich denke mal, man hat bewußt die Veröffentlichung der DLCs über einen längeren Zeitraum geplant, um das Spiel interessant zu halten. Was ja an sich auch nichts Schlechtes ist, selbst wenn es keine Storyänderungen oder -erweiterungen sind/ sein sollten. Dafür weiß man, daß man die DLCs eben umsonst bekommt, und nicht 80-90€ dafür extra löhnen darf, wie in so vielen anderen Spielen der Big Player am Markt.

Generell wäre es mir jedoch lieber, es würde weniger optische DLCs geben, dafür aber Addons, die das Hauptspiel erweitern, also mit neuen/verbesserten Geschichten aufwerten. Sowas wie DNDR für G2, dafür würde ich auch immer wieder gern 40€ hinlegen. Meine Vermutung ist jedoch, daß sich sowas für die Entwickler nicht rentiert, weil lachhafte Design DLCs ja auch Kohle bringen, und eine Story wesentlich mehr Arbeit macht.
Und dann letzten Endes auch das Bild in der Presse/bei den Spielern: "Kuck mal, die machen gar nichts Neues mehr, die päppeln ja bloß ihr altes Spiel wieder auf."

Zu guter Letzt bleibt nur eins zu sagen; danke CDPR, daß ihr euch treu bleibt, und mir damit die Kaufentscheidung erleichtert ( wobei, W3 war eh als Pflichtkauf eingeplant ;) ).
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.927
Reaktionspunkte
3.417
Hahaha, CDPR ist einfach super cool! Allein schon, wie sie das veroeffentlichen ist ein geniales statement zu den derzeitigen DLC Standards anderer Firmen. Immer weiter so, schoen, dass noch einer die Fahne hochhaelt. Ich plane mir Witcher 3 zum release zu hohlen und das ist fuer mich der erste Release-Kauf seit sehr langer Zeit.
 

SergeantSchmidt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.05.2013
Beiträge
1.695
Reaktionspunkte
424
Man nehme 16 Inhalte aus dem Spiel raus, veröffentlicht vor Release eine Meldung das 16 Dlc's verschenkt werden. Fügt diese Inhalte als Freelc's ein...Tadaaa Image noch mehr aufgebessert!
Ne im Ernst, schnieke Sache :)
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.672
Reaktionspunkte
4.610
Kostenloser Content um sein Produkt zu pflegen. So muss es sein.

Scheint so als ob aus Polen doch was gutes kommen kann als wie nur Papst und die andere Art der Auto Bestellung. :-D
 

BigLuke

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.06.2007
Beiträge
133
Reaktionspunkte
0
Kann natürlich sein, aber man könnte ja auch 16 Inhalte rausnehmen und diese dann kostenpflichtig anbieten :-D

Aber ich denke eher sobald das Spiel fertig ist und in den Läden steht haben die Entwickler vermutlich wieder bisschen Freiraum und haben Zeit paar DLCs zu entwickeln, 1 Tag nach Release klingt erstmal so als wenn CD Projekt das DLC schon locker in das fertige Spiel hätte integrieren können, aber beim Release sind die Arbeiten am Spiel sicher seit 2 Wochen abgeschlossen und statt rumzusitzen machen paar Leute an DLCs weiter...

Und es ist auf jedenfalls eine tolle Sache von CD Projekt, manche Entwickler gleichen vielleicht mit den DLCs die Verluste durch Raubkopien wieder aus, was natürlich unfair gegenüber den Spielern ist die sich das Spiel gekauft haben, die können sich das DLC dann kaufen und die Raubkopierer laden es sich wieder aus dem Netz... andere Entwickler zocken damit richtig ab hat man das Gefühl, wenn man sich zB Sims anschaut...
 

Styx13

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2013
Beiträge
440
Reaktionspunkte
127
Ich hab's 2 mal gelesen, weil ich dachte mich verguckt zu haben. Tolle Sache! Auch wenn es sicher Mini-Inhalte und eher ein Statement sind ... richtig so!
Zeigt es den geldgeilen, sogenannten Marktriesen, was Kundenpflege ist und wie man sich Käuferwohlwollen erwirbt!
Auf meiner nach-oben-offenen-Beliebtheitsskala seit ihr nunmehr auf Stärke 12.0 gestiegen.
 
Oben Unten