The Witcher 3 Preview: Wir haben die Switch-Fassung gespielt

Katharina-Reuss

Redaktionsleiterin
Mitglied seit
24.10.2007
Beiträge
74
Reaktionspunkte
54
Jetzt ist Deine Meinung zu The Witcher 3 Preview: Wir haben die Switch-Fassung gespielt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: The Witcher 3 Preview: Wir haben die Switch-Fassung gespielt
 

Fraiser_

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
416
Reaktionspunkte
29
Zum Glück ist der Artikel recht irrelevant auf der PC Games, nachdem Witcher 3 schon einige Jahre raus ist. Er kann gleich wieder gelöscht werden.
 

Falconer75

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
389
Reaktionspunkte
245
Zum Glück ist der Artikel recht irrelevant auf der PC Games, nachdem Witcher 3 schon einige Jahre raus ist. Er kann gleich wieder gelöscht werden.

Nichts kann gelöscht werden. Multiplattform. Schon lange. Und die Unterschiede zu den anderen Versionen wurden gut beschrieben. Ziemlich sinnvoll der Artikel.
 

Haehnchen81

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2013
Beiträge
471
Reaktionspunkte
200
Also bei der Gamestar beschwer ich mich auch laufend das dort Konsolennews ohne Ende stehen und sogar die Tests dort offensichtlich imemr auf Konsole statt dem PC gemacht werden... denn für Konsole gibt es ganz klar die GamePro...darum besuche ich die Gamestar auch nur noch sehr selten.

PCGames heißt zwar vom Namen her so... aber das Konzept wurde eindeutig vor längerer Zeit auf Multiplattform geändert, es gibt keine andere Seite und hier sind klar Kategorien zu sehen für die einzelnen Plattformen, will man NUR Pc News sehen ist man also hier schlichtweg falsch, während man bei der Gamestar einfach nur veralbert wird.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.436
Reaktionspunkte
7.093
äußerst beeindruckend!
jetzt hat rockstar eigentlich keine ausrede mehr, gta 5 nicht auch auf die switch zu portieren.
 

Fraiser_

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
416
Reaktionspunkte
29
Also bei der Gamestar beschwer ich mich auch laufend das dort Konsolennews ohne Ende stehen und sogar die Tests dort offensichtlich imemr auf Konsole statt dem PC gemacht werden... denn für Konsole gibt es ganz klar die GamePro...darum besuche ich die Gamestar auch nur noch sehr selten.

PCGames heißt zwar vom Namen her so... aber das Konzept wurde eindeutig vor längerer Zeit auf Multiplattform geändert, es gibt keine andere Seite und hier sind klar Kategorien zu sehen für die einzelnen Plattformen, will man NUR Pc News sehen ist man also hier schlichtweg falsch, während man bei der Gamestar einfach nur veralbert wird.

Ich denke der Artikel hätte Relevanz wenn Witcher 3 auf der Switch vor dem PC rauskäme und man sich so ein bild über die kommende PC Version machen könnte. Siehe bei GTA V damals, das einige Monate oder ein Jahr später auf PC kam.

Andersrum ist es einfach nur das Aufblaßen des Contents um mehr Werbung zu schalten. Leider ist das hier nicht die "Multiplatform Games", dafür gibts eigene Blätter und Websites.
 

Falconer75

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
389
Reaktionspunkte
245
Deshalb kaufe ich die PC Games (Deutschland) nicht mehr, sondern die PC Gamer (UK), die ist es nämlich nicht.

Das ist gut für die PC Gamer und den Future Verlag. Der hat demnächst genug am Brexit zu knabbern und freut sich sicher über jeden ausländischen Leser. Die PC Games (Deutschland) ist doch aber auch PC only. Nur pcgames.de ist es halt schon lange nicht mehr. Stören dich Online-Artikel für die du nicht zahlen und die du nicht anklicken musst?
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.854
Reaktionspunkte
4.476
Deshalb kaufe ich die PC Games (Deutschland) nicht mehr, sondern die PC Gamer (UK), die ist es nämlich nicht.

du verwechselst Print (Zeitschrift) mit Online-Auftritt

Wie Falconer schon schrieb, das Heft ist PC only, nur der Internet-Auftritt ist Multiplattform
 

Fraiser_

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
416
Reaktionspunkte
29
du verwechselst Print (Zeitschrift) mit Online-Auftritt

Wie Falconer schon schrieb, das Heft ist PC only, nur der Internet-Auftritt ist Multiplattform

Ach bitte, das vermischt sich doch alles, da immer weniger Geld dafür ausgeben. Siehe Gamestar Plus. Wenns ums Geld geht, dann hängt es doch wieder alles zusammen.

Um ehrlich zu sein habe ich gewechselt als der Podcast dicht gemacht wurde. In den Kommentaren darin schien durch, dass er von der Geschäftsleitung nicht honoriert wurde und damit hat sich auch Peter Bathge (der ihn geleitet hat) aus dem Staub gemacht. Ich gleich mit.
 

MaxeSchwind

Redakteur
Mitglied seit
30.08.2016
Beiträge
26
Reaktionspunkte
10
Ach bitte, das vermischt sich doch alles, da immer weniger Geld dafür ausgeben. Siehe Gamestar Plus. Wenns ums Geld geht, dann hängt es doch wieder alles zusammen.

Um ehrlich zu sein habe ich gewechselt als der Podcast dicht gemacht wurde. In den Kommentaren darin schien durch, dass er von der Geschäftsleitung nicht honoriert wurde und damit hat sich auch Peter Bathge (der ihn geleitet hat) aus dem Staub gemacht. Ich gleich mit.

Mit dem Unterschied, dass ein ganze Plattform nicht von einer einzelnen Person abhängt. ;)

Ich kann deine Argumentation auch nicht ganz nachvollziehen. Seit Jahren ist pcgames.de ein Zuhause für alle Plattformen und gerade ein Artikel über eine abgespeckte Version von Witcher 3 ist hoch relevant. Zum einen für Switch-Besitzer und zum anderen für alle, die sich ein wenig mit den Hintergründen auseinandersetzen wollen, wie denn ein so gut aussehendes Spiel auf einer technikschwächeren Konsole ausschaut.
 

Falconer75

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
389
Reaktionspunkte
245
Ach bitte, das vermischt sich doch alles, da immer weniger Geld dafür ausgeben. Siehe Gamestar Plus. Wenns ums Geld geht, dann hängt es doch wieder alles zusammen.

Ist ja keine Hobby-Seite. Natürlich geht es auch ums Geld.

Um ehrlich zu sein habe ich gewechselt als der Podcast dicht gemacht wurde. In den Kommentaren darin schien durch, dass er von der Geschäftsleitung nicht honoriert wurde und damit hat sich auch Peter Bathge (der ihn geleitet hat) aus dem Staub gemacht. Ich gleich mit.

Nun hat sich in der Geschäftsführung ja jüngst einiges verändert. Podcasts werden inzwischen anders bewertet. Gib mal die Hoffnung in Sachen PCG-Podcast nicht auf. Peter ist natürlich trotzdem weg. Das schmerzt. Und ganz aus dem Staub hast Du Dich scheinbar nicht gemacht... Sonst hättest Du diesen Artikel ja nicht komemtiert.;)
 

Fraiser_

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
416
Reaktionspunkte
29
Ist ja keine Hobby-Seite. Natürlich geht es auch ums Geld.



Nun hat sich in der Geschäftsführung ja jüngst einiges verändert. Podcasts werden inzwischen anders bewertet. Gib mal die Hoffnung in Sachen PCG-Podcast nicht auf. Peter ist natürlich trotzdem weg. Das schmerzt. Und ganz aus dem Staub hast Du Dich scheinbar nicht gemacht... Sonst hättest Du diesen Artikel ja nicht komemtiert.;)

Mein Geld jedenfalls.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.436
Reaktionspunkte
7.093
Seit Jahren ist pcgames.de ein Zuhause für alle Plattformen und gerade ein Artikel über eine abgespeckte Version von Witcher 3 ist hoch relevant.

vorgestern war release und auf pcgames ist nicht mal ein hinweis zu finden, geschweige denn ein test.
so relevant wars dann wohl doch nicht. :-D
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.235
Reaktionspunkte
2.120
Ich wollte später auch noch reinschauen, nachdem ich vorhin das letzte Exemplar in unserem Saturn ergattert habe. Erst einmal lädt ein großes Update...oder Spieldateien... :-D

Fand das kleine Anschreiben nett. :)
 
Oben Unten