The Mandalorian: Ungefährer Starttermin von Season 2 steht fest

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
127
Reaktionspunkte
81
Jetzt ist Deine Meinung zu The Mandalorian: Ungefährer Starttermin von Season 2 steht fest gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: The Mandalorian: Ungefährer Starttermin von Season 2 steht fest
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
986
Reaktionspunkte
807
Fast ein Jahr jetzt warten ist schon echt lang.

Tja, aber viel schneller gehts nun einmal leider nicht.
Die fixesten Serien haben einen 3/4 Jahr Rhythmus.
Alternative ist natürlich noch, die Serie so lange nicht schauen, bis sie komplett abgedreht ist...:B
 

DerPrinzz82

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.12.2011
Beiträge
333
Reaktionspunkte
9
"unser beliebter Anti-Held" LOL

" Ein Zusammentreffen mit einem jungen Luke Skywalker hätte schon was"

Nein.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.798
Reaktionspunkte
5.982
... ich hab gestern endlich die letzte Folge sehen dürfen, nun ja. Vllt. war das die beste Folge der doch recht kurzen Staffel, der Dialog bzw. Szene mit den zwei Strumtrupplern und ihrem Hoover-Bikes war der Hammer, was sicherlich auch am Regisseur dieser Folge lag. Aber ansonsten? Jede Episode war für sich betrachtet gleich, was hat Mando erreicht? Nichts. Was war der Inhalt von acht Folgen? So gut wie nichts.

Ich bleibe dabei: ohne SW-Setting und Fanservice wäre das eine handwerklich gut gemachte Serie, aber inhaltlich ganz, ganz mager, eintönig und, vllt. das schlimmste, Folge für Folge immer eine Wiederholung des Settings.
 

Chroom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.10.2014
Beiträge
996
Reaktionspunkte
390
... ich hab gestern endlich die letzte Folge sehen dürfen, nun ja. Vllt. war das die beste Folge der doch recht kurzen Staffel, der Dialog bzw. Szene mit den zwei Strumtrupplern und ihrem Hoover-Bikes war der Hammer, was sicherlich auch am Regisseur dieser Folge lag. Aber ansonsten? Jede Episode war für sich betrachtet gleich, was hat Mando erreicht? Nichts. Was war der Inhalt von acht Folgen? So gut wie nichts.

Ich bleibe dabei: ohne SW-Setting und Fanservice wäre das eine handwerklich gut gemachte Serie, aber inhaltlich ganz, ganz mager, eintönig und, vllt. das schlimmste, Folge für Folge immer eine Wiederholung des Settings.

JA absolut. Für mich war Folge 6 am schlimmsten. Das war m.M.n ne ganz schlechte Kopie von Suicide Squad und mit dabei dieser Möchtegern Harley Quinn verschnitt. Echt nervig. Die letzten 2 hab ich mir nicht mehr angesehen weil eben einfach langweilig für mich. Aber trotzdem.....Baby Yoda haben sie echt knuffig hin bekommen :)
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.798
Reaktionspunkte
5.982
JA absolut. Für mich war Folge 6 am schlimmsten. Das war m.M.n ne ganz schlechte Kopie von Suicide Squad und mit dabei dieser Möchtegern Harley Quinn verschnitt. Echt nervig. Die letzten 2 hab ich mir nicht mehr angesehen weil eben einfach langweilig für mich. Aber trotzdem.....Baby Yoda haben sie echt knuffig hin bekommen :)
... wie gesagt, super viel Fanservice und jemand der SW mag, so wie ich, wird hier auch an div. Szenen, Einstellungen und kleinen Überraschungen Freude haben.

Die letzten zwei Folgen habe ich mir aus zwei Gründen angeschaut:

- ich dachte die Geschichte wird ein würdiges Ende bzw. einen genialen Cliffhanger, der Lust und Vorfreude auf Season 2 macht - Nein, wurde beides leider nicht erfüllt.
- dem Hauptdarsteller des "Oberbösewichtes", ich mag den Hühnchenverkäufer für seine Art und Weise, seine Aussprache (OV!) und natürlich seinen Abgang in Breaking Bad! :top:
 

TAOO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.04.2012
Beiträge
579
Reaktionspunkte
94
Ort
Kreis Recklinghausen
Haste keine Chance. Einige denken hier sie sind Unfehlbar.

Das werden die sehen, mit keine Chance . Ich bin die Liebe in Person, glaub ma ! Den Rest denken wa uns ! Nein, echt, ich nehme es niemanden übel, alles EZ . Wir alle machen mal Fehler, kommt nur immer darauf an wie man es auch dem anderen erklärt, bzw.rüber kommt . Manche Aussagen hören sich an, als hätte man was verbrochen ! Egal . Wir sind alle hier um zu lernen . Aber korrekt von dir
 
Oben Unten