The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Neues Zelda-Cosplay

Khaddel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2019
Beiträge
375
Reaktionspunkte
3
Jetzt ist Deine Meinung zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Neues Zelda-Cosplay gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Neues Zelda-Cosplay
 

schokoeis

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
1.137
Reaktionspunkte
476
Das ist sogar sehr gut vorstellbar! Ich würde fast soweit gehen das es unausweichlich ist!
 

MarcHammel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
195
Reaktionspunkte
73
Es ist definitiv leicht vorstellbar, dass Zelda genau so in einem zukünftigen Titel aussehen könnte.
Wieso ist das leicht vorstellbar? :confused:

Die Cosplayerin hat was und ihre Cosplays sind interessant und sehen echt gut aus. Aber ich sehe keinen Grund, warum Zelda in zukünftigen Spielen schwarz sein sollte.
 

matrixfehler

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
951
Reaktionspunkte
298
Ich musste tatsächlich mehrmals nach einer "Zelda" suchen, bis ich die farbige Dame in dem Kostüm erkannt habe.
Braucht die Welt jetzt von jeder Figur eine farbige Version?

Dann möchte ich aber auch eine weibliche Link haben.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Weil er Trolle anzieht die ihre üblichen Phrasen ablassen vielleicht, sicherlich aber nicht wegen dem Inhalt an sich.
Dass es Cosplayer jeder Ethnie und wohl auch von jedem Geschlecht gibt, die Zelda als auch insbesondere Link Cosplayen, sowie alle möglichen anderen Charaktere, ist übrigens völlig normal und nichts verwerfliches. Nichts kotzt mich mehr an als die von Linken SJWs ständig angeprangerte "Cultural Approbriation" wenn jemand sich als jemand einer anderen Ethnie verkleidet um diese zu feiern und weil sie ihm gefällt.

Der Artikel stellt allerdings extra heraus: "Es ist definitiv leicht vorstellbar, dass Zelda genau so in einem zukünftigen Titel aussehen könnte".

Was dann schon mit Absicht so formuliert wurde um den üblichen Aufreger und die Ethnien-Diskussion in den Kommentaren anzuheizen. Da frage ich mich dann auch, ob das sein muss!? PC Games schüttet hier mit voller Absicht Öl ins Feuer und stellt sich dann anschließend unschuldig hin.
 

Strauchritter

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
276
Reaktionspunkte
206
@Spiritogre und nicht ist ja nicht der erste Artikel dieser Art, in letzter Zeit hat derartiger "Journalismus" leider reichlich Ernte eingefahren auf der PCG.
 

MarcHammel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
195
Reaktionspunkte
73
Weil er Trolle anzieht die ihre üblichen Phrasen ablassen vielleicht, sicherlich aber nicht wegen dem Inhalt an sich.
Es geht, denke ich, nicht mal um den gesamten Inhalt. :)

Ich finde das Cosplay genial und toll. Und auch die Dame macht auf ihrem Insta-Account definitiv was her.

Aber die Aussage, dass eine zukünftige Zelda so aussehen könnte und dass das definitiv leicht vorstellbar wäre, ist durchaus zu hinterfragen. Ich hab nichts dagegen. Immer her damit. Ich frage mich trotzdem, woher diese Behauptung kommt. Auf welcher Basis fußt sie?
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Aber die Aussage, dass eine zukünftige Zelda so aussehen könnte und dass das definitiv leicht vorstellbar wäre, ist durchaus zu hinterfragen. Ich hab nichts dagegen. Immer her damit. Ich frage mich trotzdem, woher diese Behauptung kommt. Auf welcher Basis fußt sie?
Na einfach um hier im Forum für Stunk zu sorgen, das ist volle Berechnung. Gleich noch ein wenig mit dem Holzhammer Politik reinzimmern. Dann kann man sich anschließend hinstellen und mit dem Finger auf die bösen Rassisten zeigen.
 

MarcHammel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
195
Reaktionspunkte
73
Na einfach um hier im Forum für Stunk zu sorgen, das ist volle Berechnung. Gleich noch ein wenig mit dem Holzhammer Politik reinzimmern. Dann kann man sich anschließend hinstellen und mit dem Finger auf die bösen Rassisten zeigen.
Ich meide solche Vorwürfe in der Regel. Deswegen frage ich nach. ;)
 

Tariguz

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.10.2013
Beiträge
430
Reaktionspunkte
91
F
Es geht, denke ich, nicht mal um den gesamten Inhalt. :)

Ich finde das Cosplay genial und toll. Und auch die Dame macht auf ihrem Insta-Account definitiv was her.

Aber die Aussage, dass eine zukünftige Zelda so aussehen könnte und dass das definitiv leicht vorstellbar wäre, ist durchaus zu hinterfragen. Ich hab nichts dagegen. Immer her damit. Ich frage mich trotzdem, woher diese Behauptung kommt. Auf welcher Basis fußt sie?
Ich finde es genial. Cosplay sollte doch was für jeden sein. In den USA wurde doch mal ne weiße Cosplayerin dumm angemacht weil sie sich dunkel angemalt hat um wie Lifeline aus Apex Legends auszusehen.
Blackwashing bla bla.
Und ich lese das und denk mir: ach komm halt doch dir Fresse!
Man so ein schönes Hobby und dann scheißt man sich gegenseitig an. Klar wird Lifleline nur perfekt von ner schwarzen und Zelda von einer weißen Frau gecosplayt aber das ist Wurst. Früher haben sich 120 Kilo Pommespanzer in Cloud aus Final Fantasy verwandelt. Die Leute hatten einfach Spaß.
 
Oben Unten