The Last of Us Remastered: Viele PS4-Besitzer haben PS3-Version nie gespielt

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.444
Reaktionspunkte
5.807
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu The Last of Us Remastered: Viele PS4-Besitzer haben PS3-Version nie gespielt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: The Last of Us Remastered: Viele PS4-Besitzer haben PS3-Version nie gespielt
 
Zuletzt bearbeitet:

Sheggo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.05.2007
Beiträge
2.196
Reaktionspunkte
92
habs zwar auf ps3 gezockt, aber nur auf der vom kumpel. endlich kommt ein richtig geiles Spiel für meine PS4! :-D
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.154
Reaktionspunkte
757
Sorry, aber "ein grosser Teil" heisst nicht dasselbe wie "grösstenteils". Der Titel ist somit falsch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holyangel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
530
Reaktionspunkte
49
Das Spiel würde mich auch interessieren, aber habe keine Konsolen (außer im Keller eine PC-Engine) mehr und wegen 1-2 Spielen würde ich auch keine koaufen wollen...
Schade, dass es wohl nie auf dem PC kommen wird - aber sowas ist wohl ein lets play Kandidat :)
 

Kratos333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
1.733
Reaktionspunkte
62
@ Holyangel :

Als ob Letsplay ja das selbe ist wie selbst spielen. Der Letsplay hype kann ich eh absolut nicht verstehen. Ich versau mir doch das Spiel nicht! Bei MP Titel da kann man streams ja noch schauen weil es da auf können ankommt. Aber bei einem Singleplayer Titel möcht ich selbst das Spiel geniessen mit tollen 5.1 Sound und ähnliches.

Gibst eben mal weniger Geld für überteurte Hardware aus und gönnst dir lieber eine PS3 und holst erstmal ALLE exklusiven Kracher nach ;)
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.154
Reaktionspunkte
757
Das Gameplay in TLoU ist allerdings wirklich nicht herausragend, weshalb es IMHO sogar ein relativ guter Kandidat ist für ein LP, falls man die denn mag. Nicht ganz so krass wie Beyond Two Souls und immerhin recht immersiv aber trotzdem.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.848
Das Gameplay in TLoU ist allerdings wirklich nicht herausragend, weshalb es IMHO sogar ein relativ guter Kandidat ist für ein LP, falls man die denn mag. Nicht ganz so krass wie Beyond Two Souls und immerhin recht immersiv aber trotzdem.

Wenn ich mal einwerfen darf...ich fand das Gameplay in TLoU durchaus sehr gelungen. Absolut solide, mit einigen Möglichkeiten, um das Ziel zu erreichen. Ein wenig mehr Abwechslung und es wäre perfekt gewesen. ^^
 

p4nd4fri3nd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.01.2010
Beiträge
399
Reaktionspunkte
25
Meiner Meinung nach sollte man TLoU selber spielen. Story und Grafik sind nicht die einzigen Dinge die das Spiel gut machen. Nebenbei versteh ich den Let's Play Wahn auch nicht. Wobei ich aber Rennspiel LPs von P1TV recht gerne schau. Aber doch nicht bei storybasierten Spielen.
Ich hab sogar meinem großen Bruder das Spiel geschenkt damit er es sich nicht durch ein Let's Play versaut!
 

Holyangel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
530
Reaktionspunkte
49
ich finde, gerade bei Storybasierten Spielen, bei denen ich denke, dass das gameplay recht liniar sein kann, so wie z.b. Outcast, lohnen sich letsplay.
Man spielt das Spiel, weil man wissen will, wie die Geschichte weiter geht, das sieht man bei letsplays auch.

Anders bei MMOs, Strategie oder Actionspiele, hier will man möglichst gut sein, weit kommen oder ein bestimmtes Ziel erreichen.
Hier kann man sich ggfl Tipps über LPs sehen, aber insgesamt geben mir solche LPs weniger
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.439
Reaktionspunkte
7.093
Man spielt das Spiel, weil man wissen will, wie die Geschichte weiter geht, das sieht man bei letsplays auch.

man ist doch völlig anders im spiel 'drin', ganz egal wie anspruchslos das gameplay auch sein mag.
nur als film hätte mich twd beispielsweise garantiert nicht mal annähernd so mitgenommen.

es ist einfach quatsch zu behaupten, dass man sich genauso ein lets play ansehen könnte, anstatt ein spiel selbst zu spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

TwilightSinger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.06.2011
Beiträge
870
Reaktionspunkte
126
Lets Plays sind in meinen Augen Zeitverschwendung. Am 30.07. geht es los! Neues Futter für meine PS4!

edit: ups! :S
 
Zuletzt bearbeitet:

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.154
Reaktionspunkte
757
man ist doch völlig anders im spiel 'drin', ganz egal wie anspruchslos das gameplay auch sein mag.
nur als film hätte mich twd beispielsweise garantiert nicht mal annähernd so mitgenommen.

es ist einfach quatsch zu behaupten, dass man sich genauso ein lets play ansehen könnte, anstatt ein spiel selbst zu spielen.
Dasselbe ist es sicherlich nicht und das hat auch keiner behauptet. Man ist halt nur dabei statt mittendrin, kriegt aber immerhin die Geschichte mit.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.439
Reaktionspunkte
7.093
Dasselbe ist es sicherlich nicht und das hat auch keiner behauptet. Man ist halt nur dabei statt mittendrin, kriegt aber immerhin die Geschichte mit.

klar.
ich kann let's plays auch durchaus als zusätzliches unterhaltungs-medium akzeptieren, aber doch nicht als ersatz für ein computer- oder videospiel.
und dass let's plays genau das, in einigen fällen zumindest, darstellen würden, behaupten sehr wohl einige.
 

Kratos333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
1.733
Reaktionspunkte
62
Also ne
Lets Plays schaue ich gar nicht. Kann absolut nicht verstehen wie man das sogar nennen kann. Auch bei Two Souls/Heavy Rain würde ich niemals mir so einen mist antun.
Das hat rein gar nix mit dem gameplay zu tun. In einem Monkey Island ist das Gameplay auch nie richtig intensiv der Hit gewesen. Ja, und jetzt? Soll ich deswegen einem zuschauen wie er spielt oder wie?

Das ist für mich absolut nicht vergleichbar. Es gibt nichts genialeres ein Spiel einzulegen und SELBST die erfahrung zu machen. Das machen doch Singleplayer titel für mich aus.

Ich kann ja nichtmal verstehen wie manche bei filmen schon auf (illegale) Stream seiten ausweichen und einen Film mit total schlechter qualität anschauen. Selbst hier möchte ich doch 1080p,5.1 und eine ordentliche qualität haben. Das vermittelt doch einen ganz anderen eindruck von einem Film.

Ich habe ja nichts dagegen wenn man mal kurz in ein Spiel reinschaut wie es so aussieht vom Gameplay her (grafisch brauch man da eh nicht von aus gehen weil das zuhause auf dem Fernseher eh immer besser aussieht) aber gleich ganz als ersatz würde ich mir niemals antun.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.030
Reaktionspunkte
2.852
Ich kann ja nichtmal verstehen wie manche bei filmen schon auf (illegale) Stream seiten ausweichen und einen Film mit total schlechter qualität anschauen.

Ich mach das durchaus schon mal. Weil ich aus verschiedenen Gründen nicht mehr ins Kino gehe. Wenn der Film taugt, wird später Blu-Ray oder DVD gekauft, je nachdem wie er mir gefiel.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.393
Reaktionspunkte
3.782
Das ist für mich absolut nicht vergleichbar. Es gibt nichts genialeres ein Spiel einzulegen und SELBST die erfahrung zu machen. Das machen doch Singleplayer titel für mich aus.

Ich kann ja nichtmal verstehen wie manche bei filmen schon auf (illegale) Stream seiten ausweichen und einen Film mit total schlechter qualität anschauen. Selbst hier möchte ich doch 1080p,5.1 und eine ordentliche qualität haben. Das vermittelt doch einen ganz anderen eindruck von einem Film.

och ne, nicht schon wieder, wir das Thema hatten wir jetzt oft genug!
Wie oft dann noch, man schaut ein LP nur zur einen Hälfte wegen des Spiels und zur anderen hälfte des Kommentars wegen
Weswegen auch die "Vergleiche" hirnrissig sind, denn das würde eher zutreffen wenn man das Spiel ohne Ton schauen würde
 

Filben

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.04.2013
Beiträge
192
Reaktionspunkte
21
Website
www.filbensblog.de
Ist das beste, was sie machen konnten. Zum einen gibt es wirklich viele, die es tatsächlich nicht gespielt. Sei es weil sie gar keine PS3 besitzen und nun gleich die 4 nehmen oder es auf der 3 ausgelassen haben. Und es gibt Leute, so wie ich, die es sich noch mal holen. Dieser Titel, so nah am Ende der Generation, gehört einfach auf die NextGen. Der Spieler hat kein Nachteil, aber den Entwicklern spült es nochmal Geld in die Kassen bei wesentlich geringeren Produktionskosten als bei der PS3-Version damals.
 
Oben Unten