The Evil Within - Hilfe!! (Bug)

CrystaliiZe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.11.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Ich habe mir gestern The Evil Within zugelegt. Alles soweit so gut. Macht einiges her das Game (wie erwartet). Jedoch schon nach kurzem spielen, ich glaube im 2. Kapitel, hat sich das Game einfach beendet ("The Evil Within funktioniert nicht mehr")
Danach startete ich das Game wieder und ignorierte den Vorfall einfach. War dann auch wieder alles ok. Später in Kapitel 3 passierte es wieder. Ich verließ das Haus, wo sich glücklicherweise ein Checkpoint befand und nahm die Axt mit, lief zu diesem Aussichtspunkt - und wieder beendete sich das Game. Dann probierte ich es ein paar mal und fand raus, dass sich das Game nur beendet wenn ich die Axt mit dabei hatte. Also ließ ich die Axt in der Wand stecken und siehe da: Es klappte!
Also mied ich die Axt soweit es ging, denn auch später als eine Axt wieder zur Verfügung stand und ich mit dieser interagierte stürzte das Spiel ab. Nun Kapitel 5: Ich muss gemeinsam mit "Joseph" die Horde Gegner eliminieren. Alles kein Problem bis auf den einen Typen mit der Axt. Sobald er mich angreift stürzt das Spiel ab. -.-
Kann mir da vielleicht einer weiterhelfen.
Wäre sehr dankbar um Antworten
 

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Hm, wirklich seltsam das Problem. Da ich selbst keine PC-Version des Spiels besitze, kann ich nicht sagen wie bugbehaftet diese ist. Ich würde auf jeden Fall erst mal alle Treiber aktualiesieren, ob es da vielleicht Konflikte gibt. Ansonsten mal schauen ob es für das Spiel einen Patch gibt und diesen mal installieren.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.161
Reaktionspunkte
6.831
Klingt witzig. Sowie die Axt in Erscheinung tritt beendet sich das Spiel, als wenn es damit sagen möchte:
"Achtung, jetzt erscheint eine sehr gewalttätige Szene mit einem Spaltwerkzeug. Zu ihrem eigenen Schutz verlassen Sie nun prompt das aktive Spielgeschehen. Ihnen noch einen schönen, nicht verstörenden Tag."

:B
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
Das wichtigste wäre, mal für ALLES nach neuesten Treibern zu schauen, und auch nebenbei laufende Programme könnten schuld sein, auch Virenscanner. Ist denn bei Dir CPU oder Grafikkarte übertaktet?
 
Oben Unten