The Evil Within auf der Gamescom gespielt - Unsere Eindrücke

LukasSchmid

Redakteur
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
183
Reaktionspunkte
204
Ort
Nürnberg
Jetzt ist Deine Meinung zu The Evil Within auf der Gamescom gespielt - Unsere Eindrücke gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: The Evil Within auf der Gamescom gespielt - Unsere Eindrücke
 

Sturm-ins-Sperrfeuer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
2.978
Reaktionspunkte
485
Superhart, keine Händchenhalterei? Klingt gut, aber man darf wohl skeptisch sein, ob es nicht einfach unfair wird.
Auch ein Dark souls macht nur Spaß, weil man immer selber Schuld ist, wenn man stirbt.

Ich musste grinsen, als ich mir den Redakteur vorgestellt habe, wie er vor einer normalen Tür steht und nicht auf die Idee kommt, x zu drücken :-D
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.756
Reaktionspunkte
6.167
Ort
Im Schattenreich ;)
Das klingt wirklich phantastisch, genau nach meinem Spiel. Es wird nicht viel erklärt, keine Map, fiese Stellen. So muss ein Spiel sein, vor allem im Horror-Genre. Das wird wohl ein Sofortkauf für mich :)
 

Dosentier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.06.2006
Beiträge
1.272
Reaktionspunkte
168
Endlich mal ein Horror Survival Game, was den Namen auch verdient.
Ich bin schon sehr gespannt drauf, auch wenn ich es bei solchen Spielen meist nur schaffe, sie 30min am Stück zu spielen ;)
 
Oben Unten