• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

The Elder Scrolls 6 wurde viel zu früh angekündigt - das ist der Grund

SimonHoffmann99

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
20.04.2022
Beiträge
1.294
Reaktionspunkte
5
Man kann doch jetzt auch sagen das irgendwann GTA 7 kommt , ist doch völlig egal so ne Ankündigung so lange kein Releasedatum dazu gesagt wird
 
Ich liebe TES seit Morrowind! Wenn das neue TES tatsächlich erst in 5 Jahren erscheinen sollte, wären das 17 Jahre zwischen Skyrim und Teil 6. Auch wenn ich ganz generell wirklich kein Freund von einer "Assassin's Creed - Veröffentlichungspolitik" bin, ist das mMn viel zu lange zwischen 2 Teilen. Alle 6-8 Jahre dürfte es für mich schon sein!
 
Zuletzt bearbeitet:
Zum Hype aufbauen kündigt man den Schlonz schon paar Jahre vorher an dar dann BugTesterFans immer geiler drauf werden mit jeden vergangenen Tag das dann selber in die Köpfe anderer Spiele nach bester MundPropaganda einmeiseln und diese Game of the Year Hypes selbst mach dem Release noch schön reden um sich nach Jahre langen Heilig preisen nicht zu blamieren ??Siehe StarField...das eher wie wenns hoch kommt mit Augen zu Kneifen im VollSuff eine 5/10 ist statt 10/10 wie vorhergesagt. FlathErthler und BugTesterBoys sind doch die gleichen oder?
 
Naja, im Fall von TES6 ist das doch wirklich leicht zu beantworten: Auf der E3 2018 hatten sie in erster Linie 2 Sachen vorgestellt. Elder Scrolls Blades, ein mobile Spiel und ihr grosses Ding, Fallout 76.

Jetzt hatten sie aber das Problem, dass ihre Fanbase in erster Linie mal SP Spiele von ihnen haben will und da arbeiteten sie an der neuen Marke Starfield unter der sich keiner was vorstellen konnte und mehr als ein Mini Teaser war zu dem fruehen Zeitpunkt nicht drin.

Maulende Fans konnte man aber gerade nach der Ankuendigung von FO76 nun wirklich nicht gebrauchen, also macht man halt ein einzelnes moeglichst nichtssagendes Artwork, legt den TES6 Schriftzug drüber und sagt den Fans quasi „Keine Angst, das kommt schon auch noch irgendwann“.

Case closed.
 
Am besten ist der Werlink im Kntext:

"dass mit einer Veröffentlichung von The Elder Scrolls 6 (jetzt kaufen ) zumindest in den kommenden fünf Jahren nicht zu rechnen ist."
 
Am besten ist der Werlink im Kntext:

"dass mit einer Veröffentlichung von The Elder Scrolls 6 (jetzt kaufen ) zumindest in den kommenden fünf Jahren nicht zu rechnen ist."

Ja, die automatisierten Link-Einfügungen, immer wieder lustig. :)
 
Zurück