• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

TFT geht nicht mehr an nach "Stromausfall"

ice--ms

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
230
Reaktionspunkte
0
Hi leute,
Kann es sein, dass ein TFT kaputt geht, wenn wärend dem betrieb der Stromstecker gezogen wird ?
hab den TFt in einer steckerleiste drin, und bin ausversehen darüber geflogen bzw habs mitgezogen, dann ist die leiste aus der steckdose geflogen. dann hab ich ich sie wieder reingesteckt.
alles andere was in der steckerleiste drin steckt is wieder normal angegangen. nur der TFT nicht mehr. auch wenn ich ihn einschalten will passiert gar nix.
hab den TFT auch schon an ner anderen steckdose ausprobiert. doch er geht einfach nich mehr an... is der jetzt wirklich hinüber ?
was wäre denn, wenn es die sicherung wärend dem betrieb raushaut, ist jeder TFT dann gleich kaputt ?
TFT = BenQ FP93GX
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
ice--ms am 27.05.2007 19:26 schrieb:
Hi leute,
Kann es sein, dass ein TFT kaputt geht, wenn wärend dem betrieb der Stromstecker gezogen wird ?
hab den TFt in einer steckerleiste drin, und bin ausversehen darüber geflogen bzw habs mitgezogen, dann ist die leiste aus der steckdose geflogen. dann hab ich ich sie wieder reingesteckt.
alles andere was in der steckerleiste drin steckt is wieder normal angegangen. nur der TFT nicht mehr. auch wenn ich ihn einschalten will passiert gar nix.
hab den TFT auch schon an ner anderen steckdose ausprobiert. doch er geht einfach nich mehr an... is der jetzt wirklich hinüber ?
was wäre denn, wenn es die sicherung wärend dem betrieb raushaut, ist jeder TFT dann gleich kaputt ?
TFT = BenQ FP93GX


also strom weg sollte eigentlich nicht zu nem defekt führen... aber evtl. hast du nen schlag verursacht oder so?
 

MoS

Mitglied
Mitglied seit
11.07.2002
Beiträge
929
Reaktionspunkte
0
Hats evtl. den Stromstecker am Monitor selber etwas rausgezogen? (also am anderen Kabelende von dem was in der Stromleiste steckt :-D )
 
TE
I

ice--ms

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
230
Reaktionspunkte
0
MoS am 27.05.2007 19:33 schrieb:
Hats evtl. den Stromstecker am Monitor selber etwas rausgezogen? (also am anderen Kabelende von dem was in der Stromleiste steckt :-D )
nein, die kabel die in der steckerleiste waren haben sich nich bewegt, bzw an denen hat nichts gezogen :(
ich denk dann mal eher dass der n schlag abbekommen hat. weil er geht gar nicht mehr ;(
hab ich ne chance auf garantie oder kann ich gleich mal n neuen bestellen ? :(
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
ice--ms am 27.05.2007 19:35 schrieb:
MoS am 27.05.2007 19:33 schrieb:
Hats evtl. den Stromstecker am Monitor selber etwas rausgezogen? (also am anderen Kabelende von dem was in der Stromleiste steckt :-D )
nein, die kabel die in der steckerleiste waren haben sich nich bewegt, bzw an denen hat nichts gezogen :(
ich denk dann mal eher dass der n schlag abbekommen hat. weil er geht gar nicht mehr ;(
hab ich ne chance auf garantie oder kann ich gleich mal n neuen bestellen ? :(


versuchen kannst du es. nur weil man den strom ausstellt darf ein TFT nicht kaputtgehen. wie alt is der denn?

sag halt, dass du den irgendwann wieder einschalten wolltest, und es ging nicht mehr. ohne grund.
 
TE
I

ice--ms

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
230
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 27.05.2007 19:37 schrieb:
ice--ms am 27.05.2007 19:35 schrieb:
MoS am 27.05.2007 19:33 schrieb:
Hats evtl. den Stromstecker am Monitor selber etwas rausgezogen? (also am anderen Kabelende von dem was in der Stromleiste steckt :-D )
nein, die kabel die in der steckerleiste waren haben sich nich bewegt, bzw an denen hat nichts gezogen :(
ich denk dann mal eher dass der n schlag abbekommen hat. weil er geht gar nicht mehr ;(
hab ich ne chance auf garantie oder kann ich gleich mal n neuen bestellen ? :(


versuchen kannst du es. nur weil man den strom ausstellt darf ein TFT nicht kaputtgehen. wie alt is der denn?

sag halt, dass du den irgendwann wieder einschalten wolltest, und es ging nicht mehr. ohne grund.
hab ihn am 2. januar bekommen also knapp 6 monate alt.
ich schreib über morgen mal denen von e-bug :|
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
ice--ms am 27.05.2007 19:39 schrieb:
hab ihn am 2. januar bekommen also knapp 6 monate alt.
ich schreib über morgen mal denen von e-bug :|
schau mal in die granttie von benQ - viele hersteller haben nen abholservice in ihrer garantie, da musst du ebug gar nicht erst involvieren.
 

fiumpf

Mitglied
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
3.741
Reaktionspunkte
3
Hat dein Monitor nicht 2 Eingänge? Einmal VGA und einmal DVI?
Falls ja, teste mal ob es an der anderen Eingangsbuchse funktioniert.

Bei mir hat es z.B. den DVI-Eingang geschossen - kein Bild mehr; seitdem läuft er über VGA.
 
TE
I

ice--ms

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
230
Reaktionspunkte
0
fiumpf am 27.05.2007 20:26 schrieb:
Hat dein Monitor nicht 2 Eingänge? Einmal VGA und einmal DVI?
Falls ja, teste mal ob es an der anderen Eingangsbuchse funktioniert.

Bei mir hat es z.B. den DVI-Eingang geschossen - kein Bild mehr; seitdem läuft er über VGA.
aber er geht ja nichtmal mehr an wenn er nich am PC angeschloßen ist.
hab ihn grade nur am Strom und nichts leuchtet. er geht auch nicht mehr in standby modus :(
 

fiumpf

Mitglied
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
3.741
Reaktionspunkte
3
ice--ms am 27.05.2007 20:28 schrieb:
fiumpf am 27.05.2007 20:26 schrieb:
Hat dein Monitor nicht 2 Eingänge? Einmal VGA und einmal DVI?
Falls ja, teste mal ob es an der anderen Eingangsbuchse funktioniert.

Bei mir hat es z.B. den DVI-Eingang geschossen - kein Bild mehr; seitdem läuft er über VGA.
aber er geht ja nichtmal mehr an wenn er nich am PC angeschloßen ist.
hab ihn grade nur am Strom und nichts leuchtet. er geht auch nicht mehr in standby modus :(



Ok, sorry, hab nicht alle Postings gelesen.
Dann bleibt nur noch der Weg zum Hersteller/Händler.
 
TE
I

ice--ms

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
230
Reaktionspunkte
0
fiumpf am 27.05.2007 20:30 schrieb:
ice--ms am 27.05.2007 20:28 schrieb:
fiumpf am 27.05.2007 20:26 schrieb:
Hat dein Monitor nicht 2 Eingänge? Einmal VGA und einmal DVI?
Falls ja, teste mal ob es an der anderen Eingangsbuchse funktioniert.

Bei mir hat es z.B. den DVI-Eingang geschossen - kein Bild mehr; seitdem läuft er über VGA.
aber er geht ja nichtmal mehr an wenn er nich am PC angeschloßen ist.
hab ihn grade nur am Strom und nichts leuchtet. er geht auch nicht mehr in standby modus :(



Ok, sorry, hab nicht alle Postings gelesen.
Dann bleibt nur noch der Weg zum Hersteller/Händler.
macht nichts :P
hab jetzt gehofft dass er nach einer ruhigen Nacht aus irgendeinem grund vielleicht doch geht.
Bleibt mir wohl nur noch benQ morgen zu kontaktieren :(
 
Oben Unten