TFT-Entscheidungsprobleme!

felico2002

Benutzer
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Hallo Leute.

Seit letzte Woche mein guter alter CRT den Dienst versagt hat bin ich auf der Suche nach einen 19" TFT in der Preisklasse bis 200€.
Von einen Kumpel habe ich zum testen einen Samsung 940N bekommen, der mir auch schon ganz gut gefällt. Auch preislich liegt der genau in meiner Klasse.

--> Samsung 940N

Ab nächste Woche ist jedoch bei dem Laden mit dem :oink: ein Acer AL1916Csd für 190€ im Angebot, dessen Daten mich auch überzeugen können.

--> Acer AL1916Csd

Welchen haltet ihr für besser? Ich zocke viel und vor allem auch ältere Spiele
(Diablo2 :X ) . Darum wäre es auch schön, wenn jemand Erfahrungen mit der Interpolation des Acer hat, der Samsung ist da ganz in Ordnung.

Vielen Dank schon mal im Voraus ...
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
felico2002 am 02.03.2007 10:53 schrieb:
Hallo Leute.

Seit letzte Woche mein guter alter CRT den Dienst versagt hat bin ich auf der Suche nach einen 19" TFT in der Preisklasse bis 200€.
Von einen Kumpel habe ich zum testen einen Samsung 940N bekommen, der mir auch schon ganz gut gefällt. Auch preislich liegt der genau in meiner Klasse.

--> Samsung 940N

Ab nächste Woche ist jedoch bei dem Laden mit dem :oink: ein Acer AL1916Csd für 190€ im Angebot, dessen Daten mich auch überzeugen können.

--> Acer AL1916Csd

Welchen haltet ihr für besser? Ich zocke viel und vor allem auch ältere Spiele
(Diablo2 :X ) . Darum wäre es auch schön, wenn jemand Erfahrungen mit der Interpolation des Acer hat, der Samsung ist da ganz in Ordnung.

Vielen Dank schon mal im Voraus ...

Der Samsung disqualifiziert sich alleine schon wegen des fehlenden DVI-Eingangs.
 
TE
F

felico2002

Benutzer
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
EmmasPapa am 02.03.2007 11:31 schrieb:
Der Samsung disqualifiziert sich alleine schon wegen des fehlenden DVI-Eingangs.

Ist denn der Unterschied zwischen analog und DVI wirklich so "spürbar"?
Wie gesagt, das Bild auf dem Samsung finde ich schon ziemlich i.O.
:confused:
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
felico2002 am 02.03.2007 12:02 schrieb:
EmmasPapa am 02.03.2007 11:31 schrieb:
Der Samsung disqualifiziert sich alleine schon wegen des fehlenden DVI-Eingangs.

Ist denn der Unterschied zwischen analog und DVI wirklich so "spürbar"?
Wie gesagt, das Bild auf dem Samsung finde ich schon ziemlich i.O.
:confused:


Bei DVI-I werden die Daten digital übertragen - jedes Pixel auf dem Bildschrim wird von der Grafikkarte ohne Verluste angesteuert, was einen deutlichen Qualitätsvorteil gegenüber der Verbindung mit einem analogem VGA-Anschluss ergibt: Das Signal wird am Grafikkartenausgang von digital nach analog und am Monitor von analog wieder nach digital umgewandelt, wo Verluste entstehen.

Spätestens wenn Du eine neue Grafikkarte kaufst, benötigst Du einen Adapter, die neuen GraKas gibt es nämlich i.d.R. nur noch mit DVI-Ausgang.

Über VGA-Ausgang ist m.E. die Schrift z.B. nicht so schaRf wie mit dvi:
 
TE
F

felico2002

Benutzer
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Danke für die schnellen Antworten. Also auf jeden Fall ein Moni mit DVI :top: alles klar.

Aber ist der Acer nun gut oder sollte ich mich besser noch ein wenig umsehen?

Gibt es evtl. jemanden der einen (oder besser genau den ;) )Acer besitzt ?
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
Mein Tip: Samsung Syncmaster 931BF (19",2ms,bis zu 2000:1Kontrast). Einer der besten Monitore zur Zeit und mit DVI. Wenn Du ihn über Geizhals.de suchst kriegst Du ihn für ca. 240 Euronen
 
H

Hombre3000

Guest
Goliath110 am 02.03.2007 23:22 schrieb:
Mein Tip: Samsung Syncmaster 931BF (19",2ms,bis zu 2000:1Kontrast). Einer der besten Monitore zur Zeit und mit DVI. Wenn Du ihn über Geizhals.de suchst kriegst Du ihn für ca. 240 Euronen

Ich hab den Vorgägnger den 930BF. War ja sehr beliebt und wurde oft verkauft. Ich muss sagen ich finde ihn für ein TN Panel sehr sehr gut. Tolle Farben, keine Schlieren. Genialer TFT.

Den gibts leider nur noch selten und kostet immer noch um 260€ deshalb würde ich dir definitv auch zum 931BF raten.

Falls du 280€ locker hast würde ich allerdings gleich bei 22" zuschlagen.
 
TE
F

felico2002

Benutzer
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Also 280 Euronen sind auf jeden Fall zu viel für mich armen Student ;)

Es sollte schon so im Bereich von 200-220 bleiben.

Also sehe ich das richtig: Im Prinzip Richtung Samsung aber nicht den 940N :|
 

heinz-otto

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.10.2005
Beiträge
818
Reaktionspunkte
26
Also ich würde nochmal den BenQ FP93GS einwerfen. Preislich im Rahmen, attraktives Design und mit DVI.
 
TE
F

felico2002

Benutzer
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Hallo.

Vielen Dank für die Antworten. Aber wie es so oft ist, habe ich mich spontan für ein ganz anderes Modell entschieden, einen LG L1953TR. Bin bis jetzt auch super zufrieden.

Und ganz bestimmt bleibt das auch so ;)
 
Oben Unten