TeamWorksLP | Bunt gemischte Games!

TeamWorksLP

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.06.2014
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Website
www.youtube.com
Hallo ihr Forum Nutzer da draußen und herzlich willkommen bei unserer Kanalvorstellung.

Was "unserer"?! Ja, wir sind ein 2 Mann Kanal und spielen die meisten unserer Spiele auch zusammen. Dabei nehmen wir sie natürlich auf und laden sie als Let's Plays hoch! Und das sogar in 4k :-D
Nun ja jetzt aber erstmal zu uns beiden.

Wir heißen Markus und Julian, sind 16 Jahre alt und kennen uns aus dem "Real Life" (ja sowas gibts noch! :-D )
Markus führt diesen Youtube-Kanal schon seit längerer Zeit, während Julian vor ein paar Monaten neu dazukam.

Wir spielen unter anderem Games wie:


  • Battlefield 3
  • Minecraft
  • The Forest
  • Outlast
  • und manchmal CoD:Mw2

Daher hoffen wir dass für jeden was dabei ist ;)

Wir hoffen DEIN Interesse ein wenig geweckt zu haben und würden uns freuen wenn DU einen Blick auf den Kanal werfen würdest.

Auf ein hoffentlich baldiges wiedersehen in den Kommentaren,

Julian und Markus


Der Kanal: TeamWorksLP
 

Amboss

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.03.2013
Beiträge
755
Reaktionspunkte
240
Willkommen!

So ein 15-30 minütiges 4K Video muss doch riesig sein. Mit meiner Leitung daheim würde ich Stunden dasitzen. Wie groß sind die denn und habt ihr eine dicke Leitung? :)
 
TE
TeamWorksLP

TeamWorksLP

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.06.2014
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Website
www.youtube.com
Ich hab nur ne 16k Leitung mit 1 mbit upload :-D aber trotzdem mach ich mir die Mühe mit den Videos. Meine 4k Vids werden nie größer als 1-2gb --> des liegt am encode mit MeGui (x264). Zudem ist die Quali für 4k ned am maximum.
Das Ziel dahinter war halt eine bessere Grafik auf Youtube zu bekommen. Youtube encodiert die Videos nämlich erneut und dann hat man oft pixelmatsch bei 720p und 1080p (bei komplexen games) . Der Unterschied ist aber dass Youtube höher aufgelösten Videos mehr Bitrate zur verfügung stellt und diese dann meistens auch besser aussehen :-D
D.h. mit n bissl mehr Aufwand bekomm ich ne viel bessere Quali auf Youtube. Zudem läuft der upload bei mir (Markus) über n Raspberry Pi --> wenig Stromverbrauch ;)
 

Amboss

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.03.2013
Beiträge
755
Reaktionspunkte
240
1-2GB gehen ja dann auch noch. Mein letztes Video hatte auch ca. 680MB in 1080p und ich kam noch rechtzeitig ins Bett :-D
 
Oben Unten