• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Tales from the Borderlands: Erste Tests zum Staffelstart - Episode 1 erscheint heute

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.142
Reaktionspunkte
984
Jetzt ist Deine Meinung zu Tales from the Borderlands: Erste Tests zum Staffelstart - Episode 1 erscheint heute gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Tales from the Borderlands: Erste Tests zum Staffelstart - Episode 1 erscheint heute
 

BiJay

Mitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.494
Reaktionspunkte
429
Sehr kurzfristige Bekanntgabe des Release-Termins. :o
 

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.895
Reaktionspunkte
6.140
Website
twitter.com
Is bei Telltale doch schon immer so.
In diesem Fall ist es ganz extrem, aber mehr als eine Woche vorher geben die eigentlich nie einen genauen Release bekannt.

Freue mich aber, dass es endlich da ist.
Werde ich heute Abend mal eine Pause mit DA:I einlegen.
 

belakor602

Mitglied
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
Sieht ja nichtmal so schlecht aus. In den ersten Minuten von TBs video gabs nicht mal QTE. Ich hasse es einfach QTEs zu machen, das war einer der Hauptgründe warum ich nie ein Telltale Spiel spielte. Lieber keine Interaktivität als wie unnötige/langweilige, deswegen würde ich es stark bevorzugen wenn ich nur was drücken muss wenn ich eine Entscheidung zu treffen habe. Ich warte den Test ab und falls sich rausstellt das keine QTEs gibt oder unnötige Benutzereingaben dann wirds vielleicht mein erstes Telltale Spiel.
 

Wamboland

Mitglied
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.970
Reaktionspunkte
629
Typisch TTG und typisch Borderlands. Wer beides mag, wird eine Menge Spaß haben.
Spielzeit der ersten Folge war ca. 2 Stunden, was mMn ein guter Wert ist.
Ich hoffe die weiteren Episoden halten dies und die Qualität.

Brutal, lustig und abgedreht.

Freue mich schon auf die 2. Folge :)
 

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.895
Reaktionspunkte
6.140
Website
twitter.com
Hab die erste Episode eben auch beendet.
Wirklich großartig, wie man es von Telltale gewohnt ist.
Interessant finde ich die Erzählweise aus Sicht der beiden Hauptfiguren, die die Ereignisse immer leicht anders erscheinen lassen und für lustige Wendungen gesorgt haben.

Hast du zufällig den Credits-Song erkannt?
Ist total bekannt, aber mir fällt der Titel grad net ein. :-D
 

belakor602

Mitglied
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
Und gabs viel QTE oder sinnloses herumgerenne wo es sowieso nur einen Weg gibt? Habe nähmlich gesehen dass WASD benötigt wird zum Gehen.
Ich persöhnlich fände es toll wenn es mehr Richtung interaktiver Film und weniger Richtung Spiel ginge.
 

BiJay

Mitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.494
Reaktionspunkte
429
Und gabs viel QTE oder sinnloses herumgerenne wo es sowieso nur einen Weg gibt? Habe nähmlich gesehen dass WASD benötigt wird zum Gehen.
Ich persöhnlich fände es toll wenn es mehr Richtung interaktiver Film und weniger Richtung Spiel ginge.

Ja, QTEs sind eine Menge drin. Passagen, wo man rumläuft, gibt es, aber gar nicht so viele. Die Entscheidungen werden hauptsächlich in den Dialogen getroffen, die den Großteil des Spiels ausmachen.
 

belakor602

Mitglied
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
Ja, QTEs sind eine Menge drin. Passagen, wo man rumläuft, gibt es, aber gar nicht so viele. Die Entscheidungen werden hauptsächlich in den Dialogen getroffen, die den Großteil des Spiels ausmachen.

Schade da werde ich wohl auch auf diesen Teil verzichten. Ich kann QTEs überhaupt nicht ausstehen, sie gehen mir in Bayonetta gerade auch total auf die Nerven. QTEs ruininieren nur gute Spiele.
 

sauerlandboy79

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.526
Reaktionspunkte
7.765
Hab noch nie Borderlands gespielt, hoffe aber dass ich auch als Neuling gut in die Geschichte einsteigen kann. An Telltale-Spielen habe ich tendenziell großes Interesse.
 

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.895
Reaktionspunkte
6.140
Website
twitter.com
Hab noch nie Borderlands gespielt, hoffe aber dass ich auch als Neuling gut in die Geschichte einsteigen kann. An Telltale-Spielen habe ich tendenziell großes Interesse.

Nun ja, viel von der Vorgeschichte wird nicht erklärt.
Man sollte schon wissen, was es mit Vaulthuntern, Vault-Keys, Hyperion, Handsome Jack auf sich hat.
Also am besten vielleicht mal eine Storyzusammenfassung lesen.
 
Oben Unten