Super Mario Bros.: Speedrun-Weltrekord im NES-Klassiker dank neuem Glitch verbessert

MichaelBonke

Autor
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
62
Jetzt ist Deine Meinung zu Super Mario Bros.: Speedrun-Weltrekord im NES-Klassiker dank neuem Glitch verbessert gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Super Mario Bros.: Speedrun-Weltrekord im NES-Klassiker dank neuem Glitch verbessert
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.869
Reaktionspunkte
6.209
Speedrun? Ist das ein Lauf unter Drogen? :P ;)

Ich find's aber echt doof, dass die da Glitches oder Programmfehler nutzen (dürfen). Das ist so als würde jemand einen Weltrekord laufen und nimmt dabei Abkürzungen. So etwas sollte nur durch normales spielen gelten.
 

MrYeah

Benutzer
Mitglied seit
05.06.2009
Beiträge
43
Reaktionspunkte
8
Manchmal gibt es verschiedene Speedrun-Kategorien, bei denen einige Speedruns dann ohne große Glitches ausgeführt werden.
Beispielsweise ist's bei der ersten Pokémon-Generation so: Es ist sogar mit so vielen Glitches voll, dass es mehrere Glitch-Kategorien gibt.
In SMB kenne ich eine glitchfreie Kategorie nicht, aber es gibt "warpless" Speedruns, wo dann keine Röhren-Abkürzungen genommen werden.
 
Oben Unten