Suche Smartwatch IOS-kompatibel

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.070
Reaktionspunkte
7.056
Suche eine sehr gute Smartwatch, die IOS-kompatibel ist und die längerfristig laufen soll. Bin aber ehrlich gesagt aufgrund mangelnder eigener Erfahrungen zu den Modellen auf diesem Teil des Uhrenmarktes aktuell etwas überfordert. Die unterschiedlichen Tests/Reviews im Internet mit den unterschiedlichsten Siegern bei gleich getesteten Uhrenmodellen haben mich auch nicht wirklich schlauer gemacht.

Meine Anforderungen/Vorstellungen für so eine Uhr wären die folgenden:

Muß:

-Herrenuhrmodell (kein Damenmodell in Unisexgröße mit Steinchen oder Herzchen drauf, auch nicht rosafarben oder so)
-rundes Gehäuse, dunkel (schwarz) mit mindestens 42, idealerweise 46 mm Durchmesser
-costumizable Face (sprich Auswahl verschiedener Zifferblattdesigns sollte möglich sein; darunter nach Möglichkeit auch Chronographendesigns dabei)
-Datumanzeige mit dabei
-Display/Anzeigen/Zeiger/Uhrzeit nachts gut ablesbar (hell leuchtend)
-gute Qualität/robuste Ausführung die man nicht wie ein rohes Ei behandeln muß
-zuverlässig sollte die sein
-lange Lebensdauer der Uhr (keine Krücke die schon nach 1-2 Jahren defekt geht; d.h. keinen Billig-Noname-Chinaschrott für mal gesponnen EUR 19,95 oder so)
-Huawei falls die etwas passendes dazu anbieten sollten was das Wunschprofil abdeckt zähle ich aber nicht zu China-Schrott)
-mit möglichst schnellen Prozessor und gutem Speicher damit die Uhr auch "rund" läuft und es nicht "hakt" bei der Benutzung
-natürlich mit Herzfrequenz/Schrittzählmesser
-ergonomische/intuitive Bedienung wäre auch so ein Punkt
-die Werte sollten so weit möglich zuverlässig sein und keine Phantasiewerte.
-mit Meldung eingehender Nachrichten auf Uhrendisplay (wenns geht ein Modell was providerunabhängig geht; ansonsten wäre es Vodafone)
-Akkulaufzeit sollte einigermaßen in 0rdnung gehen (bei regulärer Nutzung ohne Abschalten von allen Funktionen so reale 2-3 Tage + xx) wären gut
-Ladedauer nicht unbedingt 12 oder mehr Stunden sondern so 3-4 h maximal wären ok.


Wünschenswert:

-LTE-Funktionen
-mit Mondphase wäre sehr schön ist aber nicht zwingend
-Memory-/Erinnerungsfunktion (Termine) falls es so etwas gibt auch (wenn es geht kompatibel zum Kalender in IOS)
-mit Weckerfunktion (falls möglich)
-möglichst viele weitere Funktionen und Optionen (Werteüberwachung bei Laufen, Fitnesstudio, eventuell Backup auf PC mit Historie etc. pp.)
-mit der Option auswechselbares Armband (am liebsten ein Modell mit Metallarmband oder dieses nachrüstbar oder mit einem guten Kunststoffarmband; Leder oder Stoffbänder mag ich nicht so sehr). Wenn die aber ein Lederband haben sollte und es gibt nachträglich passende Metallbänder zu kaufen und man kann die
auswechseln gänge das auch
-Funkuhrfunktion falls es geht (ist aber kein Muß)
-Option den Akku später mal austauschen zu können (falls dies möglich ist)
-wenn die Uhr Dinge wie Schlafüberwachung dabei hat wäre es auch nicht schlecht, ist aber kein Muß

Bei Hersteller/Modell bin ich ziemlich kompatibel. Preis ist mir zwar (relativ) egal. Aber wenn es geht sollten es trotzdem unter 500 EUR Zielpreis sein.

Die Apple Watch fällt leider aus dem Schema raus (deren rechteckige, abgerundete Gehäuseoptik sagt mir einfach nicht zu). Bin zwar sonst ein großer Applefan und würde die Apple Watch nehmen aber bei der Optik von der Uhr steige ich aus. Ich mag mehr das klassische, runde Oldschool-Design. Idealerweise in Chronographenform.

Rein aus dem Bauch raus hätte ich z.B. die Samsung Gear S3 oder Watch 3 (große Version) als mögliche Optionen im Kopf. Bin aber wie gesagt nicht wirklich sicher ob diese schlußendlich tatsächlich auch zu meinen Wünschen "passen" würden. Und welche von beiden die bessere wäre. Ich finde zu den Uhrenmodellen im Netz auch keine tiefergegehend detaillierten Beschreibungen zu den Modellen. Außer klassischem Marketingblabla.

Ich weiß das "Lastenheft" ist nicht ohne und vielleicht auch (zu?) ambitioniert. Aber vielleicht hat jemand eine Ahnung was für eine Uhr hier in das Anforderungsprofil passen könnte. Und wie gesagt es kann auch eine etwas teurere Uhr sein, wenn das Profil abgedeckt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Wünschenswert:

-LTE-Funktionen
Die soll also eine eigene Sim-Card haben können, damit du alles auch ohne Handy nutzen kannst, oder wie?

Von Samsung gibt es aber welche, die das wohl können - die haben im Namen dann auch "LTE". Die Galaxy Watch 3 LTE kann sowieso so gut wie alles, was du willst, auch austauschbare Armbänder, wobei man da evt. auf exakt passende Bänder angewiesen ist. https://www.samsung.com/at/watches/galaxy-watch/galaxy-watch3-41mm-mystic-bronze-lte-sm-r855fzdaeub/ Die gibt es bei Amazon, MediaMarkt usw. für 399€.

Ansonsten gibt es iOS-kompatibel außer Billig-Kram sowieso ausschließlich Samsung, bis auf diese hier von Huami, die aber nicht gut ist https://www.amazon.de/dp/B07YKZGPQC sowie Ticwatch https://www.amazon.de/dp/B07ZKCM2H9 Das sind aber auch die beiden einzigen neben Samsung. Von Oppo gibt es noch eine, aber rechteckig, und von Huawei gab es mal eine, jetzt aber nicht mehr.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
9.979
Reaktionspunkte
4.274
Website
rpcg.blogspot.com
Das ist doch logisch, wenn man auf iOS setzt, dann muss man Apple Hardware kaufen. Deswegen mache ich ja auch einen großen Bogen darum. Android mag teils nicht so ausgereift sein aber die Hersteller wie Samsung passen schon gut an, dafür habe ich eben die freie Auswahl.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Das ist doch logisch, wenn man auf iOS setzt, dann muss man Apple Hardware kaufen.
Äh... Erstens: meinen Comment übersehen, in dem ich ne Samsung-Watch verlinke? ^^

Zweitens: Wenn man keine Ahnung hat... ;) Es ist nämlich sogar so, dass fast alle Android-Smartwatches auch zu iOS kompatibel sind. Schau mal zB bei Geizhals, da sind 516 für Android gelistet (einige natürlich nur das gleiche Modell, nur in anderen Farben) - 500 davon laufen auch mit iOS. https://geizhals.de/?cat=gsmzubsw&xf=5817_Android~5817_iOS

Soviel zum Thema "ist doch logisch" - da hat wohl Captain Vorurteil zugeschlagen. Es kann natürlich sein, dass die ein oder andere Watch nicht alles supportet, oder nur für ältere iPhones geeignet ist. Aber prinzipiell ist es nicht so, dass man mit Apple nur Apple kombinieren kann.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Erkläre mir mal, was an dieser Auflistung auf Geizhals "Kompatibilität" bedeutet!?

Dass du die entsprechenden Uhren mit einem iOS-Gerät koppeln und mit Hilfe einer App dann nutzen kannst. Was soll es denn sonst heißen?
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.011
Reaktionspunkte
4.410
Das ist doch logisch, wenn man auf iOS setzt, dann muss man Apple Hardware kaufen. Deswegen mache ich ja auch einen großen Bogen darum. Android mag teils nicht so ausgereift sein aber die Hersteller wie Samsung passen schon gut an, dafür habe ich eben die freie Auswahl.

Sorry, aber das ist doch Blödsinn!
Denn eine Freie Auswahl hast du ganz und gar nicht, du bist nämlich dann an Android gebunden.;) Könnte man also genauso sagen.
 
Oben Unten