• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

suche gutes c2d mainboard

Speedball

Mitglied
Mitglied seit
25.12.2001
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
hallo,

ich brauche mal ein par tips für ein gutes und stabiles mainboard.
recht viel mehr anforderungen hab ich eigentlich nicht d.h. kein oc oder sowas nur einfach ein gutes board.

vielleicht könnt ihr mir da was empfehlen

danke schonma für eure antworten
 

MR-Phallus

Mitglied
Mitglied seit
27.04.2007
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Also wenn du kein SLI/CF brauchst(also wenn du 2 Grafikkarten verbinden möchtest) würde ich dir das ASUS P5B empfehlen.
Es besitzt den modernen P965 Chipsatz der auch die späteren C2D/C2Q von Intel mit einem FSB von 1333MHz unterstüzt.

Hier die Produktbeschreibung bei Alternate:

Auf Basis des Intel P965 stellt ASUS das Asus P5B Mainboard vor. Der Chipsatz unterstützt bereits Intel Pentium Core 2 Duo Prozessoren und auch die Ausstattung des ATX-Mainboards kann sich sehen lassen, denn neben einer Gigabit Netzwerkkarte, befindet sich ein 4 Port Serial-ATA II Controller auf dem Mainboard. Ein 8-Kanal Audio Codec verwöhnt die Ohren in Spielen und Filmen.

Bei Alternate.de kostet das ASUS P5B 99 Euro.
 
Oben Unten