Steam Summer Sale 2019: Verwirrung um Grand Prix - Valve verteilt Extrageschenke

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
631
Reaktionspunkte
59
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Steam Summer Sale 2019: Verwirrung um Grand Prix - Valve verteilt Extrageschenke gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Steam Summer Sale 2019: Verwirrung um Grand Prix - Valve verteilt Extrageschenke
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.663
Reaktionspunkte
351
Das Event war einfach nur langweilig und sehr untransparent.
Spannende Live Events zu machen sind wohl einfach zu schwer oder stoßen sie auf die Grenzen des technisch machbaren?
Vor allem war es kaum möglich, sich den 5€ Gutschein zu sichern.
Das wäre irgendwie besser gewesen, als ein paar "Auserwählten" ein Spiel zu schenken.
 

TAOO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.04.2012
Beiträge
580
Reaktionspunkte
94
Das Minispiel"Grand Prix", hat mir diesesmal überhaupt nicht gut gefallen . Die ersten zwei Tage habe ich noch so gut wie ging alles erledigt, dann aber das interesse dran verloren, um anschließend noch die Mitteilung zu bekommen, das Steam das Minispiel nochmals überarbeiten musste, wegen fehlerhafte Berechnungen der Ausgangswerte, na Toll . Ich glaub letztes Jahr war das, wo man diese verschiedenen Aliens in so einem Mini Shooter erledigen musste, das war ganz cool gemacht . Ich denke das kann Steam besser verpacken
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.863
Reaktionspunkte
6.208
Wo bleibt mein Spiel? :B

Aber sie könnten auf diese Minispiele verzichten und dafür lieber wieder die Blitzangebote einbauen. Das war wirklich immer spannend.
 

lars9401

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2007
Beiträge
706
Reaktionspunkte
73
Das Event war einfach nur langweilig und sehr untransparent.
Spannende Live Events zu machen sind wohl einfach zu schwer oder stoßen sie auf die Grenzen des technisch machbaren?
Vor allem war es kaum möglich, sich den 5€ Gutschein zu sichern.
Das wäre irgendwie besser gewesen, als ein paar "Auserwählten" ein Spiel zu schenken.

Ich hatte Glück oder eher nen Bug. Ich habe um ein paar Erfolge zu bekommen Torchlight 2 und Wolfenstein - The New Order gespielt und irgendwie hat er als ich bei beiden Spielen einen Erfolg erreicht hatte nicht nur den neuen Erfolg angerechnet, sondern auch alle, die ichschon for Jahren erreicht hatte. Somit kam ich schnell auf die 15000 Punkte.


Beim nächsten Mal möchte ich lieber wieder Sammelkarten haben. Die kann man wenigstens für ein paar Cent noch verscherbeln.
 

AlBundyFan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
467
Reaktionspunkte
87
was mich, nicht nur hier, störte (oder ich bein einfach zu blöd dafür) - ich finde in der steam-software nirgends einen menüpunkt über den man auf die seite kommt in der man dann die erspielten punkte der aktion eintauschen kann.

ich habe mich durch die steam-news gescrollt bis ich einen eintrag für das spiel gefunden habe und erst über diesen bin ich dann dorthin gekommen wo ich punkte eintauschen kann.
 

Spruso

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
617
Reaktionspunkte
37
Website
www.knights-of-apocalypse.ch
Also ich muss auch sagen, dass dies wohl das schlechteste und langweiligste Event war, seit es den Summer Sale gibt.

Mal abgesehen davon, dass man keine Sammelkarten mehr hatte (mit denen man noch ein paar Rappen verdienen konnte) war das Spiel extrem langweilig, da man sein Team selber bestimmen konnte.

Da Corgie schon am ersten Tag weit vorne lag, hat das dazu geführt, dass wohl fast alle weiteren Spieler bei Corgie eingestiegen sind (ich war leider so dumm anzunehmen, dass das noch ausgeglichen wird). So war es dann auch fast jeden Tag, dass Corgie mit absurdem Abstand vorne lag, während die anderen 4 Teams etwa gleichauf hinten rumdümpelten.

Klar kann man sagen, dass da natürlich dann auch die Spiele auf mehr Spieler verteilt wurden, die Wahrscheinlichkeit also kleiner war, etwas zu erhalten. Aber es war wenigstens noch eine Wahrscheinlichkeit da, im Gegensatz zu den Verliererteams, wo diese bei 0% lag.

Ich hoffe mal, sie machen da für den Weihnachtssale oder den nächsten Summer Sale wieder etwas Vernünftiges.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.282
Reaktionspunkte
6.913
Das Einzige was dieses Event mir gebracht hat ist ein Steam-Level-Aufstieg von 49 auf 63. Krass. :B
 
Zuletzt bearbeitet:

lars9401

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2007
Beiträge
706
Reaktionspunkte
73
was mich, nicht nur hier, störte (oder ich bein einfach zu blöd dafür) - ich finde in der steam-software nirgends einen menüpunkt über den man auf die seite kommt in der man dann die erspielten punkte der aktion eintauschen kann.

ich habe mich durch die steam-news gescrollt bis ich einen eintrag für das spiel gefunden habe und erst über diesen bin ich dann dorthin gekommen wo ich punkte eintauschen kann.

Jetzt ist es zwar zu spät, aber du hättest einfach auf der Startseite oben auf das Banner geklickt, dann wärst du zum Rennen gekommen und dann unter der aktuellen Anzeige, wer vorne liegt, gab es nen Button für Boxenstop. Dort konnte man die Punkte dann einlösen.
 
Oben Unten