• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Steam: Neues Gratis-Geschenk steht bereit, Spiel kurz nach Release schon kostenlos abgreifen

AndreLinken

Autor
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
4.520
Reaktionspunkte
54
Na, schnell was rausgehauen, ohne es vorher auch nur ansatzweise zu kontrollieren?
 

Anhänge

  • Screenshot_20240517-124403.png
    Screenshot_20240517-124403.png
    304,8 KB · Aufrufe: 2
Wie meinst du das? Recht hat er, Steam selbst nutzt du kostenlos, auch den Workshop für Mods etc.
Klar, dass man halt Spiele dann im Shop kauft.

Was mich bei Andre eher stört. Diesen Copy-and-paste Satz haut der hinter jedes seiner "Kostenlosen Spiele" Beiträge, zusammen mit "Was passiert sonst derzeit bei Steam?" Text …

Wo gefühlt immer ein Sale angekündigt wird, oder Steam gepriesen wird, mit den Worten das Epic und Co. keine Chance hat. Man könnte glatt meinen, dass Herr Linken ein Steamjünger ist.

Ich weiß nicht wie viele, aber einige haben schon darauf aufmerksam gemacht, dass es keine Sau interessiert, was Steam kostet, weil es halt jeder weiß.

Allgemein sind diese Beiträge immer unangenehm lange gezogen, in den ersten 5 Sätzen, wird erstmal unzählige Male erwähnt, dass etwas kostenlos ist, und wie toll das Ganze ist. Dann kommt der Copy-and-paste, der eigentliche Beitrag, und dann wieder Copy-and-paste.

Ist gut Herr Linken, keinen, interessiert es, dass Sie ein Steamjünger sind.
 
Zurück