• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Steam: Herbst Sale 2019 mit vielen Angeboten gestartet

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Steam: Herbst Sale 2019 mit vielen Angeboten gestartet gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Steam: Herbst Sale 2019 mit vielen Angeboten gestartet
 

1xok

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2016
Beiträge
1.521
Reaktionspunkte
486
Wow, Steam Controller für 5,50 Euro.

https://store.steampowered.com/app/353370/Steam_Controller/

Ist entweder nen Fehler oder Sie hauen jetzt alle raus, weil demnächst der neue Steam Controller erscheint.
 

1xok

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2016
Beiträge
1.521
Reaktionspunkte
486

Es gab schon vor einigen Monaten Gerüchte: https://www.pcgames.de/Steam-Softwa...nd-Daten-im-Steam-Client-aufgetaucht-1293701/

Und warum sollte Valve den Controller für 5,50 Euro anbieten? Ich meine, gehe einfach auf die Seite und schaue es Dir an.

Ich hab erst vor zwei Monaten Hollow Knight mit dem Ding durchgespielt. Das ist ein sehr hochwertiger Controller. Alleine die ganze Sensorik, die da drin ist, dürfte mehr als 5,50 Euro wert sein.

Der Witz ist, für die Zustellung zahlt man 8 Euro. Die Versandkosten liegen momentan also höher als der Preis des Controllers.

Bin mal gespannt, ob da noch was kommt, weil für den Preis dürften sich die Bestände schnell leeren.
 

1xok

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2016
Beiträge
1.521
Reaktionspunkte
486
Nachtrag: Gerade bestellt. Insgesamt 13,70€ (Controller + Versand).
 

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.908
Reaktionspunkte
6.146
Website
twitter.com
Es gab schon vor einigen Monaten Gerüchte: https://www.pcgames.de/Steam-Softwa...nd-Daten-im-Steam-Client-aufgetaucht-1293701/

Und warum sollte Valve den Controller für 5,50 Euro anbieten? Ich meine, gehe einfach auf die Seite und schaue es Dir an.

Interessant dabei, es ist wohl das letzte Mal, dass er verkauft wird.
"Valve confirms that this is the last batch of these gamepads that will ever be made."
https://www.bluesnews.com/s/205984/rip-steam-controller
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.038
Reaktionspunkte
7.566
Und warum sollte Valve den Controller für 5,50 Euro anbieten?

um die lager leer zu bekommen, weil das ding ein brutaler flop war, schätze ich.
war beim steam link ja genauso, wurde kurz vor der einstellung auch für einen spottpreis verschleudert.

aber vielleicht hast auch du recht, und es kommt ein steam controller 2. kann man auch nicht völlig ausschließen. :)
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.366
Reaktionspunkte
4.695
Ich hab den Steam-Controller

Aber diese komischen Touchfelder haben mir nie gefallen, fühlt sich total seltsam an, wenn man Sticks gewohnt ist.
 

Rising-Evil

Mitglied
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
1.409
Reaktionspunkte
165
Ich hab den Steam-Controller

Aber diese komischen Touchfelder haben mir nie gefallen, fühlt sich total seltsam an, wenn man Sticks gewohnt ist.

Das ist gerade der Grund, warum ich das Teil liebe - an die Präzision der Touchpads des SC kommt imo kein anderer Controller ran - wer also Shooter schon immer mal mit einem Controller spielen wollte, kann (vor allem bei dem Preis) bedenkenlos zugreifen.

Allerdings ist der SC eben auch kein Plug&Play-Gerät, d.h. man muss sich auch die Zeit nehmen, entsprechende Configs runterzuladen oder selbst zu erstellen ^^
 

Weissbier242

Mitglied
Mitglied seit
16.09.2015
Beiträge
1.289
Reaktionspunkte
402
Das ist gerade der Grund, warum ich das Teil liebe - an die Präzision der Touchpads des SC kommt imo kein anderer Controller ran - wer also Shooter schon immer mal mit einem Controller spielen wollte, kann (vor allem bei dem Preis) bedenkenlos zugreifen.

Allerdings ist der SC eben auch kein Plug&Play-Gerät, d.h. man muss sich auch die Zeit nehmen, entsprechende Configs runterzuladen oder selbst zu erstellen ^^

Dann kaufe dir noch ein paar, den der wird definitiv danach nicht mehr produziert und eingestellt.
 

1xok

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2016
Beiträge
1.521
Reaktionspunkte
486
Interessant dabei, es ist wohl das letzte Mal, dass er verkauft wird.

https://www.bluesnews.com/s/205984/rip-steam-controller

Zumindest in dieser Version. Kann mir derzeit schwer vorstellen, dass Valve den Controller ganz einstellt. Würde auch ein schlechtes Licht auf Valve als Hardwarehersteller werfen. Vor allem wenn sie den Controllern auf diese Weise einstellen. Also über Nacht ohne irgendwelche Perspektiven für die Nutzer. Für den Steam Link hatte Valve ja auch eine Lösung. Und gerade die Kombination Steam Link + Steam Controller wird oft genutzt.
 

1xok

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2016
Beiträge
1.521
Reaktionspunkte
486
um die lager leer zu bekommen, weil das ding ein brutaler flop war, schätze ich.
war beim steam link ja genauso, wurde kurz vor der einstellung auch für einen spottpreis verschleudert.

Der Steam Link war und ist überaus erfolgreich. Valve hat ihn lediglich durch eine SW-Lösung ersetzt. Es ist jetzt einfach ein Image für den Raspi. Beim Steam Controller ist das natürlich nicht möglich. Daher erwarte ich ein Nachfolgemodell.
 
Zuletzt bearbeitet:

1xok

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2016
Beiträge
1.521
Reaktionspunkte
486
Ich hab den Steam-Controller

Aber diese komischen Touchfelder haben mir nie gefallen, fühlt sich total seltsam an, wenn man Sticks gewohnt ist.

Finde das mit zwei Sticks nervig. Freue mich schon darauf RDR2 mit dem Steam Controller auszuprobieren. Auf der PS4 war das Zielen in dem Spiel die reinste Shitshow, zumindest für mich. Welche Vorteile da ein Joystick haben soll, hat sich mir nie erschlossen.
 
Zuletzt bearbeitet:

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.483
Reaktionspunkte
6.351
Es ist wird einfach durch einen Raspi ersetzt. Warum soll Valve noch selbst Hardware herstellen, wenn es in diesem Bereich bereits etwas von Ratiopharm gibt?
Ach jetzt auf einmal :-D
Irgendwie schaffst Du es immer wieder, Valve als "Gewinner" dastehen zu lassen. Bzw versuchst es.
 

1xok

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2016
Beiträge
1.521
Reaktionspunkte
486
Ach jetzt auf einmal :-D
Irgendwie schaffst Du es immer wieder, Valve als "Gewinner" dastehen zu lassen. Bzw versuchst es.

???

Verstehe ich jetzt echt nicht. Hier die Meldung dazu:

https://www.pcgameshardware.de/Stea...News/Link-eingestellt-Android-TV-App-1269693/

Und für die paar Leute, die keinen SmartTV haben, bietet Valve das Raspi-Image. Das hat nichts mit aufgeben zu tun, sondern ist einfach eine Anpassung an die heutige Welt.

Interessant wird, was jetzt aus dem Steam Controller wird. Da muss Valve nun Farbe bekennen. Aber eine Hardware zu vertreiben, die niemand mehr braucht, welchen Sinn macht das? Oder willst Du für Netflix, Disney und Co. auch jeweils ein Kästchen unter Deinem Fernseher stehen haben, statt die entsprechende App zu installieren?
 
Oben Unten