Steam dreht durch, was soll ich tun?

Monalye

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2012
Beiträge
2.482
Reaktionspunkte
388
Ich hab gerade eine Nachricht bekommen, die mich echt umgeworfen hat. Vor etwa 2 Wochen hab ich das Retro-Game Resident-Evil gekauft, um 19,90, übers Konto abbuchen lassen. Jetzt bekam ich die Nachricht, das ich diesen Betrag zurückbuchen hätte lassen und daher mein Account für Einkäufe bis 22. April gesperrt wäre.
Ich hab' sofort auf meinem Konto kontrolliert, wieso der Betrag zurückgegangen sei, wo doch das Konto ausreichend im Plus ist, doch das Geld ist nicht zurückgebucht, der Betrag ist bezahlt, weg... und trotzdem bin ich gesperrt.

Ich hab' zwar an den Support geschrieben, aber jetzt ist WE und Steam sowieso ein langsamer Verein. Ich dreh hier grad völlig durch, ich hab' noch nie was gekauft und dann zurückbuchen lassen, genauso war mein Konto immer gedeckt, ich kauf ja nix, wenn ich das Geld nicht hab, schon gar nicht ein PC-Spiel.

Wer hat noch so eine Erfahrung gemacht, was hilft jetzt am besten? Ich hab' auf jeden Fall einen aktuellen Kontoauszug kopiert, auf dem man sieht, das das Geld definitiv abgebucht und weg ist, aber das hilft mir jetzt auch nicht weiter. Ich darf keine Spiele kaufen, keine Geschenke mehr machen, ich darf nicht mal Codes aktivieren von Spielen, die ich im Laden kaufte, dabei wollte ich nächste Woche wieder mal losziehen und etwas nach Retails stöbern :(

Ich dreh echt durch, ich bin fassungslos.... ich werd so verkackte 19,90 nicht zahlen können, wenn auf der anderen Seite am 4.3. der Aquarienbauer zu mir kommt, um ein 1000 Liter Aquarium zu planen und aufzustellen :(

Edit: Da fällt mir ein, vergangenen Sonntag hab ich auch noch The long Dark über mein Konto gekauft, davon sagen sie nichts, das Geld ist auch weg.
 

PCamateur

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.01.2008
Beiträge
327
Reaktionspunkte
71
Einfach mal rausgehen, n Bier trinken, Freunde treffen, das Reallife genießen Zocken kannst ja ab 22. April wieder :finger:

Mal im Ernst. Im Zweifelsfall halt das WE auf neue Spiele verzichten und am Montag mit Nachdruck beim Support melden. Alle nötigen Belege, die bezeugen, dass du das Geld nicht zurückbekommen hast bereithalten und per Email senden. Keine Ahnung obs bei Steam eine Hotline o.Ä. gibt, aber telefonisch melden ist nie verkehrt. Wenn sich nach ein paar Tagen, Anrufen und Mails nix tut, noch mal bisschen "lauter" werden und einfach den Satz "... ansonsten hören Sie von meinem Anwalt" einfügen. Hat schon Wunder bei mi bewirkt ;)

Ich wär froh wenn ich mal keine neuen Spiele kaufen "müsste" und mal die durchspielen kann, die auf meiner HDD vor sich hingammeln^^
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.277
Reaktionspunkte
7.179
War noch nie in der Situation bei Steam. Nur bei Ubisoft. Das hat mich die Top CE von Revelation gekostet. :( Da hat Ubisoft 6 Monate vor Release das Geld abgebucht und zum Release behauptet, die Ware wäre nicht bezahlt. Trotz Nachweis war meine vorbestellte Edition natürlich weg.

Hier hilft nur beschweren und hoffen.
 
TE
Monalye

Monalye

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2012
Beiträge
2.482
Reaktionspunkte
388
War noch nie in der Situation bei Steam. Nur bei Ubisoft. Das hat mich die Top CE von Revelation gekostet. :( Da hat Ubisoft 6 Monate vor Release das Geld abgebucht und zum Release behauptet, die Ware wäre nicht bezahlt. Trotz Nachweis war meine vorbestellte Edition natürlich weg.

Hier hilft nur beschweren und hoffen.

Na brack, so eine Frechheit, und das im Computerzeitalter, in dem wir heute leben. Aber was solls, im März hab ich eh viel Arbeit, ich richte das Wohnzimmer komplett neu ein, rund ums große Aquarium das ich mir bauen lasse :) Außerdem wird die Terrasse verkleidet, damit ich besseren Sichtschutz habe, da hab ich sowieso nicht so die Zeit zum Zocken, oder bin dann schon zu müde dafür. Außer die Aquarien abräumen und das Neue aufstellen muss ich alles alleine machen, wahrscheinlich male ich auch das WZ neu aus, da bin ich eh reichlich beschäftigt und dann zu kaputt.
Blöd ists, das die Sperre bis 22. April dauert, also länger als mein Geburtstag am 12. April, wo ich mir traditionell immer ein tolles Spiel gönne :( Aber weil der 12. diesmal auf einen Sonntag fällt, werd ich mit meiner Schwester auf ein verlängertes Thermenwochenende fahren, das lenkt auch ab von diesem Ärger.
Aber dennoch, sowas ärgert mich, das hat mir jetzt richtig den Freitag Abend versalzen, damit hab ich ja mal überhaupt nicht gerechnet, als ich Steam geöffnet habe :(
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.951
Reaktionspunkte
7.381
Bleib beharrlich und schreib dem Service, dann wird die Sperre bestimmt wieder zackig aufgehoben.
 
TE
Monalye

Monalye

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2012
Beiträge
2.482
Reaktionspunkte
388
Bleib beharrlich und schreib dem Service, dann wird die Sperre bestimmt wieder zackig aufgehoben.

Wenn das Geld wenigstens wirklich wieder auf meinem Konto wäre... das Spiel selbst ist eh furchtbar und die 20 Euro nicht im Ansatz wert..., dann könnte ich mit der Sperre echt gut leben. Aber das Geld ist ja weg, vielleicht kann ich erreichen, das ich irgendwie mein Geld wieder bekomme, das die Bank da was macht, es zurückholt oder so. Aber was ich weiß, können die Überweisungen, die man selbst in Auftrag gegeben hat, nicht zurückholen, nur Abbuchungsaufträge. Ich müsste mich erkundigen, inwieweit das ein Abbuchungsauftrag war. Die Überweisung war am 2.2., die kommen eh früh drauf, das sie das Geld nicht haben. Wie lächerlich das ist, zeigt schon die Tatsache, das ich nach dem 1. kein weiteres Geld aufs Konto bekommen hatte, wenn das Konto am 2. nicht gedeckt gewesen wäre (was an sich schon tragisch wäre, einen Tag nach dem Gehalt), wieso ist es dann am 15. gedeckt, wo ich The long Dark gekauft und abbuchen lassen hab. Das wär ja der Supergau, wenn die in zwei Wochen kommen und sagen, das das Geld auch nicht da wäre, The long dark gefällt mir richtig gut.
Aber eins hab ich gelernt, ab jetzt wieder nur PSC > Guthaben aufladen > mit Guthaben bezahlen > fertig
 
Oben Unten