• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Star Wars: The Mandalorian stößt Stranger Things vom Treppchen

yaviellorien

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2019
Beiträge
0
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars: The Mandalorian stößt Stranger Things vom Treppchen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Star Wars: The Mandalorian stößt Stranger Things vom Treppchen
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.376
Reaktionspunkte
6.457
Wobei The Mandalorian nicht unbedingt eine gute Serie ist, finde ich.

Die Serie liefert viel Fan-Service und interessante Bilder, aber irgendwie fehlt etwas. Klar bleibe ich am Ball, klar gibt es ein paar coole Szenen ... aber die Serie würde ohne SW-Setting, klingt jetzt doof ich weiß, absolut schlecht bewertet werden.
 

Wubaron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.04.2017
Beiträge
785
Reaktionspunkte
321
Das man nicht die komplette Staffel auf ein Mal zur Verfügung gestellt hat, hat sicherlich auch dazu beigetragen. So steigt der Hype um Folge für Folge. Bei den Netflix Sachen flacht der ja sofort nach Release ab.
 

Batze

Registrierter Benutzer
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
Wobei The Mandalorian nicht unbedingt eine gute Serie ist, finde ich.

Die Serie liefert viel Fan-Service und interessante Bilder, aber irgendwie fehlt etwas. Klar bleibe ich am Ball, klar gibt es ein paar coole Szenen ... aber die Serie würde ohne SW-Setting, klingt jetzt doof ich weiß, absolut schlecht bewertet werden.

Sehe ich auch so. Und wenn zum Ende der ersten Folge nicht so ein Kleiner gezeigt worden wäre, (will jetzt nicht Spoilern, obwohl wohl schon länger bekannt sein sollte wen ich meine) wäre es noch schlechter. Andersrum, dafür spielt es eben im SW Setting. Ist doch bei anderen Serien nicht viel besser.
 

Haehnchen81

Mitglied
Mitglied seit
29.09.2013
Beiträge
511
Reaktionspunkte
222
Boah schwer zu beurteilen, zu unterschiedlich sind die Serien, ich fand Mandalorian BOCKSTARK, aufjedenfall mit das beste an Serie der letzten Jahre.

Stranger Things ist aber eben auch richtig geil, vor allem Staffel 1 und auch 2 gefielen mir sehr, Staffel 3 fiel ein wenig ab war aber immernoch sehr gut. Hoffe auf eine tolle 4te Staffel mit einem guten Abschluss (soll ja nach Staffel 4 schluss sein, und das sollte man auch so beibehalten)

Das Star Wars aber eben einfach "zieht" ist nichts neues... und Netflix hat auch ein wenig Stammkunden verprellt muss man sagen. Vor allem durch das schnelle Absetzen von (guten) Serien die dann kein Rundes Ende haben. Auch wenn da natürlich knallhart kalkuliert werden muss und diese Serien bzw Staffeln eben auch nicht entsprechend geschaut wurden... aber man hätte ja zb auch das Budget runterschrauben können. Nur dickes Budget macht noch lange keine gute Serie.

Wie auch immer, freut mich das Mandalorian so erfolgreich ist. ob man jetzt Disney den ERfolg gönnt sei dahingestellt... wäre aber schön wenn Serien mit ähnlicher Qualität erscheinen.
 
Oben Unten