• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Star Wars KOTOR Remake: Definitiv kein Release vor 2025?

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.998
Reaktionspunkte
8.095
PCGames schrieb:
Vor wenigen Tagen tauchte dann ein Finanzbericht der Embracer Group auf, zu der auch Aspyr Media gehört und der glücklicherweise die Befürchtungen aus dem Weg räumt: Demnach wurde das Remake von Star Wars: Knights of the Old Republic intern zu einem anderen Studio transferiert, bei dem es sich angeblich um Saber Interactive handeln soll - im Bericht werden allerdings keine Namen genannt.

dort ist keine rede davon, dass es sich um das kotor remake handeln würde.
das mag naheliegend sein, wenn wir mal davon ausgehen, dass schreiers ursprünglicher bericht überhaupt der wahrheit entspricht. mehr aber auch nicht.

@GoodnightSolanin
 
TE
TE
GoodnightSolanin
Mitglied seit
01.03.2021
Beiträge
1.158
Reaktionspunkte
122
dort ist keine rede davon, dass es sich um das kotor remake handeln würde.
das mag naheliegend sein, wenn wir mal davon ausgehen, dass schreiers ursprünglicher bericht überhaupt der wahrheit entspricht. mehr aber auch nicht.

@GoodnightSolanin
Hm, sehr fair. Ich habe den Artikel entsprechend angepasst, sodass klar erkennbar ist, dass nicht nur das neue Studio sondern auch das betroffene Spiel selbst Vermutungen in Anbetracht der Umstände sind. Danke dir für den Hinweis. :)
 
Oben Unten