Star Wars: Episode 9 - Weiterer Held aus der Originaltrilogie kehrt offenbar zurück

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
333
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars: Episode 9 - Weiterer Held aus der Originaltrilogie kehrt offenbar zurück gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Star Wars: Episode 9 - Weiterer Held aus der Originaltrilogie kehrt offenbar zurück
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.660
Reaktionspunkte
4.340
Ich könnte mir einen Admiral Antilles auf dem Mon Cala Kreuzer gut vorstellen, als Anführer der Widerstandsflotte in der Endschlacht. Wobei natürlich Wedge in seiner Paraderolle als X-Wing Pilot auch was hätte, vielleicht sogar in der selben Gruppe wie Poe, quasi 2 Fliger-Asse aus 2 Generationen gegen die Erste Ordnung bzw. Palpatines "neues Imperium"
 

Frullo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.07.2008
Beiträge
2.747
Reaktionspunkte
1.418
Ich könnte mir einen Admiral Antilles auf dem Mon Cala Kreuzer gut vorstellen, als Anführer der Widerstandsflotte in der Endschlacht. Wobei natürlich Wedge in seiner Paraderolle als X-Wing Pilot auch was hätte, vielleicht sogar in der selben Gruppe wie Poe, quasi 2 Fliger-Asse aus 2 Generationen gegen die Erste Ordnung bzw. Palpatines "neues Imperium"

Wenn dies hier stimmt, dann ist dies eine verdammt knappe Zeit um aus einem Schiff und zwei Dutzend Leutchen eine Widerstandsflotte zu machen...
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.660
Reaktionspunkte
4.340
Wenn dies hier stimmt, dann ist dies eine verdammt knappe Zeit um aus einem Schiff und zwei Dutzend Leutchen eine Widerstandsflotte zu machen...

ich denk mal schon dass hierzu mindest noch ein Kreuzer dazukommt und weitere Jäger/Bomber sämtlicher Alphabet-Schiffe (A-Wing, B-Wing, X-Wing, Y-Wing, vielleicht ja auch wieder U-Wings)

 

Frullo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.07.2008
Beiträge
2.747
Reaktionspunkte
1.418
ich denk mal schon dass hierzu mindest noch ein Kreuzer dazukommt und weitere Jäger/Bomber sämtlicher Alphabet-Schiffe (A-Wing, B-Wing, X-Wing, Y-Wing, vielleicht ja auch wieder U-Wings)


Schon klar, nur: Woher "zaubert" man die innerhalb eines einzigen Jahres? Ich rede hier nicht von grundsätzlicher Machbarkeit, sondern von Plausibilität:

Ist es plausibel, dass ein auf zwei Dutzend Leute und einem einzigen Schiff reduzierten Widerstand innerhalb eines Jahres auf Flottenstärke wächst? Hier wäre mir ein grösseres Zeitfenster lieber...
 

Turalyon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2005
Beiträge
594
Reaktionspunkte
43
Schon klar, nur: Woher "zaubert" man die innerhalb eines einzigen Jahres? Ich rede hier nicht von grundsätzlicher Machbarkeit, sondern von Plausibilität:

Ist es plausibel, dass ein auf zwei Dutzend Leute und einem einzigen Schiff reduzierten Widerstand innerhalb eines Jahres auf Flottenstärke wächst? Hier wäre mir ein grösseres Zeitfenster lieber...

Man könnte es leicht erklären, indem man es so dreht, dass sich die restliche Flotte der Neuen Republik dem Widerstand anschließt. Es ist schließlich das Gegenteil von Plausibilität, dass sich die gesamte NR Flotte im Hosnien System aufgehalten hat, als das zerstört wurde
 
X

xNomAnorx

Guest
Fänd ich schön, solange sein Auftritt etwas liebevoller umgesetzt wird, wie der von Ackbar :)
 

Frullo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.07.2008
Beiträge
2.747
Reaktionspunkte
1.418
Man könnte es leicht erklären, indem man es so dreht, dass sich die restliche Flotte der Neuen Republik dem Widerstand anschließt. Es ist schließlich das Gegenteil von Plausibilität, dass sich die gesamte NR Flotte im Hosnien System aufgehalten hat, als das zerstört wurde

Von welcher "restlichen Flotte" sprichst Du? So wie sich das in VII präsentiert hat, hatte die neue Republik gar keine eigene Flotte - sonst hätte die ja bereits (bzw. spätestens!) bei der Zerstörung der Regierung der neuen Republik aktiv werden müssen. Und ich mag jetzt nicht wieder was von "EU" oder "Im Buch steht's ja" lesen: Was nicht aus den Filmen hervorgeht, bleibt nunmal filmisch unerklärt...
 
Oben Unten