Star Wars: Episode 9 - So beginnt offenbar das Finale der Skywalker-Saga

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars: Episode 9 - So beginnt offenbar das Finale der Skywalker-Saga gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Star Wars: Episode 9 - So beginnt offenbar das Finale der Skywalker-Saga
 

solidus246

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2011
Beiträge
1.584
Reaktionspunkte
330
Sorry. Aber mal im Ernst. Es mag Menschen geben, die wollen sowas wissen. Aber in welcher Zeit leben wir bitte, wenn man solche Dinge öffentlich macht ? Ist es denn heutzutage überhaupt nichts mehr Wert überrascht zu werden ? Muss einem IMMER alles vorgekaut werden ? Ist man schon derart abgestumpft ? Früher gab es Dinge wie Vorfreude, Gedankenspiele im Kopf. Heute nimmt man sich alles vorweg.

Man sollte mal wieder gewisse menschlichte Aspekte fördern.
 

Frullo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.07.2008
Beiträge
2.808
Reaktionspunkte
1.475
Sorry. Aber mal im Ernst. Es mag Menschen geben, die wollen sowas wissen. Aber in welcher Zeit leben wir bitte, wenn man solche Dinge öffentlich macht ? Ist es denn heutzutage überhaupt nichts mehr Wert überrascht zu werden ? Muss einem IMMER alles vorgekaut werden ? Ist man schon derart abgestumpft ? Früher gab es Dinge wie Vorfreude, Gedankenspiele im Kopf. Heute nimmt man sich alles vorweg.

Man sollte mal wieder gewisse menschlichte Aspekte fördern.

Äh... wenn Spoiler drauf steht, ist auch Spoiler drin. Niemand zwingt irgendwen solche Sachen zu lesen. Wer überrascht werden will, kann das (in so einem Fall) tun. Zugegeben: Es gibt Fälle, in denen die Spoiler-Warnung fehlt oder nicht ersichtlich ist. Aber hier? ... :rolleyes:
 

Vibrationz

Benutzer
Mitglied seit
26.03.2015
Beiträge
37
Reaktionspunkte
14
"Daraufhin liefern sich beide auf dem Wrack des Todessterns ein Lichtschwert-Duell durch die Macht über eine riesige Distanz hinweg."

WTF?! Langsam wird's echt albern... klar, man sollte bei Star Wars keinen Realismus erwarten, aber das klingt schon ein wenig schräg... über Jahrhunderte hinweg lernen die Jedi und Sith die Macht zu nutzen, zu kontrollieren und zu lenken, aber erst nachdem sie sich gegenseitig quasi ausgelöscht haben kommen die letzten verbliebenen Rotzlöffel daher, die nichtmal wirklich Ahnung von "der Macht" haben und können plötzlich SOWAS? Hm... naja, was soll man erwarten, wenn eine Leia halb-tot noch durch's Weltall schweben kann...
 

OriginalOrigin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.10.2013
Beiträge
168
Reaktionspunkte
48
Naja, das selbe hat ja auch Luke gemacht. Nur war der halt 1. von der Lore her sehr mächtig. 2 schon recht alt (also trainiert) und 3. ist er dadurch gestorben... wie ein Rotzlöffel wie wohl Kaylo das nun so einfach kann.....
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
843
Reaktionspunkte
476
Naja, das selbe hat ja auch Luke gemacht. Nur war der halt 1. von der Lore her sehr mächtig. 2 schon recht alt (also trainiert) und 3. ist er dadurch gestorben... wie ein Rotzlöffel wie wohl Kaylo das nun so einfach kann.....

Genau da sehe ich auch den Unterschied. Luke ist einer der mächtigsten Jedi überhaupt, soweit ich weiß und schafft diese Projektion einmal über riesige Entfernung (ob er da sonst schon mal Han und Leia zum Geburtstag besucht hat, erfährt man nirgends, daher gehe ich davon aus, dass er das nur einmal über so große Entfernungen gemacht hat), woran er allerdings sogar stirbt. Dann kommt Kiddo Ren an und "facetimed" mal eben mit Rey quer durch die halbe Galaxis.
Ich mag ja solche Cheater nicht, die sich ihr epic Equip von Papa sponsern lassen, um dann die f2p Spieler alle platt zu machen damit...
 

M4GIC

Benutzer
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
86
Reaktionspunkte
24
Und wieder gibt's nur zu meckern. Rest erspare ich mir.. Netiquette und so
 
Oben Unten