• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Star Wars Book of Boba Fett: Trotz heftiger Kritik kommt wohl Staffel 2

Marc Schmidt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2021
Beiträge
336
Reaktionspunkte
14

EvilReFlex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.07.2017
Beiträge
456
Reaktionspunkte
169
Das ganze mit den Sandleuten war nervig, aber sonnst wars um einiges besser als die Reva... Kenobi Serie.
Ich hoffe die Ahsoka Serie ist wieder besser geschrieben als Kenobi. (schlechter geht ja wohl kaum)
 

Holzkerbe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.07.2022
Beiträge
262
Reaktionspunkte
110
Jedem seine Meinung, aber nachvollziehen kann ich all die Kritik ehrlich gesagt nicht. Insbesondere selbsternannte Hardcore-Fans, welche alles kleinteilig auseinandernehmen, sind IMHO nicht wirklich ernst zu nehmen, da man es dieser Zielgruppe nie wird recht machen können.

Ich liebe die Star Wars-Filme allesamt. Sie sind nicht perfekt, aber unterm Strich haben sie mich gut unterhalten. Dasselbe kann ich bisher über den Mandalorianer, Boba Fett und zuletzt Obi-Wan sagen. Da Rogue One mein Favorit ist, bin ich schon sehr auf Andor gespannt!
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.576
Reaktionspunkte
6.592
Ach Book of Boba Fett war schon okay ... nur hätten zwei Folgen die komplette Geschichte erzählt. Das ist eben das Problem an den Disney+ Serien, sie sind meiner Meinung nach viel zu langatmig. Auch nehme ich dem Bobba Darsteller leider nicht mehr den Kopfgeldjäger ab, dafür war das alles zu schwerfällig und zu zäh.

Selbst The Mandalorian hat hier das Problem mit einer viel zu lahmen Pace, hat aber wiederum den Vorteil einer deutlich interessanten Geschichte und einem Universum drumherum wo was passiert, bei Bobba spielte alles nur auf dem göleichen blöden Planeten und dann klaut Mando auch noch die Show! :B :-D
 

Holzkerbe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.07.2022
Beiträge
262
Reaktionspunkte
110
Da stimm ich dir allerdings zu @Rabowke - die Stories vom Mando und Boba passen wohl gemeinsam locker auf nen Bierdeckel :-D Trotzdem haben sie mich wie gesagt gut unterhalten, halt einfach (sehr) seichtes Popcorn-Kino und stimmt, am Ende von Boba dachte ich mir auch, dass das jetzt eigentlich Mando Staffel 2.5 ist *g*
 
Oben Unten