Star Citizen: Squadron 42 - Video-Vorgeschmack auf die Solo-Kampagne

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
657
Reaktionspunkte
35
Jetzt ist Deine Meinung zu Star Citizen: Squadron 42 - Video-Vorgeschmack auf die Solo-Kampagne gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Star Citizen: Squadron 42 - Video-Vorgeschmack auf die Solo-Kampagne
 

OdesaLeeJames

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2008
Beiträge
518
Reaktionspunkte
107
Kann es kaum noch erwarten. Sollte es (wenn überhaupt) 2021 erscheinen wird das ein Pflichtkauf und somit meine erste Weltraum-Space Sim Erfahrung.
Elite bzw. die X Spiele haben mich mit ihrer "komplizierten" Steuerung immer abgeschreckt.
 

ichmusssagen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.04.2005
Beiträge
289
Reaktionspunkte
7
Tja, sieht nicht besonders weit entwickelt aus, Menschenleere Räume, die Figuren recht hölzern.
Mal sehen, wie lange sie sich noch für ihre Raumschiffentwürfe abfeiern, vermutlich noch 5 Jahre. Die heroisierende Musik war dann schon fast Realsatire..
 

Free23

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.05.2015
Beiträge
374
Reaktionspunkte
226
Tja, sieht nicht besonders weit entwickelt aus, Menschenleere Räume, die Figuren recht hölzern.
Mal sehen, wie lange sie sich noch für ihre Raumschiffentwürfe abfeiern, vermutlich noch 5 Jahre. Die heroisierende Musik war dann schon fast Realsatire..
Wow, das siehst du aus dem Trailer heraus?

Ich meine, man muss das die Entwicklung/die Entwickler ja nicht mögen, aber du hast den Trailer wohl durch eine sehr schwarze Brille geschaut :S
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.742
Reaktionspunkte
5.818
Kann es kaum noch erwarten. Sollte es (wenn überhaupt) 2021 erscheinen wird das ein Pflichtkauf und somit meine erste Weltraum-Space Sim Erfahrung.
Elite bzw. die X Spiele haben mich mit ihrer "komplizierten" Steuerung immer abgeschreckt.
Kompliziert ist hier aber sehr relativ. Bei Elite starte ich inzwischen blind. Bei SC muss ich mich erst wieder reinfinden. SC und Elite sind in etwa kompliziert wie Android und iOS. Was man oft benutzt, ist "einfacher"
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.742
Reaktionspunkte
5.818
Es könnte daran gelegen haben das es bestenfalls ein Appetitanreger war und keineswegs ein Trailer. ;)

Aber auch als Appetitanreger (Teaser eben), ist das doch relativ schwach. Da hat CIG schon besseres gezeigt.
Hier sieht man, zugegeben, hübsche Grafik. Aber eine Spannung wird hier nicht aufgebaut. Es könnte ein x beliebiges Spiel im Weltraum sein.
Nur Insider wissen, dass mans hier mit Aliens zu tun hat. Da ist der original Trailer, welcher inzwischen sieben (!) Jahre alt ist, doch viel mehr Gänsehautfeeling erzeugt, als ein paar Kamerafahrten durch meist menschenleere Areale:
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Sei ehrlich: Würdest Du anhand dieses Teasers irgendwie auf das Spiel schliessen können. Dass es sich hier um ein Singleplaergame handeln könnte mit starken Charakteren?
Wenn sogar EA inzwischen die Einsicht hat, dass solche Spiele erfolgreich sein könne, dann sollte CIG das sogar explizit hervorheben.
Man braucht keine Spoiler zu machen. Aber für ein SP-Game brauchts Protagonisten.
Auch für mich waren das relativ gut zusammengeschnittene Szenen aus der Solo-Kampagne. Das hätte auch ein Trailer zu Star Citizen sein können.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.001
Reaktionspunkte
4.399
Kann es kaum noch erwarten. Sollte es (wenn überhaupt) 2021 erscheinen wird das ein Pflichtkauf und somit meine erste Weltraum-Space Sim Erfahrung.
Elite bzw. die X Spiele haben mich mit ihrer "komplizierten" Steuerung immer abgeschreckt.
Und du glaubst ernsthaft die Steuerung in SC wäre einfacher? Träum weiter.:B

Nebenbei, für solche Spiele die wirklich teils schwer zu steuern sind weil man zig Befehle und Tastaturkürzel sich merken muss gibt es ein Geniales Tool. Nennt sich Voice Attack. Damit kannst du per Micro deine Befehle geben, z.B. Fahrwerk einfahren, Energie umschalten, Landerlaubnis einholen usw., und das geht dann ganz automatisch wenn du das sagst. Kann ich jeden nur empfehlen. Gibt es momentan bei Steam im Angebot für 8,99€, ist aber auch sonst nicht teuer, normal 11,99€.
Bei YT gibt es haufenweise Tutos dazu wie du das einstellst. Auf der Herstellerseite gibt es auch eine Demo wo du das Tool erstmal antesten kannst.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.742
Reaktionspunkte
5.818
Nebenbei, für solche Spiele die wirklich teils schwer zu steuern sind weil man zig Befehle und Tastaturkürzel sich merken muss gibt es ein Geniales Tool. Nennt sich Voice Attack. Damit kannst du per Micro deine Befehle geben, z.B. Fahrwerk einfahren, Energie umschalten, Landerlaubnis einholen usw., und das geht dann ganz automatisch wenn du das sagst. Kann ich jeden nur empfehlen. Gibt es momentan bei Steam im Angebot für 8,99€, ist aber

Danke für den Tipp.
Wieder was, dass ich mal zulegen wollte, aber vergessen habe.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.754
Reaktionspunkte
3.288
Ich muss zugeben, ich fand den Teaser jetzt auch nicht sonderllich ueberragend, vor allem im Vergleich zu dem, was CIG sonst so raushaut. Einige der neuen Umgebungen und ueberarbeiteten Schiffe sehen schon sehr cool aus, man haette das aber um einiges besser praesentieren koennen.

Dann lieber nochmal den (auch in Engine) Cinematic Trailer vom letzten Jahr anschauen, der war um einiges cooler:
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

OdesaLeeJames

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2008
Beiträge
518
Reaktionspunkte
107
Und du glaubst ernsthaft die Steuerung in SC wäre einfacher? Träum weiter.:B

Nebenbei, für solche Spiele die wirklich teils schwer zu steuern sind weil man zig Befehle und Tastaturkürzel sich merken muss gibt es ein Geniales Tool. Nennt sich Voice Attack. Damit kannst du per Micro deine Befehle geben, z.B. Fahrwerk einfahren, Energie umschalten, Landerlaubnis einholen usw., und das geht dann ganz automatisch wenn du das sagst. Kann ich jeden nur empfehlen. Gibt es momentan bei Steam im Angebot für 8,99€, ist aber auch sonst nicht teuer, normal 11,99€.
Bei YT gibt es haufenweise Tutos dazu wie du das einstellst. Auf der Herstellerseite gibt es auch eine Demo wo du das Tool erstmal antesten kannst.

Mann wird ja noch hoffen dürfen. :pissed: Aber ich werde mir dieses Tool auf jeden Fall mal ansehen, klingt wirklich super. :top:
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.742
Reaktionspunkte
5.818
Ich muss zugeben, ich fand den Teaser jetzt auch nicht sonderllich ueberragend, vor allem im Vergleich zu dem, was CIG sonst so raushaut. Einige der neuen Umgebungen und ueberarbeiteten Schiffe sehen schon sehr cool aus, man haette das aber um einiges besser praesentieren koennen.

Dann lieber nochmal den (auch in Engine) Cinematic Trailer vom letzten Jahr anschauen, der war um einiges cooler:
Au ja, der war auch echt cool.
Vor allem freu ich mich jetzt inzwischen noch mehr auf das Teil, seit ich 16GB Ram drin habe (seit 3Wochen)
Da läuft selbst SC, wenn keine anderen Spieler rumwuseln mit 30 FPS auf High mit einer GTX1060 (6GB).
Ja, ich will unbedingt SQ42!!!!

Ich bin ja wirklich ein Kritiker uns Skeptiker, was dieses Projekt angeht.
Aber verdammt nochmal, ich will eine neues WingCommander
:-D
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.001
Reaktionspunkte
4.399
Ist halt wohl sehr gewöhnungsbedürftig, wenn man nicht alleine in der Wohnung ist :-D

Hihi, jo man sollte schon allein sein, sonst bekommt man schnell den Vogel gezeigt wenn man andauernd irgendwelche Befehle labert.:-D
Nebenbei, natürlich kann man damit auch so gut wie fast alle andere Spiele steuern (hab das sogar schon in WoW gesehen), selbst den eigentlichen PC oder auch Anwendungsprogramme lassen sich damit steuern. Man kann ja mehrere Profile anlegen.
 

OdesaLeeJames

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2008
Beiträge
518
Reaktionspunkte
107
Nebenbei, für solche Spiele die wirklich teils schwer zu steuern sind weil man zig Befehle und Tastaturkürzel sich merken muss gibt es ein Geniales Tool. Nennt sich Voice Attack. Damit kannst du per Micro deine Befehle geben, z.B. Fahrwerk einfahren, Energie umschalten, Landerlaubnis einholen usw.,

Habs mir angesehen und sofort gekauft. Das ist wirklich ein geniales Tool. Danke für deinen Tipp. :]
Funktioniert anscheinend mit allen Programmen. Habs grad mit meinem Zeichenprogramm ausprobiert. Das erleichtert mir die Arbeit um einiges.
Morgen werde ich es für einige Spiele startklar machen. Juuuhu....
 

Babadook

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.12.2017
Beiträge
8
Reaktionspunkte
2
Ist halt Geschmackssache.
Hab mir eben das 7 Jahre alte Video angeschaut (kannte ich tatsächlich noch nicht)...Gänsehautfeeling kam da allerdings keins auf.
Erinnerte mich eher an einen beliebigen Film von Michael Bay und Konsorten, wo heroisch-patriotisch Soldaten und ihre Kriegsgeräte gezeigt werden...für mich mittlerweile total langweilig.
Der Soundtrack hat mich auch kein bisschen abgeholt.

Der neue Teaser gibt ein Gefühl dafür, wie groß & facettenreich das Universum ist...und gleichzeitig, wie klein und unbedeutend wir darin sind...unsere Möglichkeiten aber immens.
Den Soundtrack finde ich passend und atmosphärisch.
Ich hab mich am Teaser erfreut.

Noch so einen Trailer wie zur CitizenCon 2018 hätte ich nicht gewollt.
Der war zwar ganz gut, aber mehr Spoiler zur Story und welche Schauspieler gecastet wurden, brauch es wirklich nicht.

Null Spannung, Null Charaktere, Null Action, Null Inhalt. Das waren die ödesten 3 Minuten die ich je als "Trailer" ertragen musste.

Wie schon gesagt wurde...Teaser, nicht Trailer.
Er trägt ja schon den Namen "Visual Teaser"...also klarer Fall von falschen Erwartungen.

Ein anderes Beispiel für einen Teaser (Avengers - Infinity War - Part 1):
https://www.youtube.com/watch?v=Uv2NRpG76Pg

Man sieht eigentlich kaum was und das was man sieht, ist nichts neues, trotzdem ist die Menge begeistert.
 

Babadook

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.12.2017
Beiträge
8
Reaktionspunkte
2
Also mal 5 Minuten Ingame eventuell das ein oder andere Harmlose Gespräch zeigen wäre doch kein Spoiler. Aber wenn man eben nichts hat kann man auch nichts zeigen. So wird es wohl aussehen.
Wen außer dir interessieren denn bitte 5min harmlose Gespräche? Was soll das denn bringen?
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.001
Reaktionspunkte
4.399
Wen außer dir interessieren denn bitte 5min harmlose Gespräche? Was soll das denn bringen?

War als Beispiel gedacht um den Leuten mal zu zeigen das sie echtes Spielbares Ingame Material schon haben. Dann würden nämlich einige Stimmen ruhiger werden.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.742
Reaktionspunkte
5.818
Wen außer dir interessieren denn bitte 5min harmlose Gespräche? Was soll das denn bringen?
Es geht doch darum, dass man auch neue Spieler erreichen soll/kann. Der Trailer ist schön, aber ansonsten nichtssagend. Und wenns wie ein MB-Film aussschaut...was für ein Spiel erwartest du denn von SQ42? Ich hoffe nix tiefschürfendes :-D
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.610
Reaktionspunkte
690
Es geht doch darum, dass man auch neue Spieler erreichen soll/kann. Der Trailer ist schön, aber ansonsten nichtssagend. Und wenns wie ein MB-Film aussschaut...was für ein Spiel erwartest du denn von SQ42? Ich hoffe nix tiefschürfendes :-D
Ich denke den Trailer zu Sq42 werden erst nahe vor Release raushauen.
Relevante Teile der Story aka effektvolle Inhalte können die in mehreren 5Min Tropfen bis dorthin nicht erlauben ohne das es einen nicht ganz unberechtigten Shitstorm gibt.
 

Babadook

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.12.2017
Beiträge
8
Reaktionspunkte
2
Ich denke den Trailer zu Sq42 werden erst nahe vor Release raushauen.
Relevante Teile der Story aka effektvolle Inhalte können die in mehreren 5Min Tropfen bis dorthin nicht erlauben ohne das es einen nicht ganz unberechtigten Shitstorm gibt.
Sehe ich genauso.
Die Art von Trailer, die sich einige hier offenbar wünschen, gibt es doch schon bereits.
Für mich zählt aber dieser neue Teaser zu den Highlights....für andere ist er nichtssagend...es bleibt geschmackssache.
Hier wurden eben nur die bedient, die ihn zu schätzen wissen.

Der Teaser sollte auch nicht überbewertet werden.
Sie haben ihn als kleines Weihnachtsgeschenk hochgeladen, aber kein Aufriss deswegen gemacht ala: "guckt mal, was wir hier für nen tollen Teaser haben....mega geil!"

"Und wenns wie ein MB-Film aussschaut...was für ein Spiel erwartest du denn von SQ42? Ich hoffe nix tiefschürfendes :-D"
Ich erwarte zumindest mehr als von MB....eher ein Nolan. :P
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.001
Reaktionspunkte
4.399
Relevante Teile der Story aka effektvolle Inhalte können die in mehreren 5Min Tropfen bis dorthin nicht erlauben ohne das es einen nicht ganz unberechtigten Shitstorm gibt.
Genau so etwas erwarte ich mal. Wieso sollte es da einen Shitstorm geben? Also ich würde das sehr begrüßen endlich mal Ingame Aktion zu sehen mit entsprechender Weltraumballerei. Da muss auch nichts gespoilert werden, weil sowas eh vorkommt, also denke ich mal bei einem Space Game.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.610
Reaktionspunkte
690
Also ich möchte nicht die Situation wie bei Filmtrailer haben, wo man nach Trailer 3 sich fragt ob man sich den Film noch anguckt weil neben dem ohnehin offensichtlichem Hauptplot auch schon etliches anderes gezeigt wurde. :B
 

Alreech

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2015
Beiträge
824
Reaktionspunkte
199
Und du glaubst ernsthaft die Steuerung in SC wäre einfacher? Träum weiter.:B

Nebenbei, für solche Spiele die wirklich teils schwer zu steuern sind weil man zig Befehle und Tastaturkürzel sich merken muss gibt es ein Geniales Tool.
Und eigentlich ist Elite Dangerous kein Spiel wo man sich zig Befehle- und Tastaturkürzel merken muß, da man alle Funktionen des Schiffs auch in Menüs mit dem Coolie Hat eines Joysticks oder dem Steuerkreuz eines Joypads anwählen kann ;)
Man muß sich nur merken in welchen Menü welche Funktion ist.

Nennt sich Voice Attack. Damit kannst du per Micro deine Befehle geben, z.B. Fahrwerk einfahren, Energie umschalten, Landerlaubnis einholen usw., und das geht dann ganz automatisch wenn du das sagst. Kann ich jeden nur empfehlen. Gibt es momentan bei Steam im Angebot für 8,99€, ist aber auch sonst nicht teuer, normal 11,99€.
Bei YT gibt es haufenweise Tutos dazu wie du das einstellst. Auf der Herstellerseite gibt es auch eine Demo wo du das Tool erstmal antesten kannst.
Voice Attack ist auch super für alle anderen Spiele bei denen man KI Verbündeten Befehle geben kann, z.B. Space Hulk Deathwing oder Mechwarrior 5.
Die Engine vom Sorce Code Projekt für Freespace 2 hat so eine Funktion übrigens schon seit Jahren integriert:
https://wiki.hard-light.net/index.php/Voice_Recognition

Alternativ sind auch Tools wie Roccat Powergrid ganz brauchbar, bei denen man am Smartphone einen Tastendruck (oder Macros) an den PC schicken kann.
Wird zwar von Roccat nicht mehr unterstützt, aber es gibt einige Profile für Star Citizen & Elite Dangerous.
 
Oben Unten