• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Standartkühler von 64 3500+ auf 64 x2 4400 geeignet?

Daggett-Biber

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Standartkühler von 64 3500+ auf 64 x2 4400 geeignet?

Hallo ich hab mir ein 4400+ X2 prozessor gekauft, leider versehentlich tray, wollte eigentlich boxed.

Jetzt hätte ich gern gefragt, ob jemand weiss ob ich kurzweilig den standartkühler des 3500+ hernehmen kann, die kühlleitsung dürfte ja wohl nicht so unterschiedlich sein, oder?

mfg Daggi
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
AW: Standartkühler von 64 3500+ auf 64 x2 4400 geeignet?

Daggett-Biber am 16.03.2007 16:13 schrieb:
Hallo ich hab mir ein 4400+ X2 prozessor gekauft, leider versehentlich tray, wollte eigentlich boxed.

Jetzt hätte ich gern gefragt, ob jemand weiss ob ich kurzweilig den standartkühler des 3500+ hernehmen kann, die kühlleitsung dürfte ja wohl nicht so unterschiedlich sein, oder?

mfg Daggi


also, ich weiß leider nicht, bis zu welcher CPU der geeignet ist, aber der wird mit sicherheit nicht SO schlecht sein, dass dir die CPU unter der hand wegraucht ;) d.h. wenn du im BIOS und bei einem boardtool vorsichtshalber zB 55 grad als warntemp festlegst, dann hast du genug zeit, den PC abzuschalten, ohne dass was kaputt geht. außer die 55 sind schon nach weniegen sekunden betrieb ohne last da, aber das kann bei nem nicht übertakteten A64 eigentlich nicht mal passieren, wenn du gar keinen lüfter montierst...
 
TE
D

Daggett-Biber

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
AW: Standartkühler von 64 3500+ auf 64 x2 4400 geeignet?

Hm, kann ich der anzeige von ausleseprogrammen, wie z.b. ntune vertrauen? Wie heiss darf den so ein cpu werden?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
AW: Standartkühler von 64 3500+ auf 64 x2 4400 geeignet?

Daggett-Biber am 16.03.2007 16:21 schrieb:
Hm, kann ich der anzeige von ausleseprogrammen, wie z.b. ntune vertrauen? Wie heiss darf den so ein cpu werden?
nimm das tool vom boardhersteller. und bis 60 grad kann nix passieren, da sollte man aber halt sich ne bessere kühlung überlegen. normal wären so 40-55 grad bei last.
 
TE
D

Daggett-Biber

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
AW: Standartkühler von 64 3500+ auf 64 x2 4400 geeignet?

Dankeschön, werde deinen Rat befolgen.
 

Coolmanmoe

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2007
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
AW: Standartkühler von 64 3500+ auf 64 x2 4400 geeignet?

hallo ich bin mit auch von einem 3500+ auf einen x2 4400+ umgestiegen. ich habe auch gedacht das der kühler vom alten prozessor reichen würde. nach circa einer 4tel stunde tomb raider legend hat mein prozessor die 60° grenze überstiegen , was für einen amd prozessor ziemlich hoch ist.
sorg besser direkt für ne bessere kühlung ich kann dir den scythe infinity empfehlen: http://geizhals.at/deutschland/a213792.html

der kühlt meinen x2 4400+ unter volllast auf 40- maximal 45°.
ich kann den nur empfehlen!

Mfg Coolmanmoe
 
Oben Unten