Spieletest - Revolution

Willow15

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.01.2002
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Anmerkung zu Beginn: Ich berufe mich lediglich auf den Artikel; das Demo habe ich noch nicht ausprobiert.
Seit "Menschgengedenken" verfolge ich die etwas dünn besiedelten Reportagen über dieses Spiel. Bisher war man im Allgemeinen der Auffassung,. dass dieses Spiel die PC-Welt "revolutionieren" wird. Doch nach diesem Artikel scheint dies wohl nur namentlich zu sein.
So weit ich weiß, zeichnet sich doch für die Entwicklung ein gewisser Herr "Sowieso" (Name nicht gemerkt), der als noch sehr junges Genie besonders im Hinblick auf Logik und KI galt.
In diesem Artikel lese ich, dass wohl insbesondere diese Aspekte völlig außer acht gelassen wurden. Schade, schade, schade!
Ich vertraue der PC Games Redaktion und bin zutiefst enttäuscht. Die Erfahrung zeigt ja leider zu oft, wenn Entwickler über Jahre hinaus an einem Spiel rumwerkeln kommt entweder nur Altbackenes oder Grausames dabei heraus.
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,124060
 

SirDregan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
622
Reaktionspunkte
2
Anmerkung zu Beginn: Ich berufe mich lediglich auf den Artikel; das Demo habe ich noch nicht ausprobiert.
Seit "Menschgengedenken" verfolge ich die etwas dünn besiedelten Reportagen über dieses Spiel. Bisher war man im Allgemeinen der Auffassung,. dass dieses Spiel die PC-Welt "revolutionieren" wird. Doch nach diesem Artikel scheint dies wohl nur namentlich zu sein.
So weit ich weiß, zeichnet sich doch für die Entwicklung ein gewisser Herr "Sowieso" (Name nicht gemerkt), der als noch sehr junges Genie besonders im Hinblick auf Logik und KI galt.
In diesem Artikel lese ich, dass wohl insbesondere diese Aspekte völlig außer acht gelassen wurden. Schade, schade, schade!
Ich vertraue der PC Games Redaktion und bin zutiefst enttäuscht. Die Erfahrung zeigt ja leider zu oft, wenn Entwickler über Jahre hinaus an einem Spiel rumwerkeln kommt entweder nur Altbackenes oder Grausames dabei heraus.

Da verstehst du was falsch. Du meinst wahrscheinlich Republic: Revolutions (http://www.pcgames.de/?article_id=117780) und das wird richtig gut :)

Der Programmierer heisst Demis Hassabis

CyA, SirDregan
 
TE
W

Willow15

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.01.2002
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Anmerkung zu Beginn: Ich berufe mich lediglich auf den Artikel; das Demo habe ich noch nicht ausprobiert.
Seit "Menschgengedenken" verfolge ich die etwas dünn besiedelten Reportagen über dieses Spiel. Bisher war man im Allgemeinen der Auffassung,. dass dieses Spiel die PC-Welt "revolutionieren" wird. Doch nach diesem Artikel scheint dies wohl nur namentlich zu sein.
So weit ich weiß, zeichnet sich doch für die Entwicklung ein gewisser Herr "Sowieso" (Name nicht gemerkt), der als noch sehr junges Genie besonders im Hinblick auf Logik und KI galt.
In diesem Artikel lese ich, dass wohl insbesondere diese Aspekte völlig außer acht gelassen wurden. Schade, schade, schade!
Ich vertraue der PC Games Redaktion und bin zutiefst enttäuscht. Die Erfahrung zeigt ja leider zu oft, wenn Entwickler über Jahre hinaus an einem Spiel rumwerkeln kommt entweder nur Altbackenes oder Grausames dabei heraus.

Da verstehst du was falsch. Du meinst wahrscheinlich Republic: Revolutions (http://www.pcgames.de/?article_id=117780) und das wird richtig gut :)

Der Programmierer heisst Demis Hassabis

CyA, SirDregan



Ich danke Dir zutiefst...:) Die Welt ist wieder in Ordnung !
Da hab ich wohl etwas zu schnell geschossen.
Dann freue ich mich ja jetzt wieder auf das Spiel...
 

SirDregan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
622
Reaktionspunkte
2
Anmerkung zu Beginn: Ich berufe mich lediglich auf den Artikel; das Demo habe ich noch nicht ausprobiert.
Seit "Menschgengedenken" verfolge ich die etwas dünn besiedelten Reportagen über dieses Spiel. Bisher war man im Allgemeinen der Auffassung,. dass dieses Spiel die PC-Welt "revolutionieren" wird. Doch nach diesem Artikel scheint dies wohl nur namentlich zu sein.
So weit ich weiß, zeichnet sich doch für die Entwicklung ein gewisser Herr "Sowieso" (Name nicht gemerkt), der als noch sehr junges Genie besonders im Hinblick auf Logik und KI galt.
In diesem Artikel lese ich, dass wohl insbesondere diese Aspekte völlig außer acht gelassen wurden. Schade, schade, schade!
Ich vertraue der PC Games Redaktion und bin zutiefst enttäuscht. Die Erfahrung zeigt ja leider zu oft, wenn Entwickler über Jahre hinaus an einem Spiel rumwerkeln kommt entweder nur Altbackenes oder Grausames dabei heraus.

Da verstehst du was falsch. Du meinst wahrscheinlich Republic: Revolutions (http://www.pcgames.de/?article_id=117780) und das wird richtig gut :)

Der Programmierer heisst Demis Hassabis

CyA, SirDregan



Ich danke Dir zutiefst...:) Die Welt ist wieder in Ordnung !
Da hab ich wohl etwas zu schnell geschossen.
Dann freue ich mich ja jetzt wieder auf das Spiel...

Tu das, ich freu mich auch wie Sau :)=)
 
Oben Unten