Spieletest - League of Legends-Test: Ein Eldorado für DotA-Veteranen

ChristianSchluetter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.03.2006
Beiträge
857
Reaktionspunkte
1
Website
www.pcgames.de
Spieletest - League of Legends-Test: Ein Eldorado für DotA-Veteranen

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,700283
 

Pimpmuckl

Benutzer
Mitglied seit
21.06.2006
Beiträge
60
Reaktionspunkte
0
Wer das Game mit der Maus spielt hat leider weder Tutorial-Videos noch Games gespielt, dort wird einiges erklaert grade ueber Hotkeys. Weiterhin sind die Hotkeys mit QWER, DFG bei JEDEM Hero gleich, sprich einmal gemerkt immer gemerkt und man brauch nicht wie im OriginalDotA bei jedem Hero andere Hotkeys lernen.

Ein wirkliches grosses Manko ist der beknackte PVP.NET Client, der in der EU-Version an Samstag Abenden gerne mal den Chat nicht laedt und die Friendlist einfach "down" ist, frei nach 1337: giav moar svr plxplx11

Insgesamt sollte aber jeder DotA Zocker mal reingucken, es hat einfach wesentlich mehr "Pewpew" ;)
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.473
Reaktionspunkte
7.133
AW: Spieletest - League of Legends-Test: Ein Eldorado für DotA-Veteranen

ist das auch `ne w3-mod? die grafik könnte ja beinahe 1:1 aus blzzards klassiker stammen.
 

Pimpmuckl

Benutzer
Mitglied seit
21.06.2006
Beiträge
60
Reaktionspunkte
0
AW: Spieletest - League of Legends-Test: Ein Eldorado für DotA-Veteranen

nö etwa 500mb großes eigenes game..
 

ThoranJafar

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.07.2009
Beiträge
114
Reaktionspunkte
2
AW: Spieletest - League of Legends-Test: Ein Eldorado für DotA-Veteranen

klingt interessant aber ich behalte lieber HoN im Auge. Ich brauche endlich mal ein DotA Spiel das man auf LANs mit noobs zocken kann. Die vielen Rezepte überfordern anfänger hoffnungslos, ich finde es schade das LoL hier seine Chance vertan hat auch Neulinge anzusprechen.
 

Leutnant-Boeller

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
AW: Spieletest - League of Legends-Test: Ein Eldorado für DotA-Veteranen

das spiel ist nicht mehr in der vorsaison und der store ist bereits seit 20.11 implementiert. die vorsaison war noch open beta... etwas unfair da bereits ne wertung reinzuschreiben. ebenfalls sollte auch noch erwähnt werden, dass es FREE-to-play ist und dafür eine qualität besitzt, die manche vollpreis spiele nicht aufweisen können.
 
TE
ChristianSchluetter

ChristianSchluetter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.03.2006
Beiträge
857
Reaktionspunkte
1
Website
www.pcgames.de
AW: Spieletest - League of Legends-Test: Ein Eldorado für DotA-Veteranen

das spiel ist nicht mehr in der vorsaison und der store ist bereits seit 20.11 implementiert. die vorsaison war noch open beta... etwas unfair da bereits ne wertung reinzuschreiben. ebenfalls sollte auch noch erwähnt werden, dass es FREE-to-play ist und dafür eine qualität besitzt, die manche vollpreis spiele nicht aufweisen können.
Wir bewerten hier nicht die kostenlose Version. Die kann ich jedem nur ans Herz legen. Da kann man auch verschmerzen, dass man auf einige Features noch warten muss.

Dieser Test bewertet die Kauf-Version, die seit dem 30. Oktober 2009 erhältlich ist. Es handelt sich bei der Vor-Saison also nicht um eine Open Beta, wenn das Spiel schon im Laden für 30 bzw. 60 Euro (Collectors Edition) erhältlich ist.
 

Lurelein

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.10.2008
Beiträge
732
Reaktionspunkte
10
AW: Spieletest - League of Legends-Test: Ein Eldorado für DotA-Veteranen

Heroes of Newerth > League of Legends :)
 

CaptainCock

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.10.2006
Beiträge
152
Reaktionspunkte
0
AW: Spieletest - League of Legends-Test: Ein Eldorado für DotA-Veteranen

Heroes of Newerth > League of Legends :)
kann man so stehen lassen.

LoL ist zwar wirklich nett aber es fehlt einfach die Tiefe die ein HoN/DotA hat.

Wenn man kostenlose Version spielt legt man entweder 2-3 euro pro Held hin oder
muss Monate lang alles zusammengrinden. Es gibt auch ne 30€/45€ Version mit
denen man 20 bzw 40 helden erhällt, allerdings bekommt man bei HoN
für knapp 22€ (je nach Wechselkurs) über 60 Helden, 3 maps (bis jetzt),
Clan und Playerladder, Replay-Archiv und viermal so viele Spielmodi wie in
LoL enthalten sind, zusätzlich darf man noch auf Runen verzichten die das
sowie unausbalanciert wirken lassen.
Ganz davon abgesehen das Skins, neue Maps, Helden und Mods/Gamemodi
kostenlos herrauskommen und selbst erstellt werden können.

Das alles hat HoN jetzt schon in der Beta und ich hab noch nicht mal das Game-
play bewertet (ist eher ein subjektives thema).

Ach hab ich gesagt das HoN ein Indy Titel ist und LoL von GOA vertrieben wird ... ? :-D


Trotzdem sollte es jeder mal ausprobieren und selbst seine Meinung bilden,
kostet ja nix ;D.
 

SagaTious

Benutzer
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
36
Reaktionspunkte
0
AW: Spieletest - League of Legends-Test: Ein Eldorado für DotA-Veteranen

Ich, als jemand der schon ca. 3 Jahre Dota spielt, find beide "Klone" schlecht.

HoN ist viel zu unübersichtlich. Wenn ich HoN Spiel, raff ich eigentlich garnichts. Neulich hab ichs mal wieder ausprobiert als der Sandking Klon eingeführt wurde, aber fands immernoch schlecht. Bei den Gegnern hatte irgendwie jemand ne Enigma-Ulti (aus Dota übernommen halt) und den Effekt davon hat man einfach soziemlich garnicht gesehen. Die Sounds find ich auchnicht wirklich toll.
Die Plattform ist ziemlich gut, aber das is halt alles.

Bin gespannt was Icefrog aus seinem Projekt bei Valve macht. N Dota Spiel @ Steam könnte ganz cool werden. Aber das scheint ja noch zu dauern ;)
 
Oben Unten