Spieletest - Future Wars im Test: Der Battle Isle-Klon des Drakensang-Studios motiviert

Schellnkoenig

Urgestein
Mitglied seit
02.04.2001
Beiträge
39
Reaktionspunkte
54
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,747571
 

springenderBusch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
1.813
Reaktionspunkte
235
Tach Post !
Eine große Community wird es da wohl nicht geben. Meine Meinung. Rundenstrategie ist ein Nischengenre, hoher Verkaufspreis, schlechte KI, mittelmäßige Präsentation. Da hält sich die Käuferschaft bestimmt ein wenig zurück, glaube ich mal. Da greifen nur Hardcorestrategen zu. Ob das finanziell tragfähig sein wird mit Hinblick auf einen zweiten Teil ?
War ob der Überschrift doch sofort angefixt, aber der Test ernüchtert doch ziemlich.
Bleib ich bei Heroes of Might & Magic 5, zock das weiter und spar 40 €.
Hand zum Gruß
 

Sheggo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.05.2007
Beiträge
2.196
Reaktionspunkte
92
Im ganzen Text nicht ein positives Argument und dann 70%?! Wäre wohl nur verdient wenn man die ganzen schlechten Aspekte selbst behebt....
 

autumnSkies

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.518
Reaktionspunkte
7
Hui, cool endlich wieder mal ein rundenbasiertes Spiel!

Allerdings sieht die Optik nach Augenkrebs aus... warum so grell liebe RadonLabs?


An den Spielen die in Deutschland entwickelt wurden erfreue ich mich ansonsten imemr über die realistische Darstellung der Flora und Fauna (siehe Gothic oder Sacred 1) und keine überhellte HDR Optik wie bei u.a. Oblivion.

2D-Spiele von 1995 sehen besser aus.

Echt schade! Denn das Auge isst mit - und dabei brauch ich nicht Shader 3.0 und Bump Maps. Atmosphäre zählt!
 

mm78

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2009
Beiträge
136
Reaktionspunkte
0
Also ich habe die letzte Viertel Stunde die Demo angespielt, und was ich dabei empfunden habe ist das gleiche Gefühl welche ich habe wenn ich Mario Barth im Fernesehen (kurz^^) sehe.



p.s. Kann es sein dass die Radon Labs Programmierer einen Fetisch für riesen Möpse haben?
 

Charly87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.07.2010
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hi!
Also ich hab mir das Spiel gerade über Steam geholt da ich grosser fan von Advance wars bin! (leider hab ich meinen Advance verkauft und das spiel auch...grml)
Seit jeher such ich ein ähnliches Spiel und dachte es jetzt egfunden zu haben.

Zuerst einmal, den Karteneditor find ich nicht im Spiel (Gibts den überhaupt oder hab ich was falsch verstanden??), und Multiplayer kann ich auch nicht spielen/finden (oder bin ich zu blöd dafür?:) )
Wenn mir da jemand weiterhelfen könnte, wäre sehr nett!:)

Zum Spiel; die Comicgrafik die ich in Advance Wars eigentlich gut fand oder mich wenigstens nicht störte, geht mir hier auf den Senkel! Die Geschichte genauso, das Spiel ist bei weitem nix neues, und meiner Meinung nach weniger fordernd als das ''alte'' advance wars und auch weniger 'komplex'. und wenn ein 2010er PC spiel gegen ein Jahre altes GameBoy spiel verliert, muss man sich doch fragen stellen oder? :)
Spielt lieber mal die Demo bevor ihr die 9 euro auf Steam investiert ;)
 
Oben Unten